Buch

4 Bilder

Bekannte Unbekannte Aschersleber Bürger - Fritz Falke 1

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 22.05.2016 | 65 mal gelesen

Aschersleben: Cafe Falke | Das Cafe Falke am Burgplatz in Aschersleben ist vielen älteren Bürgern gewiss noch in Erinnerung. Später befand sich in diesem Haus die Gaststätte „Klub Adam Olearius“ des Kulturbundes. Das Cafe war bekannt in unserer Stadt für die kleinen bunten Törtchen und den Kaffee, der nach Zichorie geschmeckt haben soll. Auch gab es da ein Billardraum in einem Anbau an der linken Hausseite. Als Kind schickte man mich manchmal...

1 Bild

Vernissage in der Kinderkunstgalerie Nepomuck

Danilo Pockrandt
Danilo Pockrandt | Halle (Saale) | am 07.01.2016 | 89 mal gelesen

Welche Welten können Kinder auf dem Papier schreibend entdecken? Wo führt sie ihre Phantasie hin? In der Anthologie „Das Land von Klingen fern“ sind fantasievolle und oft übermütige Kindertexte versammelt, die uns Erwachsenen eine Welt eröffnen, in die wir oft nur schwer wieder zurückzufinden imstande sind, eine Welt, in der das Wort tatsächlich noch Berge versetzen kann. „Das Land von Klingen fern“ befindet sich in unseren...

1 Bild

Nefilim: Aliens sind unter uns!

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Magdeburg | am 14.09.2015 | 31 mal gelesen

Wir dachten, sie kommen irgendwann einmal. Doch sie sind schon lange hier! Bereits 1989 hatte Tobias Tantius den ersten Entwurf zu dieser Geschichte geschrieben. Dennoch erblickte die fertige Story aber nur mit wenigen Kopien das Licht der Öffentlichkeit und erreichte auch nur wenige Leser. Erst nach mehreren Überarbeitungen erschien NEFILIM im Jahr 2013 schließlich als eBook und fand so seinen Weg zu einem größeren...

6 Bilder

Die Stunde ist ungewiß

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 14.08.2015 | 56 mal gelesen

oder Gevatter Tod Da sah er, wie tausend und tausend Lichter in unübersehbaren Reihen brannten, einige groß, andere halbgroß, andere klein. Jeden Augenblick verloschen einige, und andere brannten wieder auf, also daß die Flämmchen in beständigem Wechsel hin- und herzuhüpfen schienen. "Siehst du", sprach der Tod, "das sind die Lebenslichter der Menschen. Die großen gehören Kindern, die halbgroßen Eheleuten in ihren...

11 Bilder

Die Jahre, die uns bleiben - (Nicht) Vergriffen! 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 22.04.2015 | 101 mal gelesen

"Die Jahre, die uns bleiben" (Gedanken einer Alten über das Alter) von Sybil Gräfin Schönfeldt Der Titel des Buches interessierte mich (Jahrgang 1938) natürlich. Deshalb begann ich es zu lesen, nachdem meine Frau damit fertig war, die es in der hiesigen Bibliothek ausgeliehen hatte. Da ich nicht rechtzeitig fertig wurde, mein Interesse an diesem Buch aber noch viel größer geworden war als vorher, sah ich mich im...

1 Bild

Bastei Lübbe Verlag in Wolfen - Große Promotion-Aktion in der City Buchhandlung

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 10.01.2015 | 109 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: City Buchhandlung | Neugierige und Lesebegeisterte aufgepasst! Der Thriller des Jahres 2015 „Dein finsteres Herz“ von Tony Parsons wird am 17. Januar 2015 zwischen 8 und 12 Uhr durch Mitarbeiter des Bastei Lübbe Verlags in der City Buchhandlung Wolfen vorgestellt. Bei Kaffee und Kuchen können Sie in das spannende Buch reinlesen und Fragen an die Verlagsmitarbeiter stellen. Zudem stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter der Buchhandlung für...

1 Bild

Gedanken aus Übermorgen

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Magdeburg | am 08.12.2014 | 65 mal gelesen

Kurzgeschichtensammlung von Tobias Tantius erschienen. Tobias Tantius ist ein unruhiger Geist. Er produziert immer neue Ideen für Kurzgeschichten und Romane. Bisher hat er vor allem eBooks veröffentlicht. Nun liegt sein erstes Buch vor. Eine Kurzgeschichtensammlung aus Zukunftswelten, die gelegentlich mit mystischen Elementen angereichert sind. „Es war an der Zeit, dass dieses Buch entsteht.“ Als sich die Zahl...

18 Bilder

Unfälle auf der Autobahn, Eröffnung der Karnevalssaison und (N)ostalgie - Darüber spricht die Region 1

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Dessau-Roßlau | am 14.11.2014 | 231 mal gelesen

Die Karnevalssaison ist eröffnet. Der Volkstrauertag steht am Sonntag an - Zeit für eine Zusammenfassung der Woche. Mehr als 190 Beiträge haben die Bürgerreporter seit Montag hier im Leserforum verfasst. Topthema sind die schweren Verkehrsunfälle auf der Autobahn 9. "Bei zwei schweren Verkehrsunfällen auf der Autobahn 9 bei Dessau ist am Dienstag der 33-jährige Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen, drei...

5 Bilder

"Wohl dem, der Heimat hat" 4

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 05.10.2014 | 89 mal gelesen

Die Entwurzelung ist bei weitem die gefährlichste Krankheit der menschlichen Gesellschaft. Wer entwurzelt ist, entwurzelt. Wer verwurzelt ist, entwurzelt nicht. Die Verwurzelung ist vielleicht das wichtigste und meistverkannte Bedürfnis der menschlichen Seele. Simone Weil Im Rahmen ihres Forums Kultur und Politik lud die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt zu einem Gespräch mit dem Theologen und Publizisten...

3 Bilder

Wladimir Kaminer – "Coole Eltern leben länger" Lesung zum neuen Werk am 22.10.2014 im Fürstlichen Marstall Wernigerode

Christian Borger
Christian Borger | Wernigerode | am 12.03.2014 | 158 mal gelesen

Wernigerode: Fürstlicher Marstall | Wladimir Kaminer – "Coole Eltern leben länger" Die Kaminer Show Wenn die Kinder erwachsen werden, beginnt für viele Eltern ein Albtraum namens Pubertät. Das muss nicht sein! Wladimir Kaminer und seine Familie stürzen sich munter in dieses Abenteuer aus Facebook-Partys, unsichtbaren Schnurrbärten, Liebeskummer und der Frage, ob man das Haus in einer kreativ zerlöcherten Jeans verlassen darf, die kaum noch als Rock...

2 Bilder

WELCHE TÜREN MIR DIE MALEREI ÖFFNETE: ALS ICH DIETER HILDEBRANDT TRAF

Peter Gehre
Peter Gehre | Leuna | am 26.11.2013 | 150 mal gelesen

Seit langer Zeit bin ich auch vom politischen Kabarett begeistert. Und im Jahre 2002 sollte wirklich der für mich größte deutsche Kabarettist Dieter Hildebrandt im Kulturhaus Leuna gastieren. Natürlich durfte ich den Auftritt nicht verpassen und selbstverständlich auch nicht irgendwo im mit 800 Personen besetzten Saal sitzen, sondern in der ersten Reihe ihm direkt gegenüber. Durch gute Verbindungen, die ich noch von...

1 Bild

Buchrezension „Bist du noch wach?“ von Elisabeth Rank 3

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 28.07.2013 | 312 mal gelesen

Wer kennt das nicht?! Es gibt Menschen, die einfach zu deinem Leben gehören, die so selbstverständlich sind, wie der tägliche Sonnenauf- und -untergang. Sie gehören zu dir, sie sind ein Teil von dir. Freunde! Man kann sich nicht vorstellen, dass sich das je ändern könnte. Aber es kann geschehen. Es muss kein großer Knall sein, kein Drama, kein Tür knallen und Schreien, im Gegenteil, es kann ganz leise ablaufen. Man lebt sich...

4 Bilder

Das Land von Klingen fern 2

Danilo Pockrandt
Danilo Pockrandt | Halle (Saale) | am 15.05.2013 | 208 mal gelesen

Hurra, hurra, das Buch ist da! Es ist genau das richtige Buch für den Frühling, voller übermütiger und gedankenvoller Kindertexte, Texte, die ich gern illustriert habe. Das Cover ist mit seinen kräftigen Farben ein Hingucker und macht Lust darauf, in das Buch hineinzublättern. Zur Abschlusslesung meiner 16 Schulschreiber in der Friedrich-Bödecker-Grundschule Laucha, genau einen Tag nach dem Welttag des Buches, wurde jedem...

1 Bild

"Behindert? - Was soll's!" - Lesung mit Mario Ganß 1

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 05.02.2013 | 726 mal gelesen

Mario Ganß, 45 Jahre jung, schildert in seinem ersten Buch „Behindert? – Was soll´s!“ eindrucksvoll seine Kinder- und Jugendzeit. Durch Komplikationen während der Geburt ist der Autor körperlich behindert und schrieb dieses Buch über mehrere Jahre hinweg mit dem Fuß. Bei seiner ersten Lesung am vergangenen Sonntag im historischen Gartenhäuschen am "Palais Bose" in Dessau, versprühte Mario Ganß vor den unzähligen Gästen...

1 Bild

Buchrezension „Und im Zweifel für dich selbst“ von Elisabeth Rank

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 29.01.2013 | 825 mal gelesen

„How close I am to losing you“…mit diesem Zitat von der Band „The National“ (ohne Zweifel einer der besten Bands) beginnt der Debütroman von der überaus talentierten und jungen Elisabeth Rank. Berührend, feinsinnig, einfühlsam, behutsam und bildgewaltig wird die Geschichte von Lene und Tonia erzählt. Die Freundschaft der Beiden wird durch den plötzlichen Unfalltod von Lenes Freund Tim auf eine harte Probe gestellt. Dabei...

2 Bilder

PHANTASIE & VISIONEN

Peter Gehre
Peter Gehre | Leuna | am 13.01.2013 | 140 mal gelesen

Neben meiner Tätigkeit als Maler habe ich auch noch zwei Bücher veröffentlicht - ein Vor-Wende-Buch und ein Nach-Wende-Buch. Im ersten Buch "Phantasie oder der Traum der Freiheit" sind Gedichte von mir aus den Jahren 1973 bis 1978 und Grafiken, die von 1992 bis 2000 entstanden sind, enthalten. Im zweiten Buch "Phantasie & Visionen - manche Träume werden wirklich wahr" befinden sich Kurzgeschichten, die ich in den letzten 20...

2 Bilder

AKTION: Buchrezension 3

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 28.11.2012 | 932 mal gelesen

Bei herbstlich trübem Wetter macht man es sich gerne zu Hause gemütlich. Eine Tasse Tee auf dem Tisch, eine Decke über den Schoß und ein gutes Buch in den Händen. Allerdings macht ein schier unüberschaubares Angebot an Büchern die Auswahl nach wirklich gutem Lesestoff nicht immer leicht. Wir wollen Abhilfe schaffen: Bei den MZ-BürgerReportern geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu den neuesten literarischen...