Aussicht

9 Bilder

Der Rote Turm von Pouch 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 4 Tagen | 53 mal gelesen

Weithin sichtbar ist ein Wahrzeichen der Goitzsche, der Rote Turm. Der 30 Meter hohe Turm stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist leider wegen Reparaturmaßnahmen der Innentreppe noch immer gesperrt. Man erreicht sonst mit Hilfe von 105 Stufen die Aussichtsplattform, von wo aus man einen herrlichen Rundblick genießen kann. Bei guter Weitsicht erkennt man sogar das Völkerschlachtdenkmal von Leipzig. Hoffentlich sind die...

1 Bild

Wanderung im Februar

Birgit *
Birgit * | Mertendorf | am 05.02.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erleuchteter Schleier 7

Kathleen Kröger
Kathleen Kröger | Halle (Saale) | am 05.07.2016 | 101 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Spaziergang 5 - Halle

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 14.06.2016 | 23 mal gelesen

In den letzten Regentagen hat sich in der Natur viel getan. Es kommen langsam die ersten Früchte und Knospen ans Tageslicht. Am Montagabend ging es durch Trotha zum Galgenberg, dem höchsten Punkt des Stadtgebietes. Hier hat man eine grandiose Aussicht auf die Altstadt und die charakteristischen Altbauten, z.B. die fünf Türme (die Blauen Spitzen und die Hausmannstürme der Marienkirche und der Roten Turm) und die Pauluskirche.

1 Bild

Ausblick "Paulusviertel" vom Galgenberg, Halle/Saale. 3

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 15.03.2016 | 76 mal gelesen

Schnappschuss

32 Bilder

2 - Die Burgruine Are und die Aussicht ringsum 6

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 11.05.2015 | 77 mal gelesen

Wissenswertes: Die Burg Are - Stammsitz der Grafen von Are - wurde um 1100 von Graf Theoderich von Are erbaut. Die Burg mit umliegendem Gebiet geriet um 1205 in den Besitz der Linie Are-Hochstaden, deren letzter männlicher Erbe 1246 die Grafschaften Are und Hochstaden der Kölner Kirche schenkte. Kölner Erzbischöfe bauten die Burg weiter aus, denn sie diente ihnen als Bollwerk zum Schutz ihrer Besitzungen, als...