Ökumenischer Friedensdienst

1 Bild

Abschied 3

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 15.08.2015 | 393 mal gelesen

Es ist soweit. Morgen früh um 6 Uhr werde ich den Flieger betreten. Nach Deutschland zurück. Ein Jahr lang war ich in Israel und der Abschied fällt mir schwer. Schmerzhaft schwer. Bisher habe ich noch nicht geweint. Bei jeder Verabschiedung habe ich gelächelt oder einen letzten Spaß gemacht. Dennoch kann ich keinen letzten Bericht verfassen. Noch nicht. Wahrscheinlich erst, wenn ich mich Daheim wieder eingelebt habe und...

8 Bilder

Neues aus Israel - Ein Traum wird wahr! 3

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 30.05.2015 | 963 mal gelesen

Feste feiern, wie sie fallen Die letzten Monate waren eine Berg- und Talfahrt. Es gab Momente in denen ich alles hinschmeißen wollte und auch eben jene in denen ich vollkommenes Glück erlebte. So war das Purimfest, welches ungefähr dem deutschen Karneval entspricht, für mich persönlich ein wenig unangenehm. Das war Anfang März. Darauf folgte ein Monat ohne freien Tag, schließlich war Katja immer noch Milch abhängig. Ab...

1 Bild

Keine Woche wie die Andere 2

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 24.01.2015 | 215 mal gelesen

Stramm geht es auf die 5 Monatsmarke zu und während in Nazareth derzeit 21 Grad Celsius sind, zeigt mein Laptop minus ein Grad in Dessau an. Irgendwie habe ich vergessen, dass Januar ist. Miriam und ein anderer Freiwilliger, der Jonas, aus Jerusalem waren mich in dieser Woche besuchen. Sie kamen am Montag gegen 15 Uhr an und reisten am Mittwoch nach dem Mittagessen wieder ab. Während ich arbeiten musste, schliefen die...

17 Bilder

Mein Winterurlaub in Israel 3

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 18.01.2015 | 629 mal gelesen

Alle haben drauf gewartet und nun endlich kommt der zweite Teil meines Urlaubes. Irgendwie war mir klar, dass ich erst wieder eine Woche auf Arbeit „rumbekommen“ muss, bevor ich Zeit habe diesen Bericht hier fertig zustellen. Dass ich dann aber zwei Tage daran schreibe, hätte ich auch nicht gedacht. Am 27.12 bin ich mit meinen Eltern nach Caesarea gefahren. Die Überreste der einstigen Hafenstadt, bei der von König Herodes...

6 Bilder

Weihnachten in Israel 5

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 09.01.2015 | 468 mal gelesen

Nachdem meine Eltern letzten Samstag nach Hause geflogen sind und ich bis heute mit meiner Erkältung kämpfe, versuche ich zumindest doch den ersten Teil meines Urlaubes zusammen zufassen. Eigentlich habe ich keine Lust. Das liegt allerdings an Ereignissen, welche sich gerade in Europa abspielen. Da ist einmal das Unglück vom Montag. Ich kannte den jungen Mann nicht, welche in die Mulde sprang. Aber sein Bruder war in meinem...

3 Bilder

Weihnachtsflair und kleine Glaubenskrisen 5

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 19.12.2014 | 378 mal gelesen

Ich lebe noch. Seit dem letzten Bericht war kaum Zeit einen Neuen zu verfassen und jetzt fallen mir die meisten Sachen nicht mehr ein. Heute habe ich mir allerdings vorgenommen, mal über etwas zu schreiben, was ich bereits bei meiner Ankunft geplant hatte. Ich habe keine neue Mitbewohnerin bekommen. Sie war zwar kurz da, hat sich aber für ein Projekt in Tel Aviv entschieden. Demensprechend war der Wind, der vorher darum...

1 Bild

3 Monate sind um 5

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 05.12.2014 | 738 mal gelesen

In der letzten Woche hatte ich nicht viel zu berichten und war mit dem Quartalsbericht für meine Organisation beschäftigt. In letzter Zeit hat sich alle eingespielt: der Stress, die Arbeit und der Tagesablauf. Dabei stelle ich immer wieder fest: deutsch bist du nun schon lange nicht mehr. Letzte Woche waren wir (Sangmo, Grace und ich) zum essen eingeladen. Dabei stellten wir fest, dass ich schon angefangen hatte mich eher...

1 Bild

Anschläge in Israel und Kündigungsgründe 16

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 15.11.2014 | 415 mal gelesen

Vielleicht ist es in den deutschen Medien erwähnt worden, aber in Israel sind Menschen gestorben. Ich weiß, dass dies nicht der beste Einstieg in meinen Bericht ist. Allerdings hat es sich genauso angefühlt, als ich am letzten Dienstag auf www.israelheute.com geklickt habe und mich die Überschrift „Zwei Tote nach Anschlägen“ begrüßte, gefolgt von „Plant Hamas einen Mega- Anschlag?“. Am Mittwoch kam dann ein Artikel mit...

1 Bild

Haifa und das „Olivenfest“ 6

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 07.11.2014 | 352 mal gelesen

Es gibt Wochen da passiert nicht viel und eben auch solche wie diese, in denen ich halbe Romane verfassen könnte. So war ich in dieser Woche für 3 Tage in Haifa. Bereits die Anreise wäre ein eigener Bericht wert. So brachte mich jemand aus Tlamim gegen 7:30 Uhr zur Busstation, denn zu Fuß führt dort kein Weg hin. Auch ein Problem weshalb ich Megiddo nicht so einfach verlassen kann. Mein Bus nach Afula (nächst größere...

1 Bild

Der Sabbat hält uns nicht auf

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 12.09.2014 | 663 mal gelesen

Arbeiten macht Spaß Es ist mal wieder Freitag. Ich habe festgestellt, dass ich Probleme habe mit dem berichten so wie Journalisten es machen. Grund dafür ist, dass ich in der Regel Kurzgeschichten oder Gedichte verfasse, in denen es um Dinge geht die mich bewegen. Hier kann ich allerdings nicht so tun, als wäre ich eine außenstehende Person. Nein, ich bin mittendrin im Abenteuer. In dieser Woche habe ich mal wieder sehr...

1 Bild

Willkommen Zuhause! 3

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 05.09.2014 | 947 mal gelesen

Es gibt kein „zurück“ mehr! Ich habe nicht vor Reiseberichte zu schreiben. Ich wollte erklären, was ich fühle, denke und was mir wiederfährt. Dazu gehört auch eine subjektive Sicht meinerseits. Ich liebe den Kibbuz, meine Wohnung, die Leute, das Essen und am wichtigsten meine Arbeitsstelle. Kaum war ich am Sonnabend in Megiddo angekommen, wurde ich bereits von Zuika zum Abendessen eingeladen. Der nette Mann, dessen jüngere...

1 Bild

Einreise und andere „Beschwerden“ 5

Anna Lauche
Anna Lauche | Rietzmeck | am 29.08.2014 | 2338 mal gelesen

Neues Land – Ich komme! So richtig aufgeregt war ich nicht und geweint habe ich nur bei der letzten Umarmung meiner Eltern und meines Freundes. Ehrlich gesagt, fiel mir der Abschied von meinem Kater „Mazius“ am schwersten. Denn Menschen verstehen, wenn ich sage: „ Ich komme in einem Jahr wieder.“ Aber mein Dicker kann das doch nicht nachvollziehen. Natürlich ist er es gewohnt, wenn ich für eins, zwei Wochen unterwegs bin....