Wanderung ins Märzenbechertal

Wanderung zum Märzenbechertal
am14.03.2015

Da war es geschafft.Rund 8km Wegstrecke zum durch und um das Märzenbechertal lagen hinter uns. Bei regnerischem Wetter trafen sich 6 unermüdliche Wanderfreunde vom ASV Sangerhausen zur
Wanderung in das Märzenbechertal bei Landgrafroda. Ursprünglich wollten wir von Allstedt aus los wandern. Da das Wetter zu unbeständig war, fuhren wir mit dem Auto Richtung Querfurt und stellten die Autos dann auf einen Feldweg ab. Von hier aus wanderten wir dann zum Märzenbechertal und wurden dafür mit der Ansicht tausender Märzenbecher belohnt. Nach einer längeren Rast wanderten wir durch das gesamte Tal und nach Landgrafroda, um von dort auf einen schmalen Waldweg zurück ins Märzenbechertal und zu den Autos zurück zu laufen. Nach ca. 4 Std. waren wir wieder in Sangerhausen angelangt.
Obwohl das Märzenbechertal unter Naturschutz steht, waren die Wege und ein Teil der Märzenbecher durch den Holzeinschlag arg in Mitleidenschaft gezogen wurden.


Gerhard Kaps
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.