offline

Helmut Zeitzmann

206
Startpunkt ist: Thale
206 Punkte | registriert seit 02.04.2015
Beiträge: 27 Schnappschüsse: 12 Kommentare: 2
Folgt: 1 Gefolgt von: 4
meine Hobbys-Fotografieren,Wandern,Natur, Fahrrad fahren, Garten
1 Bild

Abens auf dem Heimweg von Hoym - Quedlinburg

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Schnappschuss

Eine kleine Vorweihnachtsgeschichte 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Herbert saß nach einem anstrengenden Arbeitstag vor dem Fernseher und ließ bei einer Flasche Bier den Arbeitstag ausklingen. Nachdem der Film zu Ende war, schlüpfte er in seine Pantoffel und ging zum Schlafzimmer. Vor dem Bett stellte er seine Pantoffel ab und legte sich müde ins Bett. Am nächsten Morgen, der Wecker hatte ihn unbarmherzig aus dem Schlaf gerissen, stand er auf und wollte in seine Pantoffel schlüpfen. Erstaunt...

1 Bild

Sonnenuntergang um 21.00 Uhr auf regennasser Strasse

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 30.08.2016 | 6 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Sonnenaufgang zur Sommersonnenwende an altgermanischen Kultstätte bei Westerhausen

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 16.08.2016 | 18 mal gelesen

Sonnenaufgang zur Sommersonnenwende an einer altgermanischen Kultstätte bei Westerhausen (Königstein). Die zwei liegenden Kamelfelsen sind das Wahrzeichen von Westerhausen. Der Königstein mit seinen Spuren aus uralten Zeiten dem anliegenden Weinberg sowie der herrlichen Aussicht nach allen Seiten ist ein Besuch wert.

15 Bilder

Wanderung zu einer der ältesten Eiben Deutschlands

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 09.06.2016 | 221 mal gelesen

Unlängst hatte ich gelesen, dass in einem Seitenarm des Bodetals, dem Kästental noch über 150 gezählte Eiben (althochdeutsch „Kästen“) stehen sollen. Unter ihnen soll hier eine Eibe mit dem unglaublichen Alter von geschätzten 1000 Jahren stehe (genaues Alter lässt sich bei alten Eiben nicht exakt feststellen). Sie wäre damit die älteste des Harzes und wahrscheinlich mit die älteste Deutschlands. Die Eibe ist ein mystischer...

Walpurgis

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 24.04.2016 | 10 mal gelesen

Es trifft sich der Teufel mit seiner Schahr, immer zur gleichen Zeit. Ende April ein jedes Jahr, nun ist es wieder soweit. Die Walpurgisnacht ist gut bekannt, die Besucher kommen von weit her. In diesem unserem Heimatland, frivol und frech wirds dabei sehr. Luzifer sitzt dann unter ihnen, er ist der Herrscher hier am Ort. Die Hexen wollen ihm nur dienen, erhören gierig Satans Wort.

Kleine Alltagsgeschichte

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 20.03.2016 | 17 mal gelesen

Der Wecker klingelt. Ich stehe auf und mache mich fertig zur Arbeit. Die Sonne blinzelt durch das Fenster. Tagelang war trübes und kühles Wetter. Bis zur Arbeit habe ich etwa 1,8 km. Ich wohne in der Stadt und benutze stets das Auto zur Arbeit. Beim Kaffeetrinken kommt mir die Idee heute bei diesem herrlichen Wetter zu Fuss zur Arbeit zu gehen. Ich verlasse das Wohngebiet. An dieser Stelle muss ich sonst immer mehrere...

Fünf Hexenprozesse im Harz und Harzvorland

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 04.03.2016 | 67 mal gelesen

Einige ausgesuchte Hexenprozesse zwischen Quedlinburg und Nordhausen, sollen von den Tausenden dem Hexenwahn der Kirche zum qualvollen Opfer gefallenden, hier einmal näher betrachtet werden. Erstes Geständnis Die erste Frau; die unter der Folter gestand, zur Walpurgisnacht auf den Brocken geflogen zu sein, war Grethe Wroythe aus Elbingerode. Die Bestätigung der Anklagepunkte reichte den Richtern mit ihren Folterknechten...

17 Bilder

Mythos Eselstall - Teil 2

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 23.02.2016 | 99 mal gelesen

Hier nun eine Fortsetzung von Mythos Eselstall. Am früher vermuteten Steinkreis auf dem Acker steht am Waldrand ein ca 70 cm hoher Menhir (siehe Bild). Gegenüber in dem kleinen Waldstück (Schösserkopf), an dem der Gesichtsstein und der Tierkopfstein gefunden wurde, ist mittendrin eine fast runde Erhebung von ca 30 Meter Durchmesser zu erkennen. Diese Erhebung ist nicht natürlichen Ursprungs. Sogar mit Google Earth ist dieses...

6 Bilder

Gedanken zum Finkenherd in Quedlinburg 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 03.02.2016 | 96 mal gelesen

Der Finkenherd von Quedlinburg soll der Sage nach die Stelle sein, wo der Sachsenherzog Heinrich im Jahre 919 beim Vogelfang (Finken) durch fränkische Boten die Königswürde angetragen wurde. Ein historisches Ereignis, das Quedlinburg durchaus touristisch verwerten kann. Diese Stelle besteht aus drei Häusern. Finkenherd 1, dieses nördliche Giebelhaus wurde etwa um1500 erbaut und ist auf allen historischen Postkarten...

8 Bilder

Mythos Eselstall 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 27.01.2016 | 168 mal gelesen

Mythos Eselstall Im Forst Eselstall zwischen Westerhausen und Quedlinburg soll einst ein steinzeitlicher Steinkreis gestanden haben. Nach einer Beschreibung von 1867 des Quedlinburger Ernst Yxem war dies ein ovaler Kreis von 350 x 500 Fuss ( etwa 105x150m ). Er würde damit einer der grössten Steinkreise gewesen sein, grösser als Stonehenge. Der Steinkreis war mit rohen Sandsteinen im Abstand von 30 bis 50 Fuss (9-15 m)...

1 Bild

Siamesischer Baumzwilling

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 14.01.2016 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Herbstlich

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 08.11.2015 | 38 mal gelesen

Unterwegs im milden November 2015 durch die schöne Herbstlandschaft

1 Bild

Königin der Nacht 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 30.07.2015 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Turmblick auf Quedlinburg 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 24.07.2015 | 38 mal gelesen

Schnappschuss