Das ehemalige Betriebsferienheim der Reichsbahndirektion Magdeburg in Alexisbad

Das ehemalige Betriebsferienheim der Reichsbahndirektion Magdeburg in Alexisbad ist doch eher in einen traurigen Zustand .
Schon X mal vorbei gefahren nun doch mal angehalten um es in Augenschein zu nehmen .

Und auch ein paar Bilder vom Ort

Das 1811 fertiggestellte Gebäude wird 1892 erweitert .
Es bekommt u.a, die vier Ecktürme dazu .
1930 pachtet es interessanterweise die Berliner Müllabfuhr .
Nach dem Kriegsende werden zeitweise Flüchtlinge untergebracht .

Die Reichsbahn übernimmt das wunderschöne Gebäude 1949 und macht es zum Betriebsferienheim .
Nach der Wende übernimmt es die Deutsche Bundesbahn .
1997 dann das endgültige aus .

Das der gesamte Gebäude vorher viel größer war kann man kaum noch erahnen .
Nur auf alten Postkarten oder Bildern sieht man noch die gesamte Schönheit der Architektur .


1972 wurde der ehemalige Saal und 2004 das Kurhaus dem Boden gleich gemacht .

Jetzt gehört es wohl einen Franzosen der es 2004 ersteigerte .

Aber Interesse scheint der neue Besitzer nicht viel zuhaben , erzählt mir ein 85 jähriger Anwohner aus Alexisbad .
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.