SPRUNG in die Tiefe ..... !!!!!!!

....von der "Gondel" der Hängebrücke, über den Wendefurther-Talsperre, an der Rappbodetalsperre.
Mein Sohn (46 J.) hat den Sprung am 19.09.17 gewagt !!
Die Gondel befindet sich in ca. 100 m / 75 m Fall / 2 bis 3 Sekunen freier Fall, dann Übergang  in die Pendelschwingungen ohne jeglicher Köperbelastung !!!
Dauer des Sprunges ca 4 min.
Adrenalin pur, als er auf dem Absprungtisch stand und das "Klick Klick" hörte und in die Tiefe stürtzte !! Er war ganz begeistert.
Im Sept. 2013 hatten wir  "Vier", alle unseren Mut zusammengelegt , und sind geflogen ! Es war auch herrlich.
Bericht über "Fliegen" Sept. 2013 :  hier

*** Allg. Information zum Sprung :  hier !!

*** Video vom Absprungtisch der  "Gondel" :



*** Sprung und Fliegen, aufgenommen von der Staumauer :


*** Einige BILDER :
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
15.467
Peter Pannicke aus Wittenberg | 25.09.2017 | 21:59   Melden
7.674
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 26.09.2017 | 15:22   Melden
9.259
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 26.09.2017 | 18:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.