Wanderung nach Riestedt

Blick zur Schachthalde nach Sangerhausen
Wanderung nach Riestedt
am 08.08.2015

Am Samstag war es wieder soweit. 9 Wanderfreunde des ASV Sangerhausen nahmen die 12km lange Wanderung vom Bahnhof Riestedt nach Emseloh , Riestedt und zurück nach Sangerhausen in Angriff.
Zur Wanderung trafen wir uns auf dem Bahnhofsvorplatz in Sangerhausen, um mit dem Zug nach Riestedt zu fahren. Dort angekommen, wanderten wir Richtung Emseloh. Vorbei ging es am ehemaligen Standort des Augustinerklosters Kaltenborn. In der Nähe beginnt der Abzweig des Röhrgrabens, welcher zur Wasserversorgung von Sangerhausen diente und ca. 7,3km lang ist. Im Landschaftspark Emseloh legten wir eine kurze Rast ein, um dann die restlichen Kilometer auf dem Radweg nach Riestedt zu wandern.
Nach dem wir uns im Ratskeller in Riestedt gestärkt hatten, ging es entlang des Riestedtergrabens zurück nach Sangerhausen, wo unsere Wanderung bei sonnigen Wetter nach ca. 5 Stunden endete.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.