Präsentation des Oberröblinger Jahrbuches 2014

Gebürtiger Oberröblinger Götz Schneegaß, mit seinem Vortrag über die Familie Möncher.
Sangerhausen: Oberröblingen | In diesem Jahr war erstmals der Heimatverein Oberröblingen federführend für das neue Jahrbüchlein,nachdem der langjährige Initiator Winfried Holzlehner aus Güstrow, der viele Jahre in Oberröblingen gewohnt hat, den Staffelstab in die Hände des seit einigen Jahren bestehenden Heimatvereines gelegt hat. Die Chronikgruppe hat in diesem Jahr gleich 2 Büchlein gestaltet und sie am Donnerstag, den 30.Oktober im Ratskeller Oberröblingen vor zahlreichen Gästen vorgestellt Ortschronist Hartmut Müller hielt einen sehr interessanten Vortrag, über das Jahr 1806, als die Preußen die Schlacht bei Jena und Auerstedt verloren hatten und Sachsen zu Napoleon übertrat. Oberröblingen gehörte bis 1815 zu Sachsen und spürte die Mobilmachung finanziell, da sich sächsische Truppen auf Gemeindekosten im Ort einquartierten. Ausführlich und sehr interessant im Büchlein beschrieben. Eine Familiengeschichte war bis in das Jahr 1876 recherchiert worden und von Götz Schneegaß sehr ausdrucksvoll vorgetragen. Sehr anregend und aufheiternd für die Gäste war ein Beitrag von Andrea Klauß mit dem Titel, als das Brot noch 93 Pfennige kostete. Sie hatte es wie ein kleines Quiz gestaltet und so das Ganze aufgelockert.In einer Pause hatte sich der Heimatverein etwas Besonderes einfallen lassen.Es gab für alle Gäste Möhrensuppe, die für die Oberröblinger symbolisch ist, denn sie werden von früher her als Möhrenpentschter bezeichnet. Die Suppe schmeckte vorzüglich.Es folgten noch ein paar Beiträge und so kam auch ich zu Wort mit meiner Gedichtrezitation "Winterruhe",das ebenfalls im neuen Jahrbüchlein einen Platz gefunden hat. Die Bücher sind dem Heimatverein gut gelungen und man kann ihnen nur wünschen, dass sie auch für das Jahr 2015 wieder viele gute Geschichten und Anekdoten aus früherer und heutiger Zeit finden.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 01.11.2014 | 22:56   Melden
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 02.11.2014 | 10:50   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 04.11.2014 | 17:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.