Beobachtungen

1 Bild

Tagestipp

Rosi Boehme
Rosi Boehme | Quedlinburg | am 11.07.2016 | 7 mal gelesen

Manchmal kommt es anders ....

10 Bilder

Beobachtungen am Teich 6

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Huy | am 14.06.2015 | 42 mal gelesen

Huy: Röderhofer Teich | Röderhof im Huy Zu Füßen der Huysburg (Benediktiner Kloster), etwa 10 km nördlich von Halberstadt, liegt das kleine Dorf Röderhof mit etwa 200 Einwohnern, direkt am Rand des Huywaldes. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Röderhofer Teich (Angelgewässer). Die beiden künstlichen Inseln geben dem Teich sein besonderes Gepräge. Das Dorf verdankt seinen Namen den Rodungen durch Mönche des Klosters Huysburg im Mittelalter....

44 Bilder

4 - Aus Flora und Fauna des Ahrtals 6

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 13.05.2015 | 51 mal gelesen

Wenn es im Mai in der Natur überall grünt und blüht, atmet jeder Mensch freier und vermag sich zu freuen - ganz besonders im Urlaub, wenn auch Zeit und Muße für Beobachtungen ist und wenn man eine sich neue Umgebung erwandern kann. In den felsdurchsetzten Laubwäldern, durch die wir wanderten, wachsen überwiegend Buchen und dazwischen haben sich Gehölze wie Kiefer, Fichte, Vogel- und Mehlbeere, Weißdorn,...

4 Bilder

Mal so richtig mit den Kumpels toben 6

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 27.10.2014 | 71 mal gelesen

Außer Rand und Band sind die kleinen Racker.

9 Bilder

Beobachtungen am Teich 5

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 07.10.2014 | 71 mal gelesen

Von allen Entenarten ist die Stockente mit Abstand die häufigste. Jeder kennt die Stockente, weil sie auf fast jedem Gewässer angetroffen werden kann. Seen, Flüsse, Bäche und Teiche. Stockenten ernähren sich überwiegend von pflanzlicher Nahrung. ( Wasserlinsen, Algen ) Aber auch Schnecken, Würmer, Kaulquappen und kleine Frösche verschlingen Stockenten. Die Balz der Stockente beginnt schon in der ersten September hälfte, wird...

1 Bild

Zeitmesser 2

Joachim Brehme
Joachim Brehme | Quedlinburg | am 06.01.2014 | 91 mal gelesen

Wie ein Schweizer Uhrwerk ins Neue Jahr ...