Questenfest in Questenberg

Die Queste wird am Stamm hochgezogen
Ein uralter Brauch hat sich in den kleinen Südharzer Ort Questenberg erhalten. Die Bewohner von Questenberg begeben sich jedes Jahr zu Pfingstmontag in aller Frühe auf einem hohen Berg am Ortsrand um dort die alte Queste von einem 10 m hohen Stamm abzunehmen und den Sonnenaufgang mit einem Lied zu begrüssen. Am nachmittag wird der neu hergerichtete Questenkranz feierlich aufgezogen und bleibt dort wieder für ein Jahr. Es wird vermutet das diese Tradition mit der germanischen Irmisul, das bedeutendste Heiligtum vor der Christianisierung im Harzraum in Verbindung steht.Hier noch mehr Info und Bilder
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.