Denkmal

10 Bilder

Das Bild des Mohren 2

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 02.07.2017 | 47 mal gelesen

An erstaunlich vielen Stellen in Halle findet man historische Abbildungen von Afrikanern, dabei mehrfach auch zusammen mit dem Begriff "Mohr". Das Wort selbst ist durchaus zu recht immer wieder dem Rassismusverdacht ausgesetzt, da es pauschal Menschen dunkler Hautfarbe zusammenfasst und auf diese reduziert, zumal es anfangs ausschließlich Menschen aus Mauretanien ("Mauren") gemeint zu haben scheint und erst später auf alle...

4 Bilder

Zum Vorschein gekommen 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.05.2017 | 29 mal gelesen

Erstmals sah ich dieses Denkmal - gegenüber dem Amtsgericht in den Wittenberger Wallanlagen. Wie man sehen kann, muss es auch einmal saniert werden.

1 Bild

✎ Internationaler Denkmaltag ♤ 2

Monika Habermann
Monika Habermann | Halle (Saale) | am 18.04.2017 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

✎ Internationaler Denkmaltag ♤ 3

Monika Habermann
Monika Habermann | Halle (Saale) | am 18.04.2017 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Historischer Wegweiserstein wiederentdeckt 8

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 17.02.2017 | 108 mal gelesen

Langenbogen: Salzatal | Wegweisersteine gibt es im südlichen Sachsen-Anhalt seit mehreren Jahrhunderten. Die ältesten waren Holz-Stämme und besaßen Arme, an deren Enden geschnitzte Hände die Richtung wiesen. Von diesen hat sich keiner erhalten, es gibt aber zum Beispiel in Mansfeld einen Nachbau eines solchen Verkehrsdenkmals, dessen Aussehen durch Anordnungen zur Errichtung hölzerner Wegweiser sowie durch historische Abbildungen überliefert ist....

18 Bilder

Erstes deutsches DENKMAL in der U N E S C O - WELTERBE - Liste 7

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 30.12.2016 | 76 mal gelesen

Aachen: Dom zu Aachen | Der Aachener Dom, die Bischofskirche, das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt Aachen war ein Ziel einer unserer Reisen im vorigen Jahr. Dieser Dom, den Karl der Große Ende des achten Jahrhunderts errichten ließ, beeindruckt durch seine achteckige Architektur, sowohl innen als auch außen... Beeindruckend auch der Glanz der Vergoldungen, die dem Zentralbau ihre ganz besondere Note geben...und fast vergessen lassen, daß man sich...

5 Bilder

Meilenstein von Ammendorf restauriert 8

Martin Beitz
Martin Beitz | Halle (Saale) | am 12.12.2016 | 119 mal gelesen

Halle (Saale): Merseburger Straße | Im Raum Halle gab es bereits in den 1820er Jahren fünf verschiedene preußische Chausseen, so dass sich im Umfeld der Saalestadt früher Dutzende Meilensteine befanden. Erhalten haben sich hingegen nur wenige, im heutigen Stadtgebiet von Halle sogar nur noch zwei von einst fünfzehn. Selbst die großen, tonnenschweren Ganzmeilenobelisken, die sich etwa am Roßplatz, am Reileck oder in Nietleben befanden, sind längst wieder...

1 Bild

Das Mädchen mit der Rose in Quedlinburg.... 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Quedlinburg | am 07.11.2016 | 48 mal gelesen

Quedlinburg: Bahnhofsplatz | Offiziell ist der Name "Flora". Die Statue erinnert daran, dass Quedlinburg ein wichtiger Standort für Blumen- und Saatzucht war. Das Denkmal steht auf dem Bahnhofsplatz inmitten des Kreisverkehrs. Ursprünglich wurde die Statue 1901 aufgestellt. Sie ist aus Bronze gegossen und stellt die römische Göttin Flora der Blumen und Blüten dar. In der rechten Hand hält sie eine Rose. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Statue...

18 Bilder

Glasarche3 in der Kaiserpfalz 2

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Kaiserpfalz | am 26.10.2016 | 27 mal gelesen

Kaiserpfalz: Kaiserpfalz | Besuch aus Bayern in Memleben Wussten Sie, dass Landrat Götz Ulrich ein exzellenter Fremdenführer ist? Davon konnten wir uns heute (15.10.16) in der Klosterpfalz Memleben überzeugen. Doch der Reihe nach. Die Glasarche3 lag heute im Kloster Memleben inmitten bunten Markttreibens. In der Kaiserpfalz wurde das Naturpark- und Klosterfest gefeiert. Anlass war der 25. Geburtstag des Geo- und Naturparks Saale-Unstrut-Triasland....

2 Bilder

Fast fertig, gut in der Zeit

Annelies Schlesinger
Annelies Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | am 20.10.2016 | 15 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche | Es ist eine Freude, zu sehen, wie der Turm unserer Stadt- und Klosterkirche in Brehna mit jedem Tag der Sanierungsarbeiten immer schöner wird.

4 Bilder

Gesichert, viel schöner und haltbarer als zuvor!

Annelies Schlesinger
Annelies Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | am 11.10.2016 | 22 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche | Momentan ist es der Kirchengemeinde Brehna möglich, die Außenwände der Stadt- und Klosterkirche nachhaltig zu sichern. Was im Verlaufe von Jahrhunderten und durch aggressive Luftverschmutzung abgebröckelt ist, kann nun endlich saniert werden. Auf den Bildern ist ein völlig verwittertes, romanisches Sandsteinportal am Turm zu sehen. Durch die Arbeiten zur Erneuerung strahlt es schöner als zuvor.

35 Bilder

Tag des offenen Denkmals - St. Marienkirche Jeßnitz /Anhalt) 1

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 12.09.2016 | 27 mal gelesen

Zum Tag des offenen Denkmals ging es am Sonntagnachmittag zur evangelischen St. Marienkirche in Jeßnitz (Anhalt). Die Türen standen offen und der Besuch auf dem Turm war auch erlaubt, allerdings auf eigene Gefahr. Die Marienkirche wurde am Ort erbaut, wo auch andere Vorgängerbauten standen, das war im Jahr 1870. Es ist ein Backsteinbau mit einem achteckigen Turm (Helm). Die Orgel der Firma Fleischer & Kindermann stammt aus...

1 Bild

Grabdenkmal in der Morgensonne ! 1

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Laucha an der Unstrut | am 09.09.2016 | 9 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Schnappschuss

5 Bilder

Zigeunergrab in der Dübener Heide 2016 1

Klaus Heinecke
Klaus Heinecke | Söllichau | am 14.08.2016 | 238 mal gelesen

Bilder zeigen alles. Fehlt es hier an Geld? Freies Heidedorf Söllichau

1 Bild

Panorama vom Reichsadler des Gefallenendenkmals in Laucha ! 1

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Laucha an der Unstrut | am 24.07.2016 | 34 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Schnappschuss

6 Bilder

Der Obelisk bei Giersleben 4

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Giersleben | am 28.04.2016 | 70 mal gelesen

Giersleben: Landstraße | An der Landstraße von Giersleben nach Schackenthal findet sich ein Obelisk. Die Basis ist ein quadratischer Sockel, darauf thront eine spitze Pyramide. Die ganze Säule misst etwa sechs Meter in der Höhe. Schön, dass direkt davor eine Parkmöglichkeit eingerichtet wurde und man kann über eine angelegte Treppe direkt an das Denkmal gelangen. Am Sockel befinden sich ringsum Inschriften. östlich: Dem Vaters des...

1 Bild

Gedenkstein an der Straße zwischen Abberode und Stangerode 5

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Mansfeld | am 27.03.2016 | 81 mal gelesen

Mansfeld: Tal der Wiebeck | Schnappschuss

5 Bilder

Halle im Spiegel der Vergangenheit Teil 15 1

Kathleen Kröger
Kathleen Kröger | Halle (Saale) | am 19.02.2016 | 144 mal gelesen

Im 15. Teil der Reihe geht es um die klassische Altstadt von Halle. Bild 1: Der Leipziger Turm mit Galgtor Auf diesem Postkartenausschnitt, der übrigens einer der wenigen farbigen ist, sieht man das Galgtor der Stadt Halle. Es befand sich ,wie auf dem Bild ersichtlich, östlich des Leipziger Turmes und führte zum heutigen Riebeckplatz, der damals der Hinrichtungsplatz der Stadt war. Da dort dann der Galgen aufgestellt...

1 Bild

Neujahrsspaziergang zum Lutherdenkmal in Worms 6

Hildegard Stelzig
Hildegard Stelzig | Sangerhausen | am 04.01.2016 | 67 mal gelesen

Worms: Lutherdenkmal | Schnappschuss

2 Bilder

Tag des offenen Denkmals

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 05.09.2015 | 70 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Wo Sie was in und um Zeitz besuchen und erfahren können. Der Tag des offenen Denkmals ist eine Initiative des Landes Sachsen-Anhalt, des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie, des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Deutschen Bischofskonferenz, des Bundes Heimat und Umwelt sowie der Deutschen Burgenvereinigung. Unterstützt wird dieser Tag auch von den...

10 Bilder

Eichenprozessionsspinner auf denkmalgeschützter Eiche in Löberitz

Tom Musche
Tom Musche | Zörbig | am 04.09.2015 | 82 mal gelesen

Am 04.09.2015 wurden rund um den Stamm einer alten und denkmalgeschützten Eiche in der Straße "Schulplatz" in Löberitz mehrere Eichenprozessionsspinner entdeckt. Daraufhin wurde sofort die Bürgermeisterin von Löberitz, über die Gefahr die von diesen Rauben ausgeht unterrichtet. Diese Informierte draufhin sofort die Stadt Zörbig. Nach Rücksprache mit der Stadt wurde dann entschieden den Bereich weiträumig abzusperren. Das...

1 Bild

Freimaurer von Quedlinburg - der Stuhlmeister und der Zeremonienmeister.

Krzysztof Szkurlatowski
Krzysztof Szkurlatowski | Quedlinburg | am 07.08.2015 | 115 mal gelesen

Quedlinburg: Cafe zum Freimaurer | Schnappschuss

2 Bilder

Die denkmalgeschützte Bockwindmühle im Huy 9

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Huy | am 23.07.2015 | 164 mal gelesen

Huy: Bockwindmühle | Das Magische Dreieck im Huy. Die Bockwindmühle befindet sich am südlichen Ortsrand von Anderbeck. Sie wurde 1864 erbaut und wurde nach ihrem Verfall ab 1991 schrittweise saniert. Neben der Mühle wurde 1998 ein Backhaus mit einem altdeutschen Backofen errichtet. Viele Veranstaltungen werden vom Trägerverein "Windmöhle un Backhus e.V. " durchgeführt. Die Windmühlen Anderbeck, Badersleben und Danstedt stellen ein...

1 Bild

Josephskreuz vom Auerberg

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 31.05.2015 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

80 Jahre Siedlung Steinfurth 2015 - 7. Teil: Ein "Denkmal" wird zehn. 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 23.05.2015 | 212 mal gelesen

Am 29. Juni hat sie Geburtstag, die Siedlung Steinfurth, und zwar ihren achtzigsten. Denn am 29. Juni 1935 wurde der 1. Bauabschnitt mit 150 Siedlungshäusern, der Schule und dem Lehrerhaus feierlich eingeweiht. Am 21. Juni 2004 sprach mich die Vorsitzende des Bürgervereins Steinfurth wegen des 70. Jubiläums der Siedlung 2005 und 15 Jahre Bürgerverein an und fragte mich, ob ich bis dahin nicht eine Chronik erstellen würde,...