Bundeswehr

1 Bild

... wann sollte jemand den Hut nehmen?

Knut Kahnt
Knut Kahnt | Zeitz | vor 5 Tagen | 24 mal gelesen

Zeitz: zeitzer forst | Heute wird mitgeteilt, daß die Bundeswehr möglicherweise ihr Bauvorhaben Standortschießplatz im Zeitzer Forst aufgibt. Dabei hatte sie nie eine Chance, dieses Bauvorhaben rechtlich korrekt umzusetzen. Erst Dezernent Dieter Engelhardt (CDU) hat der Bundeswehr - m.E. widerrechtlich - eine Baugenehmigung verschafft. Dann kam der unwissende Bürger auf den Plan. Der wurde von Herrn Dieter Engelhardt wegen seiner...

1 Bild

Ach, was muß man oft von bösen ... Buben … hören oder lesen… 4

Knut Kahnt
Knut Kahnt | Heidegrund | am 06.10.2016 | 322 mal gelesen

Droßdorf: regionaler Entwicklungsplan REP | LR Götz Ulrich (CDU) hat klare Ziele, und so schreibt er schwarz auf weiß, was „oberste Priorität“ hat. Und da auf 247 Seiten des REP diese Formulierung nur einmal verwandt wird, darf man davon ausgehen, daß es sich dabei tatsächlich um die oberste Zielstellung handelt, die LR Götz Ulrich vordergründig in den kommenden Jahren verfolgt. Jetzt fragt sich der geneigte Leser, was ein gewählter LR schon anderes als oberste...

8 Bilder

Ehemaligentreffen der Bundeswehr

Rainer Lepak
Rainer Lepak | Teutschenthal | am 04.09.2016 | 232 mal gelesen

Vorwort Am 16. August 2016 besuchte die Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen die Garnisonsstadt Weißenfels in Sachsen-Anhalt und indem sie die Investition von 12 Millionen Euro in Weißenfels ankündigte, sicherte sie diesem Standort eine weitere Zukunft zu. In diesem genannten Standort Weißenfels wurde just vor 25 Jahren eine Instandsetzungs-Ausbildungskompanie in Dienst gestellt. Diese Kompanie hatte,...

Die Schlagzeien des Tages * 9

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 03.10.2014 | 167 mal gelesen

* http://www.arcor.de/content/aktuell/newsticker//1412360586000,1,Bochum+setzt+1%3A1-Serie+gegen+N%C3%BCrnberg+fort+-+F%C3%BCrth+weiter+heimstark,content.html 03.10.2014, 21:24 Bundeswehr bereitet sich auf Drohnen-Einsatz in der Ostukraine vor. Was soll das?!

1 Bild

"Eisemann" - muß ran --> wenn mal wieder Notstrom gebraucht wird... 1

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 15.12.2013 | 649 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Der "Eisemann" ist einer der ersten legendären Stromerzeuger (auch Notstrom-Aggregat genannt), welche zum Laden von Autobatterien im Winter beschafft wurden. Besonders das Militär schätzte und schätzt die robusten Zweitakt-Benzin-Generatoren. Aber natürlich auch bei Feuerwehren und anderen Hilfsdiensten ist es immer gut, wenn solch ein von Bosch entwickeltes Gerät zur Verfügung steht. Diese und andere Aggregate,...

2 Bilder

Dr. Thomas de Maizière besucht Bundeswehrfachschule in Naumburg

Dieter Stier
Dieter Stier | Naumburg (Saale) | am 30.08.2013 | 298 mal gelesen

Naumburg (Saale): Bundeswehrfachschule | Der Bundesminister der Verteidigung, Dr. Thomas de Maizière, besuchte gestern die Bundeswehrfachschule in Naumburg. Auf dem Programm standen unter anderem eine Begehung der Liegenschaft und eine große Diskussionsrunde mit Lehrern und Klassensprechern der Schule sowie kommunalpolitischen Vertretern. Ich freue mich besonders, dass der Minister meiner Einladung in den Wahlkreis gefolgt ist, hat doch bereits seit einigen...

1 Bild

Bau einer neuen Stadt in der Altmark

Uwe Künzel
Uwe Künzel | Thale | am 26.05.2013 | 322 mal gelesen

Letzlingen: Bundeswehr | Im Gefechtsübungszentrum des Heeres in der Colbitz-Letzlinger Heide ist ein Soldat tödlich verunglückt. Der 28 Jahre alte Mann aus dem bayerischen Regen sei am Sonnabend bei einer Übung des Panzergrenadierbataillons 112 ums Leben gekommen.Die Panzerbrigade bereitet sich im Gefechtsübungszentrum auf einen Einsatz in Afghanistan vor. Die Sicherheit Deutschlands wird auch am Hindukusch verteidigt", betonte der ehemalige...

3 Bilder

Persönliche Erinnerungsstücke vom verstorbenen Brigadegeneral der Bundeswehr Gustav Rödel 3

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 30.10.2012 | 1050 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Gustav Rödel hat ein sehr interessantes Leben geführt. Aufgewachsen in Merseburg, interessierte er sich sehr zeitig für die Luftfahrt und absolvierte verschiedene Ausbildungen als Flugzeugführer im 2. Weltkrieg. Auf dem damaligen Fliegerhorst Merseburg begann er seine berufliche Laufbahn als Pilot und lernte auch den jüngeren Rudolf Oeltzschner kennen. Mit dem Segelflug-Weltrekordler und Sohn eines Merseburger Kaufmann...