Grillfest der Ermlitzer Senioren am 4. Mai 2017

Eigentlich war Regen vorhergesagt - doch der Wettergott meinte es recht gut mit den Senioren. Zur Gestaltung des Nachmittags wurden wir als "Frauenchor" engagiert. Wir trafen uns zum Einsingen in der oberen Etage des Bürgerbüros. Außer der Mittelstimme waren wir fast vollzählig zum ersten Auftritt in diesem Jahr "angetreten".

Wir eröffneten mit "Sing mit uns" und es folgte ein Block mit Frühlingsliedern. Mit dem neu zu unserem Repertoire gehörendem Schlager "Marmor, Stein und Eisen bricht" haben wir die Ermlitzer Rentner überrascht. Auch gaben wir Volkslieder, Hymnen sowie ein von unserem Chorleiter vertonten Text einer unserer Sängerin (Kristin Zimmermann) zum Besten.

Unser Chorleiter (Helmut Werler) rezitierte das Gedicht des Monats Mai aus "Die 13 Monate" von Erich Kästner, womit er den Übergang zu unserem letzten Lied schaffte. Wir beendeten unser Programm mit dem Lied "Ein Likörchen für das Frauenchörchen" - dazu konnte man schunkeln - und prompt wurden wir nicht nur mit Beifall, sondern auch mit einem Likörchen belohnt.

Es war wirklich ein toller Saisonauftakt für uns!

Text: Elis Schöne Bilder: Heike Mehlhose
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.