offline

Ramona Alig

37
Startpunkt ist: Straßberg
37 Punkte | registriert seit 22.03.2014
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

20 Jahre Grube Glasebach

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 14.06.2015 | 65 mal gelesen

Nachdem im Jahr 1989 der letzte Förderwagen die Straßberger Gruben verlassen hatte, kam das Aus für den traditionsreichen Bergbau, der das Ortsbild über Jahrhunderte prägte. Dank der Initiative von Erika und Sigfried Lorenz, die einige Einwohner von Straßberg begeistern konnten, nahm die Idee zur Erschließung eines Bergwerksmuseums Gestalt an. Es folgten arbeitsreiche Jahre. Neben der eigentlichen Arbeit, dem Aufbau des...

5 Bilder

Auf den Spuren der Vergangenheit

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 25.03.2015 | 49 mal gelesen

Fleißige Straßberger Hände nutzen Winterpause im Bergwerksmuseum Grube Glasebach zur Neugestaltung und Erweiterung der historischen und der mineralogischen Ausstellung. In den Wintermonaten finden in der untertägigen Anlage nur gelegentlich angemeldete Führungen statt. In diesem Jahr wurde der Dornröschenschlaf dazu genutzt, einige neue Ausstellungsstücke in die museale Sammlung einzugliedern. Die montanhistorischen...

5 Bilder

Rekonstruktionsarbeiten in der Grube Glasebach 1

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 31.07.2014 | 146 mal gelesen

Am Selkestieg im harzgeröder Ortsteil Straßberg liegt das Bergwerksmuseum Grube Glasebach. Im Schaubergwerk sind freiwillige Helfer unermüdlich damit beschäftigt, Bestehendes zu erhalten und alte Bergmannskunst den Besuchern nahe zu bringen. So wird im Bereich des Altbergbaus der Grube Glasebach auch anschaulich die Karrenförderung, eine Arbeitstechnik aus dem 17. Jahrhundert, dargestellt. Bei der Karrenförderung verteilt...

6 Bilder

Jahrhunderthochwasser im Selketal - 20 Jahre danach 1

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 13.04.2014 | 275 mal gelesen

In der Nacht zum 13. April 1994 wurden die Einwohner von Straßberg im Harz durch Sirenen aus dem Schlaf gerissen. Von Güntersberge und aus den umliegenden Tälern kam eine Wassermenge die Selke herunter, die eine akute Gefahr für die Menschen, die im Selketal lebten, darstellte. In den Wäldern lag nach dem langen Winter noch Restschnee und 2 Tage massive Regenfälle führten zum Überlaufen der einstigen Bergbauteiche, die zu...

2 Bilder

Wasserrad der Grube Glasebach gerettet

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 13.04.2014 | 159 mal gelesen

Das Bundesland Sachsen-Anhalt ist reich an mittelalterlichen Denkmalen und Sehenswürdigkeiten. Am Rand des Landkreises Harz liegt der kleine, aber einst bedeutende Bergbauort Straßberg. Mit seinen Bergbaulehrpfaden des Unterharzer Teich- und Grabensystems finden Wanderer und kulturhistorisch Interessierte viele Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung. Der Mittelpunkt des Grabensystems ist die gut erhaltene museale Anlage...

5 Bilder

Historischer Kalkofen im Glasebacher Tal gesichert

Ramona Alig
Ramona Alig | Straßberg | am 26.03.2014 | 205 mal gelesen

Straßberg: Straßberg | Die bewusste Verarbeitung von Kalkstein zu einem vielseitigen Baustoff bzw. zu Düngemittel gehören zu den ältesten und bis heute bedeutendsten technischen Herstellungsverfahren der Menschheit. Bereits im Altertum war die Technik des Kalkbrennens weit verbreitet. Als Brennstoff wurde ursprünglich Holz oder Kohle eingesetzt. Die ersten Brenneinrichtungen waren sogenannte Meiler, während später einfache Feldöfen ohne oder mit...