Gefahrenquelle

Da ertrinkt ein Kind in einer Grube nur weil sich keiner verantwortlich fühlte und dieses Loch zugeschüttet wurde.
Hoffen wir nur das hier kein Kind von den Betonplatten erschlagen wird.Diese alte Kaufhalle steht nun schon 25Jahre leer und wurde zunehmend dem Verfall preisgegeben.Es wurde ein Bauzaun aufgestellt der problemlos geöffnet werden kann und manche Stellen dennoch frei zugänglich sind.
Im Sommer hinter Bäumen und Büschen kaum sichtbar ein gutes Versteck für Jugendliche um eine Zigarette zu rauchen und ein Bier zu trinken.
Unsere Siedlung hier in Röblingen am See wird immer schöner und dies ist das einzige Schandfleck und Gefahrenquelle.


Im Sommer ist alles schön versteckt!!
1
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.03.2013 | 17:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.