Gedichte

2 Bilder

"Eine Reise in die Welt der Puppen und Teddybären": Unsere treuen Begleiter

Rosemarie Straub
Rosemarie Straub | Blankenheim | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Blankenheim: Rosemarie Straub | Liebe schenken Jedes Jahr zur Weihnachtszeit kommt zurück die Kinderzeit. Mit Puppe oder Teddybär, war das Leben nur halb so schwer. Für das Püppchen konntest du sorgen, hast gelernt für das Morgen. Hattest du Angst in der Nacht, hat dich dein Teddy bewacht. Darum bewahrt den Kindern auch heut´, eine frohe Kinderzeit. An die sie zurück mit Frohsinn denken, wenn sie ihren Kindern Liebe schenken. Donner...

1 Bild

Wann fängt Weihnachten an? 9

Waltraud H. Eilers
Waltraud H. Eilers | Naumburg (Saale) | am 24.12.2017 | 72 mal gelesen

Weil ich es nicht besser sagen kann, wünsche ich allen Lesern Frohe Weihnachten mit einem Gedicht von Rolf Krenzer, Liedtexter und Kinderbuchautor (1936 - 2007). Wann fängt Weihnachten an? Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt, wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt, wenn der Laute mal bei dem Stummen verweilt, und begreift, was der Stumme ihm...

1 Bild

Neues von den halleschen Prosaikern 3

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 21.06.2017 | 112 mal gelesen

Unser Schreibkreis Prosaik ist im Sommer angekommen. Wie wir das geschafft haben? Es sei ja kein Wunder bei dem Wetter, meint Ihr. Aber das liegt nicht nur am Sommerwetter, sondern daran, dass wir die Arbeit am Sommerheft unserer Kaleidoskop-Reihe abgeschlossen haben und somit wieder eine Veröffentlichung vorweisen können. Im Inhalt zu finden: Kleine Reisegeschichten, sommerliche Gedichte, Lese-Spaß zwischen...

20 Bilder

Ein 'Neck-mich-mal' am Weidezaun 4

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 15.08.2016 | 179 mal gelesen

Was ist das denn? Die Auflösung kommt schnell daher: Wir besuchten am Wochenende zum Tag der offenen Tür die Straußenfarm in Stichelsdorf. Dort hatten wir die kleinen und großen Stauße direkt vis-a-vis und es kam über den Zaun hinweg zu einem amüsanten Geplänkel.... ;-) Mein Vis-a-vis ... zu Bild 1 Ein 'Neck-mich-mal' am Weidezaun will durch des Zaunes Latten schaun - der Hals ist lang, der Vogel...

12 Bilder

Wieder mal ein Büchlein fertig ! 8

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 17.07.2016 | 203 mal gelesen

Dieses Mal ist es ein ganz privates - nämlich ein Fotobuch für unseren sechsjährigen Enkelsohn, der Anfang des nächsten Monats mit Riesenranzen (im Verhältnis zum Kind) und bunter Zuckertüte in einer von Dresdens Grundschulen eingeschult werden wird, um ab dann mit dem Lernen zu starten - egal ob wollen / sollen / oder müssen.... Das hoffentlich lebenslange Abenteuer LERNEN beginnt für ihn. Die große Zuckertüte zu...

1 Bild

Mansfelder Mundart mit Kläre 1

Isolde Kakoschky
Isolde Kakoschky | Gerbstedt | am 04.11.2014 | 303 mal gelesen

Ich bekenne, ich bin ein Fan von Gisela Hutschenreuther. Egal, ob sie als Lehrerin für Sitztanz, bei der Seniorenmesse, als Bauchtänzerin oder als „Zeitungsfrau Kläre“ in Mansfelder Mundart unterwegs ist, sie bewegt etwas, sie bewegt ihr Publikum mit ihrer unnachahmlichen Art. Am Dienstag war sie zu Gast in der Hettstedter Bücherei, um die Zuschauer zum wiederholten Mal zu unterhalten „Wie mich dr Schnawel jewachsen is“. Ja,...

1 Bild

Über uns - Wer sind die Bürgerreporter? Teil 4: Martina I. Müller 1

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 29.10.2014 | 582 mal gelesen

Die besten Geschichten schreibt das Leben. Hier im Portal werden sie erzählt. Rund 4500 Hobby-Autoren füllen das Mitmachportal der Mitteldeutschen Zeitung. An dieser Stelle stellen wir einige Bürgerreporter vor. Martina I. Müller dichtet und berichtet aus Halle. Als Ilse Martina Müller das erste Mal ein Gedicht verfasste, war sie gerade acht Jahre alt. Später schrieb sie regelmäßig Tagebuch. Irgendwann trat sie...

1 Bild

Meine Empfehlung für ein Buch 2

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 06.03.2014 | 247 mal gelesen

Aschersleben: Bibliothek | Autorenlesung im Lesecafé Traditionell findet jeden ersten Donnerstag im Monat eine Buchlesung in unserer Stadt-und Kreisbibliothek statt. Aufgrund von Renovierungsarbeiten zu Anfang des Jahres 2014 gab es die erste Buchvorstellung erst im Februar. Dieses Mal erwartete die zahlreich erschienen Zuhörer eine Lesung mit Gedichten und kleinen Erzählungen. Thomas Götz aus Quedlinburg stellte seinen Gedichtband mit dem...