Regenwanderung zur Kuckucksklippe bei Altenbrak

originelle Briefkastenanlage in Altenbrak
Thale: Parkplatz | Eine kleine Wandergruppe um den Wanderführer Manfred Böhm vom Harzklub Quedlinburg hatte sich eingefunden, um an der geplante Wanderung nach Altenbrak, trotz des vorherrschenden Dauerregens, teilzunehmen. Aufgrund des Regens und den damit verbundenen  erschwerten Wegeverhältnissen, hatte sich unser Wanderführer entschlossen, den Verlauf der Wanderung zu ändern. Anstatt zum "Bösen Kleef" , einem Aussichtspunkt zwischen Altenbrak und Todtenrode,  mitten im Wald gelegen, wanderten wir hinauf zur 418 m hohen Kuckucksklippe.



Vom Parkplatz am Mühlentalgingen gingen wir, am Parkplatz Waldbühne vorbei, hinauf in Richtung Waldbad. Kurz zuvor trafen wir auf den Weg der Lieder. Hier ist jede  Bank mit dem Anfang eines Volksliedes versehen. Nach einem steilen und rutschigen Aufstieg kamen wir an unserem Ziel, - der Kuckucksklippe  - an.  Von hier oben hat man normalerweise einen schönen Ausblick in das Bodetal und den, durch die Waldbühne und den alljährlich stattfindenden Jodlerwettstreit bekannten, Luftkurort Altenbrak. Leider wurde durch den Regen und die aufsteigende Nebelschwaden die Sicht beeinträchtigt. Durch die letzten Herbststürme waren, durch umgestürzte Bäume, einige Wege schwer bzw. nicht begehbar. Auch die "Grüne Eiche" am gleichnamigen Aussichtspunkt wurde das Opfer eines Herbststurmes. Da sich meine Kamera bei der letzten Wanderung "Rund um Blankenburg" als nicht regenfest erwiesen hatte, verzichtete ich diesmal gleich auf die Kamera und verwendete  für die Aufnahmen mein Smartphone. Mit früheren Aufnahmen  ergänze ich deshalb zusätzlich meinen Beitrag. Durch die Umsicht und die Flexibilität unseres Wanderleiters wurde es, bei den nicht optimalem Witterungsbedingungen, trotzdem noch eine schöne Wanderung. Dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.