Der Schacksedter SV startet grandios!

Der Salzlandpokalsieger
SV Eintracht Osterwieck - Schackstedter SV 1:6

Traumstart in den Ligaalltag der Landesklasse 3 für den Schackstedter Sportverein! In Osterwieck gewann der SSV mit 6:1. Dabei tat sich der SSV gerade in der Anfangsviertelstunde etwas schwer, kam aber dann über die Zweikämpfe ins Spiel. Nachdem Neuzugang Tobias Reiners das erste Tor erzielte, spielte der SSV ruhiger und abgeklärter und gab das Spiel nicht mehr aus der Hand, denn wiederum Reiners, Roy Falke und Sebastian Horner erhöhten noch vor der Pause auf 4:0. Nach dem Seitenwechsel plätscherte die Partie dann etwas hin, ehe Martin Dittrich auf 5:0 erhöhte. Den Ehrentreffer für den Gastgeber erzielte Danny Kraus, im Gegenzug stellte Thomas Schütze dann den 6:1 Endstand her. Teilweise herrlich herausgespielte Tore machen Lust auf mehr und lassen auf das kommende Heimspiel gegen Langenstein einiges erhoffen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.