Sternentaucher gesucht und gefunden

Wann? 15.05.2014 15:00 Uhr

Wo? Dr.-Otto-Geiss-Haus der Stiftung Staßfurter Waisenhaus , Löderburger Straße 101, 39418 Staßfurt DE
Staßfurt: Dr.-Otto-Geiss-Haus der Stiftung Staßfurter Waisenhaus |

Runder Tisch Ehrenamt informiertzum Engagement von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

„Gerade wurde die Aktionswoche zum Thema Inklusion erfolgreich beendet. Doch die Beteiligung von Menschen mit Handicaps ist ein dauerhaftes Thema“, erklärt Astrid Moukaddam, Freiwilligenkoordinatorin beim Engagement-Zentrum Staßfurt. Daher wolle man am 15. Mai um 15 Uhr den monatlichen „Runden Tisch Ehrenamt“ nutzen, um sich über die Einbindung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in ehrenamtliche Betätigungsfelder zu informieren.

Im Dr.-Otto-Geiss-Haus der Stiftung Staßfurter Waisenhaus (Löderburger Straße. 101) wird das Projekt „Sternentaucher" aus Magdeburg vorgestellt, in dem Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in Vereinen mitwirken und so aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben und dieses mitgestalten. Jana Schulze, Projektleiterin und Mitarbeiterin der Freiwilligenagentur Magdeburg wird darstellen warum es wichtig ist, Interessierte an der Freiwilligenarbeit teilhaben zu lassen und wie die Einsatzstellen davon profitieren können. Natürlich wird auch auf die besonderen Anforderungen des Ehrenamtsmanagements eingegangen.

„Wir wollen die Vereine motivieren die Talente der Betroffenen zu nutzen und nicht die Beeinträchtigungen in den Fokus zu rücken“, erklärt Moukkadam das Veranstaltungsziel. Denn inklusives Ehrenamt soll in die Vereinspraxis übertragen werden. „Wie das gelingen kann, soll zum Ehrenamtsstammtisch beispielhaft dokumentiert und diskutiert werden“, wirbt die Stadtteilmanagerin. Der Themennachmittag ist für alle Interessenten und Mitarbeitende aus Vereinen und Selbsthilfegruppen offen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.