Wanderung durch das Leinetal bei Stangerode

Nahe am Startpunkt in Stangerode
Wanderung von Stangerode zur Leinemühle durch das Leinetal am 11.03.2017

Die heutige Wanderung führte uns in das Leinetal, welches sich am Ostrand des Harzes befindet. Vom Sammelpunkt an der Walkmühle in Sangerhausen ging die Fahrt mit dem Auto zu den Pferdeköpfen,weiter nach Wippra, zur B 242 und weiter Richtung Burg Falkenstein. In Abberode biegt man dann nach Stangerode ab und erreicht in Stangerode am Hotel den Ausgangspunkt unser heutigen Wanderung.
Nach dem die Fahrzeuge abgestellt waren, wurde die 7,5 km lange Wanderung von 15 Wanderfreunden des ASV Sangerhausen durch das Leinetal zur Leinemühle in Angriff genommen.
Die Leinemühle befindet sich an der Verbindungsstraße von Wippra nach Meisdorf. (Die Leinemühle kann auch vom Molmerswende oder von der Burg Falkenstein aus per Fuß erreicht werden.)
Nach 2,5 Wanderstunden und einigen Pausen waren wir am Ziel. Die ersten Kilometer führten über einen schmalen Bitumenweg und die letzten Kilometer über einen leicht geschotterten Feldweg.
Nach der verdienten längeren Wanderrast in der Leinemühle wanderten wir bei herrlichen Sonnenschein aber stetigen leichten Wind zurück nach Stangerode.
(Auch um Stangerode herum kann man der Wanderlust frönen.)
Für die 15 km lange Wanderung benötigten wir mit Pausen und Einkehr in die Leinemühle ca. 6 Stunden.
Rechnet man die Anfahrt und Abfahrt mit dem Auto dazu, dauerte die Wanderung rund 8 Stunden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.