D-Jugend Kreisliga 7.Spieltag RW Weißenfels I : Teuchern/Nessa I 4 : 0

Kein unverdienter Heimsieg aber auch keine enttäuschenden Gäste

Wenn ich mir den Spielbericht der Rot-Weißen anschaue wird meine Bericht wohl eher eine
Gegendarstellung, denn wir, Jörg und ich haben gerade die erste Halbzeit etwas anders in Erinnerung.
Sicherlich haben wir uns erstmal vorgenommen hinten sicher zu stehen. Richtig ist auch das RWW mehr vom Spiel
hatte, aber ein gutes Spiel der Rot-Weissen über die aussen haben wir garnicht zugelassen. Auch die
wenigen Torschüsse aus zweiter Reihe haben bei Kevin kaum mehr als ein müdes Lächeln aufkommen
lassen. Zufrieden waren wir auch mit der Umsetzung der Vorgaben, Chris hat den 10er gut im Griff und lies nie
locker. Jason und Anton bissen sich an ihren Gegenspielern fest. Paul klärte und putze aus wenns doch mal
brenzlig wurde
und Tobi bzw. Jonas rannte sich die Seele aus dem Leib. So kam es das sich uns immer wieder Lücken boten
und wir durchaus mit Odin die klareren Chancen hatten. Leider machte RWW das Tor und das sicherlich Klasse
aber auch nur individuelle und das RWW da besser besetzt ist wissen wir auch. Ich glaube uns ist es gelungen
spielerische Mängel durch sehr viel Leidenschaft wett zu machen.

Leider konnten wir in der zweiten Halbzeit nicht an die erste anknüpfen, weil wir nicht an unsere
Qualitäten geglaubt haben. Somit geht der Sieg dann auch in Ordnung aber keinesfalls so deutlich wie uns
der Bericht vonn RWW glauben machen will. Ich möchte mal sehen was passiert wenn Odin die beiden
Glasklaren Chancen über die Linie drückt. Wie dem auch sei, meines erachtens ein wenig zu hoch aber
was solls. Wir arbeiten an uns und versprechen beim nächsten Duell noch besser zu sein.

es spielten: Kevin, Anton, Jason, Paul, Chris, Jonas, Julian, Odin(C), Tobi, Alexande
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.