Zum Thema: Der Kreuzworträtselmord

Ich finde es nicht gut, dass sie das Buch veröffentlicht hat. Schließlich muss man sich mal in die Lage der Mutter hineinversetzen, wie sie sich fühlt, wenn sie so etwas miterleben musste und jetzt das Buch liest. Es geht immerhin um ihren Sohn, der umgebracht wurde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.