Gertraudenfriedhof

3 Bilder

Halle vor 200 Jahren - Der 18.Januar 1816 in Halle

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 14.01.2016 | 96 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Seit 2013 habe ich mehrfach über die Geschehnisse in Halle vor 200 Jahren berichtet. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem die Kämpfe im Stadtgebiet, die Stationierungen und Durchzüge der verschiedensten Truppen, die Leiden der Bevölkerung, die unzähligen Toten … Das Jahr 1816 bildet dabei eine Zäsur. Die „Stadt zwischen Hoffen und Bangen“ kam endlich zur Ruhe… Zum ersten Mal konnten die Bürger ein Fest des Friedens...

2 Bilder

Bauplatz Gertraudenfriedhof 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 06.06.2015 | 73 mal gelesen

Halle (Saale): Gertraudenfriedhof | Nachdem die Kolonnaden am Eingang Landrain sowie Teile der Außenmauer des traditionsreichen Gertraudenfriedhofes rekonstruiert worden sind, nähert sich der zweite Bauabschnitt auf dem größten halleschen Friedhof seinem Ende. Bis zum Juli 2015 ist vorgesehen, die Freifläche vor der Feierhalle, den Treppenaufgang sowie die Stützmauer vor der Feierhalle wieder instand zu setzen. Verbunden ist das Ganze mit umfangreichen...

1 Bild

Vor 100 Jahren- Beschluss zur Anlage des Gertraudenfriedhofes steht 1

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 17.12.2012 | 231 mal gelesen

Halle (Saale): Gertraudenfriedhof | Blättert man in alten Adressbüchern, so findet man nicht nur die Namen der Einwohner, Übersichten über Straßen und Plätze sowie Firmen und Vereine. Meistens wird auch ein kleiner Überblick über die Ereignisse des jeweils vergangenen Jahres gegeben. Beim Durchblättern des Adressbuches der Stadt Halle von 1913 im Stadtarchiv Halle fielen mir die Nachrichten über den Gertraudenfriedhof auf. Vor genau 100 Jahren, am...

2 Bilder

Zustand des Teiches vor der Trauerhalle des Gertraudenfriedhofs 2

Willibald Schliemann
Willibald Schliemann | Halle (Saale) | am 25.11.2012 | 188 mal gelesen

Schon im letzten Jahr fiel mir der desolate Zustand des Teiches bei den Friedhofsbesuchen auf. Auch in diesem Jahr war die Verschlammung so stark, dass mit Beginn der heißen Tage das Wasser zurückging und der Schlamm sichtbar wurde. Nicht nur, dass es einen sehr ungepflegten Eindruck machte: die zahlreichen Fische, die den Teich bevölkern, haben ein elendes Leben, wenn sie sich in dem sauerstoffarmen Restwasser bewegen und...