Fernsehen

1 Bild

Filmbesprechung „Die Stille danach“, D/A 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 12.10.2016 | 10 mal gelesen

Seit einigen Jahren bemüht sich das werktägliche Abendprogramm im Ersten, von der seichten 08/15-Familienunterhaltung wegzugehen, zum Teil erfolgreich. „Die Stille danach“, eine Koproduktion mit Österreich, ist ein weiterer Schritt in Richtung Kritik und Realismus. Ein ehrgeiziger Film zum Thema Schul-Amoklauf, berührend und eindringlich, alles in allem jedoch nicht zufriedenstellend. Der 15-jährige Felix erschießt in...

1 Bild

Unser Hilfegesuch findet den Weg zum Fernsehen RAN1 Dessau 4

Benjamin Oldag
Benjamin Oldag | Dessau-Roßlau | am 21.06.2016 | 84 mal gelesen

Unser Aufruf vom 14.06.16 für das Technikmuseeum Hugo Junkers, wurde mit weit über 3000 Interessierten Personen, der MZ aber auch durch das Fernsehteam von RAN1 als sehr gut empfunden. Am Montag den 20.06 war es soweit . Dr. Gunter Schmidt und meine Wenigkeit absolvierten das Interview für das Fernsehen. Wobei Herr Schmidt den überwiegenden Teil übernahm. Grafitti war das große Thema. Das Resultat ist...

3 Bilder

Filmbesprechung „Mitten in Deutschland: NSU“, D 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 08.04.2016 | 49 mal gelesen

Der verzweifelte Lauf von Florian Lukas über ein weites, grünes Feld hin zu einem brennenden Auto am Ende des dritten Films fasst unsere Ohnmacht gegenüber der Welt der Schatten und der Dunkelheit zusammen - Denn Schatten und Dunkelheit nutzen doch diejenigen, die abtauchen „in den Untergrund“. Masken und Verstecke, Aktionen im Schutze der pechschwarzen Nacht, vor allem aber Brutalität sind ihre Mittel. Und das Erschreckende:...

2 Bilder

Happy Birthday Sandmann! 4

Beate Schmager
Beate Schmager | Annaburg | am 22.11.2014 | 241 mal gelesen

Kult-Figur feiert 55. Geburtstag Unser aller Liebling - das Sandmännchen, hat heute Geburtstag. 55 Jahre verstreut er nun schon kiloweise Sand in die Augen, vor dem Schlafengehen. Seit 2008 sitzt er in Erfurt auch als Werbefigur für den KiKA (Kinder Kanal) auf einer Bank, Nähe Krämerbrücke. (Foto) Viele Besucher der Stadt, große wie kleine, erfreuen sich beim Anblick des Fernsehlieblings und halten die Begegnung per...

1 Bild

Fernsehtipp: BRIGADEGLÜCK UND ZWANGSARBEIT - DIE FILMFRAUEN VON WOLFEN

andrea maehl
andrea maehl | Bitterfeld-Wolfen | am 01.04.2014 | 174 mal gelesen

Vor ein paar Wochen fanden im Industrie- und Filmmuseum Dreharbeiten statt. Nun ist der Film fertig und läuft unter dem Titel BRIGADEGLÜCK UND ZWANGSARBEIT - DIE FILMFRAUEN VON WOLFEN heute am 1. April, um 20. 45 Uhr im MDR-Fernsehen. Weitere Infos finden Sie unter Brigadeglück und Zwangsarbeit.

1 Bild

DIE GRÖSSTE SHOW NUMMER MEINES LEBENS Teil 1: Der Anfang

Peter Gehre
Peter Gehre | Leuna | am 18.11.2013 | 150 mal gelesen

HINTER DEN KULISSEN EINER GROSSEN TV PRODUKTION: Im April des Jahres 2012 sollte eine unglaubliche Geschichte ihren Anfang nehmen, an die ich mich immer sehr gerne zurück erinnern werde. Ein befreundeter Autor, Tilo Buschendorf, offenbarte mir, dass in meinem Heimatort Spergau eine besondere TV Produktion in unserer Jahrhunderthalle geplant sei. Das Fernsehen des MDR wolle eine große Unterhaltungsshow produzieren. Und dazu...

7 Bilder

Wetten dass ...? in Halle (Saale) am 9.11. 2013 2

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 10.11.2013 | 952 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Am Sonnabend, den 9.11.2013 hat unsere Stadt Halle/S die Stadtwette in der Fernsehsendung “Wetten, dass…?” gewonnen. Die Sendung wurde aus der Halle-Messe in Halle-Bruckdorf ausgestrahlt. 2.300 Zuschauer waren hier, am Anfang auch unser OB Dr. Berd Wiegand. Geladene Gäste waren bei der Fernseh-Show : Miley Cyrus, Sting, Celine Dion, Lukas Podolski, Andreas Gabalier, Florian Silbereisen, Elyas M´ Barek, Armin Rohde und...

1 Bild

RTL steigt aus DVB-T Ausstrahlung aus 1

Doreen Stelzner
Doreen Stelzner | Quedlinburg | am 04.10.2013 | 773 mal gelesen

Der am häufigsten genutzte Empfangsweg in deutschen TV-Haushalten nach Satelliten- und Kabelübertragung ist das digitale Antennenfernsehen DVB-T. Bislang war es in Deutschland flächendeckend und kostenlos verfügbar, damit ist es allerdings seit Kurzem vorbei. Die Mediengruppe RTL, der größte deutsche Privatsender, steigt nämlich bis spätestens Ende des Jahres 2014 bundesweit schrittweise aus DVB-T aus. Die Ursache dafür...

12 Bilder

Der Nachbarschaftstreff Lutherstadt - Wittenberg feierte seinen 3. Geburtstag...

Liane Griedel
Liane Griedel | Wittenberg | am 19.09.2013 | 238 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: Nachbarschaftstreff | Am 18.09.13 von 11.00 bis 17.00 Uhr gab es im Wittenberger Nachbarschaftstreff auf der Dessauer Str. 255 ein buntes Treiben. Trotz Regen kamen viele Gäste und erfreuten sich an dem bunten Programm. In den Räumen waren zahlreiche Stände aufgebaut... die zu den Themen Bildung, Stricken, Basteln, Textilgestaltung, Wohnen in der Nachbarschaft und Gesundheit sowie eine alkoholfreie Cocktailbar eingeladen hatten... zum...

13 Bilder

Schweizer Fernsehen zu Dreharbeiten in Dessau 5

Uwe Keddi
Uwe Keddi | Dessau-Roßlau | am 14.07.2013 | 636 mal gelesen

Dessau, 14.07.2013, Ein Team des Schweizer Fernsehens war am heutigen Sonntag zu Dreharbeiten für das Wirtschaftsmagazin "Eco" in Dessau unterwegs. Geplant ist ein Bericht über die wirtschaftliche Situation in Ostdeutschland im Vorfeld der Bundestagswahlen. Schwerpunkte sind die unterschiedliche Entwicklung ostdeutscher Städte, sowie die Demographie und Abwanderung. In der Dokumentation wird ein Schweizer Unternehmer...

1 Bild

Ronald Lässig referiert über Fernsehen

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 30.04.2013 | 339 mal gelesen

Halle - Der Rundfunkexperte Ronald Lässig referiert am Abend über das Fernsehen. Mit der Umstellung von der analogen auf die digitale Verbreitung, dem DVBT, wurde vor zehn Jahren begonnen. Ende 2012 meldete das Statistische Bundesamt eine Verdoppelung der DVBT-Nutzung binnen vier Jahren. In Sachsen-Anhalt hat inzwischen jeder vierte Haushalt einen Empfänger. Der Kommunikationswissenschaftler Ronald Lässig war früher...