ein Räuber im Gartenteich

Ringelnatter sucht Beute

Ich staunte neulich nicht schlecht als ich beim Rundgang im Garten am Zierfischteich vorbeikam und einen seltenen Bewohner bemerkte.
Im Teich sind eine unbekannte Anzahl an Fischen und mehrere Frösche, die uns mit ihrem Quaken erfreuen.
Auf einem Seerosenblatt sah ich plötzlich eine kleine Schlange, die sich scheinbar sonnte. Sofort ergriff ich mein Handy um per Internet die Gefählichkeit dieser Schlange zu prüfen. Zum Glück nur eine Ringelnatter die ungiftig ist aber gern kleinen Lurchen nachstellt.
Glücklicherweise springen die meisten schnell genug weg. Die Natur regelt das schon.

1 2
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.