Rückrundenstart nach Maß

Schkopau: Sporthalle | MSV Buna Schkopau – SG HSC96/TuS Dieskau 22:35 (10:17)

Sonntag um 12:45 Uhr gibt es in der Regel Klöße und Gulasch. Nicht so am letzten Sonntag. Da reiste die SG HSC96/TuS Dieskau nach Schkopau zum Rückrundenauftakt der Bezirksliga. In der wirklich schönen Schkopauer Schulsporthalle gab es leider kein Sonntagsessen, sondern ein Handballspiel. Das war auch gut so, denn einigen Spielern fehlte nach der Faschingssause vom Vorabend sicher noch der Appetit. Der Appetit auf Tore kam dann aber schneller als gedacht. Gegen einen sehr harmlosen Aufsteiger lief es von der ersten Minute an wie geschmiert. Immer wieder konnten sich die SG Keeper auf eine gute Abwehr verlassen und unzählige Bälle parieren. Die zweite Welle der SG tat dann das Übrige. Mit 10:17 für die SG ging es dann in die Kabine um die bitter nötige Luft zu schnappen.

Dass es nach wieder Anpfiff so weiterging, konnte keiner so recht erwarten, gerade weil das Team um Trainer Freymuth nur einen Feldspieler als Wechseloption mit nach Schkopau brachte. So staunte er nicht schlecht, dass sein Team bis zum Ende der Partie einfach ausgeschlafener war als der Gegner. Am Ende wurde es dann sehr deutlich und die SG gewann hochverdient die Partie mit 22:35 und holte sich Platz zwei in der Tabelle zurück.

Weiter geht es dann erst am 14.02.2016 um 17:00 Uhr mit dem Heimspiel gegen den TSV Leuna.

Hofmann, Paul – Mückenheim 8, Demuth 5, Auerbach 2, Hegmann 3, Lochmann 4, Rohde 2, Ferber 10/4
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.