Wanderung von Grossleinungen nach Hainrode

Kirche in Grossleinungen
Wanderung nach Hainrode
am 09.05.2015

Am Samstag war es wieder soweit. 16 Wanderfreunde des ASV Sangerhausen nahmen die 9km lange Wanderung von Grossleinungen nach Hainrode und zurück in Angriff. Ziel der heutigen Wanderung war der mehrfach ausgezeichnete Harzort Hainrode. Nach dem die Autos abgestellt waren und die Wanderschuhe geschnürt, ging es zuerst auf dem alten Karstwanderweg durch das Waldgebiet des Ankenberges.
Nach dem wir den Wald hinter uns gelassen hatten, trafen wir auf den zur Zeit aktuellen Karstwanderweg, welchen wir bis zum Abzweig nach Hainrode folgten. Von dort aus ging es dann zum Gasthof Ellerbachstube, wo wir eine längere Rast einlegten. Bis hierher benötigten wir bei gemütlichen Wandertempo und kleinen Pausen ca. 2 Stunden.
Nach dem sich alle versorgt hatten, wanderten wir zum Grillplatz von Hainrode, der oberhalb des Ortes am Südhang angelegt wurde. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick zum Kyffhäuser. Nach einer kurzen Rast wanderten wir durch den Ort zurück zum aktuellen Karstwanderweg und auf diesen nach Grossleinungen.
An der Ankenbachschwinde sollte man unbedingt auf dem Wanderweg bleiben, da diese bis zu ca. 25m steil abfällt und nicht abgesichert ist. Für die Rücktour brauchten wir ca.1,5 Stunden.


Gerhard Kaps ASV Sangerhausen
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mittdeldeutsche Zeitung | Erschienen am 15.05.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.