Aufräumarbeiten

3 Bilder

Wie die Axt im Walde ...

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 13.07.2015 | 55 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Einige unangenehme Stürme hat uns das Jahr schon beschert. Dabei erhebliche Schäden verursacht. Riesenfäuste wüteten in den Wäldern des Rambergmassivs rund um Friedrichsbrunn. Knickten Fichten wie Streichhölzer um, warfen diese kreuz und quer übereinander. Unzählige Hölzer sind angeschlagen. Abgebrochene, in den Baumwipfeln lose hängende Äste könnten bei leichtem Wind plötzlich herunterfallen. Diverse Bäume, komplett aus dem...

7 Bilder

"Frühjahrsputz" im Stadtpark Wittenberg

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 28.01.2015 | 40 mal gelesen

Wittenberg: Stadtpark | reges Treiben heut im Wittenberger Stadtpark. Es wurde ausgelichtet, gefällt und abgefahren. Mir scheint das der wunderschöne Park nun viel mehr Licht bekommt.

16 Bilder

Hochwasser in Sachsen-Anhalt. Ein Dankeschön allen Helfern.

MZ Redaktion
MZ Redaktion | Halle (Saale) | am 10.06.2013 | 8224 mal gelesen

Wir möchten all den vielen Tausend Menschen danken, die in den vergangenen Tagen unermüdlich gegen das Hochwasser gekämpft haben. Sie haben Sandsäcke gefüllt und gestapelt, Hilfsbedürftigen bei der Evakuierung ihrer Unterkünfte geholfen, Helfer mit Nahrung versorgt, Keller trocken gelegt und waren da, wenn Betroffene ihr Leid klagten. Sie waren aber auch da um, den Helfern an den Deichen den Rücken freizuhalten und sie...

7 Bilder

Nach dem Hochwasser. Aufräumarbeiten in Sachsen-Anhalt.

MZ Redaktion
MZ Redaktion | Halle (Saale) | am 10.06.2013 | 2521 mal gelesen

Die Hochwasserlage in Sachsen-Anhalt entspannt sich allmählich. Im Norden wurden die Scheitelpunkte des Hochwassers erreicht und die Pegel sinken. Unterdessen sind im südlichen Teil Sachsen-Anhalts die meisten Straßen wieder befahrbar und die Aufräumarbeiten laufen in vollen Zügen, das gesamte Ausmaß der Katastrophe wird langsam sichtbar. Überall sind Helfer damit beschäftigt, Schäden zu beseitigen und betroffenen Anwohnern...