Wanderung rund um Pölsfeld

Anstieg zum Zollhaus
Wanderung rund um Pölsfeld

Zur heutigen Wanderung trafen sich 18 Wanderfreunde des ASV Sangerhausen am Parkplatz an der Walkmühle.
Mit dem Auto ging die Fahrt bis zum Parkplatz am Sportlerheim in Pölsfeld.
Bei naßkaltem Wetter und Temperaturen um den Gefrierpunkt wanderten wir zu erst ein kurzes Stück durch den Ort, bis wir den Wanderweg zum Zollhaus erreichten. Nach einen leichten heftigen Anstieg erreichten wir eine Schutzhütte, wo alle einen heißen Schluck Glühwein zu sich nahmen. Nach der Stärkung erreichten wir die Waldgrenze und den ersten Schee der Saison 2016/2017.
Bei der Sitzgruppe am Birnbaum erreichten wir den höchsten Punkt unserer Wanderung. Von dort waren es dann noch 300m bis zum nächsten Etappenziel, dem Zollhaus.
Das Zollhaus ist ein beliebtes Ausflugsziel zur Himmelfahrt, wo sich am Vatertag über hunderte Wanderfreunde treffen.
Nach einer kurzen Zwischenrast ging es auf der Kohlenstraße Richtung Blankenheim. Nach ca. 2,0km erreichten wir den Karstwanderweg, um auf diesen zurück nach Pölsfeld zu wandern.
Für die ca. 9km lange Wanderung benötigten wir mit Pausen ca. 3 Stunden.
Im Sporlerheim in Pölsfeld fand der Wandertag einen würdigen Höhepunkt. Nach der zünftigen Brotzeit erfolgte die Rückfahrt nach Sangerhausen, wo nach 5Stunden unserer Wandertag endete.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.