2. Weltkrieg

2 Bilder

Alte Fotos: Opa K. 4

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 12.07.2016 | 85 mal gelesen

Im 1. Weltkrieg war er Soldat. Den hat er überlebt. Den 2. Weltkrieg nicht, weil er sich Anfang März 1945 in Pommern nicht freiwillig von seiner Uhr trennen wollte. Da wurde er erschossen. - Töten und getötet werden sind im Krieg keine Ausnahme, sondern die Regel. Ich habe den 2 Weltkrieg erlebt und überlebt. Einen dritten will ich nicht. Und den gibt es auch nicht, wenn keiner mitmacht! Nie wieder Krieg!

1 Bild

Friedenspfeife

Gabriele Degen
Gabriele Degen | Halle (Saale) | am 21.04.2015 | 52 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Schnappschuss

5 Bilder

Stolp in Pommern, 8. - 13.3.1945 (vor 70 Jahren also!) 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 05.03.2015 | 1111 mal gelesen

8.3.45, 19 Uhr Warum geht es nicht weiter? (Anm.: Unser Gastgeber in Gambin und Gutsinspektor dort wartet und wartet, und wenn man ihn fragt, so antwortet er, daß es noch nicht Zeit sei.) Meiner Meinung nach ist es höchste Zeit. Jede Stunde, die wir eher wegfahren, bringt uns weiter von den Russen fort. 9.3.45 Um 23.30 ging es endlich los, über Glowitz in einer unendlich langsamen Fahrt mit tausend Aufenthalten und...

3 Bilder

75 Jahre - Beginn des 2. Weltkrieges

Detlef Güth
Detlef Güth | Dessau-Roßlau | am 01.09.2014 | 289 mal gelesen

In der ehemaligen Pionierschule der Wehrmacht, dem heutigen Technischen Rathaus von Dessau-Roßlau, wurde am 1. September 2014 an den Beginn des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert. Unter anderem wurde mit einer Schweigeminute an die Opfer des Weltkrieges gedacht. Die Veranstaltung durch die AG Heimatgeschichte und den Förderverein Militärmuseum Anhalt weckte großes Interesse bei den Dessau-Roßlauer Bürgern. Die Ausführungen...

Aufruf des Heimatvereins Jeßnitz (Anhalt) e.V.

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 18.01.2014 | 105 mal gelesen

Schon mehrfach hat der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. die Bürger um Mithilfe bei der Erstellung einer Liste der Opfer des 2.Weltkriegs gebeten. In der Zwischenzeit haben sich immer wieder Nachfahren gemeldet. Vielen Dank an alle die unsere Arbeit unterstützen. An dieser Stelle möchten wir aber noch einmal alle Bürger zur Mithilfe aufrufen. Teilen Sie uns die Namen von Jeßnitzer oder Roßdorfer Bürgern mit, die im 2....

10 Bilder

Graf Luckner und Timberwolf-Kommandeur General Terry de la Mesa Allen reichen sich die Hand 3

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 19.04.2013 | 972 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Bei einer Gedenkveranstaltung am 19. April 2013 wurde die historische Szene, die sich am 19.April 1945 in Halle ereignete und an das Kriegsende vor 68 Jahren erinnerte, nachgespielt. Es ging um Leben und Tod, um nicht weniger: „Männer und Frauen von Halle!“, stand auf den Flugblättern, die von amerikanischen Bomben-Flugzeugen im April 1945 zu Tausenden über Halle abgeworfen wurden. „Noch stehen Eure Häuser. Noch ist Eurer...