Behinderte

16 Bilder

Töpfern mit Schüler*innen der "Schule an der Kastanie"

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 28.11.2016 | 3 mal gelesen

„Eigentlich ist alles schön, was man mit Liebe betrachtet.“ Christian Morgenstern Am 18. November 2016 waren wir mit unserer Töpferfee Gesine Friedrich in der Schule an der Kastanie in Bitterfeld um mit den Kindern zu töpfern. Jeder, der sich schon einmal künstlerisch betätigt hat, weiß, das sich damit ein Raum jenseitig von allem Alltäglichen erschließt, indem gerade dessen Belange ihr Gewicht verlieren. Dabei...

11 Bilder

Ausstellungseröffnung "Das kann ich gut"

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 12.10.2016 | 16 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen | Am 11. Oktober 2016 wurde in Beisein von unzähligen Besucherinnen und Besuchern die wundervolle Ausstellung „Das kann ich gut“ eröffnet. Nachdem wir in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte und Aktionen mit dem Diakonieverein e. V. Bitterfeld - Wolfen - Gräfenhainichen gemeinsam realisiert haben, konnten wir die vielseitige und kreative Seite vieler Beschäftigter miterleben. So entstand die Idee einer eigenen...

1 Bild

Marco Groebe macht sich gegen das Bundesteilhabegesetz stark

Am 28. Juni 2016 nahm das Behindertenbeirat-Mitglied Marco Groebe an einer Protestaktion in Berlin unter dem Motto „NichtmeinGesetz“ teil. Die Aktion richtete sich gegen den vorgelegten Referentenentwurf für das Bundesteilhabegesetz und gipfelte am Tag des Kabinettsbeschlusses in einer symbolischen "Käfig-Aktion" auf dem Washington Platz vor dem Berliner Hauptbahnhof. „Der Protest war notwendig, um den Kabinett deutlich...

1 Bild

SO NICHT! Rote Karte für das Bundesteilhabegesetz!

Erklärung des Beirates für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Anhalt Bitterfeld - Verabschiedet in der Sitzung des Beirates am 01.08.2016 - Die Mitglieder des Beirates für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Anhalt Bitterfeld, die Interessenvertreter der Selbsthilfegruppen, des Sozialverbandes Deutschland e.V., der Lebenshilfe e.V., des Diakonievereins e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen, des...

Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts im Bundestag

Die derzeitige Behandlung des Behindertengleichstellungsrechts im Deutschen Bundestag nimmt der Beirat für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Anhalt Bitterfeld zum Anlass, noch einmal deutlich zu machen, dass niemand wegen seiner Behinderung benachteiligt werden darf, wie sich aus dem Grundgesetz ergibt. Es ist zu begrüßen, dass durch die Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts ein Schritt zu mehr...

1 Bild

Aktionsplan des Landkreises zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Der Kreistag hat am 5. Juni 2014 einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Konvention der Rechte von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld beschlossen. Dieser Aktionsplan wurde weitgehend vom Beirat für Menschen mit Behinderungen unter dem Motto „Deutschland wird inklusiv – wir sind dabei“ erarbeitet. Die UN als globaler Beauftragter für die Schaffung und Durchsetzung von Menschenrechten hat die...

1 Bild

Beirat für Menschen mit Behinderungen Landkreis Anhalt-Bitterfeld stellt sich vor

Im Zuge der Gebietsreform hat sich im Juni 2007 der Beirat für Menschen mit Behinderung des Landkreises Anhalt Bitterfeld gegründet. Damit wurde die bisherige Arbeit des Behindertenpolitischen Runden Tisches im Altkreises Bitterfeld, des Behindertenbeirates im Altkreis Zerbst und der Akteure der Behindertenarbeit im Altkreis Köthen zusammengeführt und unter einem Dach für den gesamten Landkreis Anhalt-Bitterfeld...

1 Bild

Beirat für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld unterstützt Aktion des Hilfetelefons

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 09.12.2015 | 65 mal gelesen

In der Sitzung vom 07. Dezember 2015 sprachen sich der Beirat für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld und der Behindertenbeauftragte des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, Ralph-Dieter Unbehau, einstimmig dafür aus, die aktuelle Kampagne des Hilfetelefons „Das Schweigen brechen“ zu unterstützen. Vorgestellt wurde die Kampagne vom Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V. welcher sich an der bundesweiten...

2 Bilder

TTIP — Protest am 10.10.2015, der ABiH war dabei

Der PARITÄTISCHE Regionalstelle Süd
Der PARITÄTISCHE Regionalstelle Süd | Merseburg | am 14.10.2015 | 86 mal gelesen

Udo Rheinländer, Vorsitzender des Allgemeiner Behindertenverband In Halle e. V. schrieb mir, dass der ABiH am 10. Oktober ein Teil der TTIP-Demonstration in Berlin war. Am vergangenen Sonnabend gab es eine sehr große Demonstration in Berlin. Thema war (und ist) die transatlantische Freihandelszone zwischen der Europäischen Union und den USA. Wenn es tatsächlich um fairen Handel gehen würde, müssten wir uns nicht auf den Weg...

Kinderkarneval 1

daniel kuehlewein
daniel kuehlewein | Petersberg | am 08.02.2015 | 51 mal gelesen

Hallo Liebes Team, Gestern wollten wir zum Kinderkarneval nach Wallwitz ( Saale-kreis ) und waren 15:00 Uhr da. Meine zwei Töchter ( 3 Jahre und 11 Jahre ) haben sich schon riesig gefreut. Mein Neffe ( 16 Jahre ) war auch zu besuch und wollte mit kommen. Ich muss dazu sagen er sitzt im Rollstuhl. Also dann sollte es los gehen dachten wir aber wir wurden eines besseren Belehrt. Die junge Frau am Einlass sagte schlagartig als...