Wochenendübung

  Freiwillige Feuerwehr Röblingen am See rettet am Wochende, 25./26.Juli 2014, in vier komplizierten Einsätzen erfolgreich mehrere Personen !



Wie alle 14 Tage sonst üblich, waren die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Röblingen am See nach ihrer eigentlichen beruflichen Tätigkeit, am Freitag Abend zur Ausbildung am Gerätehaus angetreten. Auf dem Programm standen u.a.“Selbstrettung am Schlauchturm Amsdorf”. Die sachkundige Ausbildung übernahmen Kameraden der Höhen und Tiefenrettung des Brand und Katastropfenschutzes unseres Landkreises.



Diese “Selbstrettung” erfordert Mut und Geschicklichkeit, das Vertrauen in die eigene Kraft und jene Kameraden, die die Sicherung vornehmen, sowie in die technischen Hilfsmittel. Damit jeder Handgriff sitzt wird die Selbstrettung regelmäßig trainiert. Das sind wichtige Voraussetzungen, damit die Kameradinnen und Kameraden gesund zu ihren Familien zurückkehren. Nach der Tagesauswertung und während des gemeinsamen
Abendessen wurde durch die Leitstelle MSH Alarm ausgelöst und die Einsatzkräfte zu einem Kellerbrand in Röblingen, Neue Straße, gerufen. Wobei eine Person als vermisst gemeldet wurde.Drei Fahrzeuge rückten sofort aus. Zwei Minuten später ! wurde durch die Rettungsleitstelle ein weiterer Einsatz ausgelöst. Die Brandmeldeanlage im Kellerraum der Kita Schneewittchen hat angesprochen und 3 Personen werden vermisst. Nun waren fast zeitgleich alle Fahrzeuge ausgerückt. Nach ca. 23.00 Uhr konnte der Einsatzleiter informieren, dass alle Aufgaben der Übung, die natürlich den Kameraden vorher nicht bekannt waren, erfolgreich gelöst wurden. Wer jetzt dachte, in aller Ruhe auszuschlafen, hat sich gewaltig geirrt. Samstag, wenige Minuten vor 07.00 Uhr, gingen alle Alarmmelder los und im Displey stand: “Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Personen” Eine davon mit einer Eisenstange durchbohrt. Diese gespielte Situation wurde mit großer Umsicht und Können auch mittels Einsatz einer Hydraulikschere erfolgreich gelöst.
Am Vormittag wurde die “normale Ausbildung” fortgeführt. Zwei Kamerad der Berufsfeuerwehr Berlin schulten theoretisch und praktisch “Atemschutznotfallrettung und Rettung von Trupps aus Brandobjekten.



Ein Kamerad, der berufsmäßig bei der Flugplatzfeuerwehr tätig ist, leitete die Ausbildung beim Vorgehen in Brandobjekten mit Strahlrohr und deren Führung. Aktiv nahmen an beiden Ausbildungstagen auch Kameraden der FW Zappendorf teil, die zugleich mit ihrem großen Tankanhänger die Wasserversorgung sicherstellten.
Ca. 19.00 Uhr Einsatzübung: “Brand im Schulgebäude Wansleben mit verletzten Kindern” Die ortsansässige Feuerwehr Wansleben war bereits vor Ort. Tragbare Leitern und die Drehleiter der Feuerwehr Teutschenthal kamen zum Einsatz .Die am Nachmittag zuvor theoreisch angeeigneten Kenntnisse einer Atemschutznotfallrettung wurden zugleich in der Praxis trainiert.
Die anschließende Auswertung der Übung wurde jäh durch eine echte Alarmierung unterbrochen. Eine Bürgerin aus der “Neuen Siedlung” meldete der Polizei eine starke Rauchentwicklung und lodernde Flammen. Also fuhren die Kameraden, einschließlich der Gastwehren zum Einsatzort, der nicht genau definiert war und auch die Polizei dazu keine weiteren Angaben machte. Erleichterung gab es, als sich herausstellte, dass Anwohner eine größere Feuerschale zu ihrer Freude nutzten und der Feuerwehreinsatz durch eine “umsichtige Nachbarin” ausgelöst wurde.
Eine harte und beeindruckende Wochenendschulung ging erfolgreich zu Ende um auf einen Ernstfall, den es nicht geben sollte, vorbereitet zu sein. Dank allen Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Röblingen am See, Teutschenthal und Zappendorf für die hohe Einsatzbereitschaft in ihrer Freizeit und die gute Zusammenarbeit mit der Rettungsleitstelle MSH. Dank auch der Firma “Torservice” Zeise, der Kita “Schneewittchen” und dem Direktor der ehemaligen Schule Wansleben, die uns die Objekte für die Übungen zur Verfügung stellten. Insbesondere bedanken wir uns bei Kamerad Michael Jentsch, der alle Vorbereitungen getroffen hatte und die Wochenendausbildung leitete.

FW Röblingen am See
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.