Heimattreffen

20 Bilder

Unterwegs in Stolp (Pommern) *

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 30.06.2015 | 67 mal gelesen

am 30.5.2015 bzw. 70 Jahre später - Teil 4 (Siehe auch Teil 3: http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/reise/siebzig-jahre-spaeter-3-teil-d25241.html !) Der 30. Mai 2015 war der eigentliche Tag des Heimattreffens, das um 11 Uhr in einem Gebäude der Mühlenwerke stattfand. Da ab 10 Uhr Einlass war, hatte ich nach dem Frühstück im Hotel noch genügend Zeit, unterwegs weitere Fotos zu machen, ebenso abends nach Ende...

26 Bilder

Siebzig Jahre später - 3. Teil

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 29.06.2015 | 131 mal gelesen

Siebzig Jahre nach dem Kriegsende, das ich siebenjährig in Stolp (in Pommern) erlebt hatte, bin ich anlässlich des 44. Heimattreffens, dem dritten, das dort stattfinden konnte, wieder in meiner Geburtsstadt gewesen. Vom ersten Tag in der Stadt handelt mein Beitrag vom 15.6.15. Siehe: http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/reise/siebzig-jahre-spaeter-2-teil-d24852.html Schon vorher hatte ich von Hin- und...

17 Bilder

Wenn ich ´ne Möwe wär 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 21.06.2015 | 79 mal gelesen

und auch zwei Flügel hätt, brauchte ich in Stolp (Pommern), jetzt Slupsk, nicht datum zu betteln, die Stadt von oben ansehen zu dürfen! Inzwischen bin ich ja schon mit und ohne Erlaubnis auf dem Rathausturm, dem Schlossturm, dem Turm der Marienkirche und des Krankenhauses und in der obersten Etage des Mühlentores (historisches Stadttor) gewesen, um Fotos zu machen. Gerne wollte ich aber auch auf den Turm der Schlosskirche....

22 Bilder

Siebzig Jahre später ... * (2. Teil) 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 15.06.2015 | 120 mal gelesen

war ich also wieder in Stolp in Pommern, das jetzt Slupsk heißt. Trotz Schienenersatzverkehr war ich nach 17 Uhr am 28. 5.15 fast pünktlich da. ** Wenn man vor dem Bahnhofsgebäude die im rechten Winkel vorbeigehende Straße überquert hat, kommt man in die Bahnhofstraße, die den Bahnhof immer noch von Westen aus mit der Innenstadt verbindet. Sie ist etwa einen Kilometer lang. Vor dem Kriegsende verkehrte auch da die...

19 Bilder

Siebzig Jahre später * ... 8

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 04.06.2015 | 144 mal gelesen

ist es beispielsweise fast ohne weiteres möglich, in Dessau um 7:12 Uhr nach Bitterfeld in den Regionalexpress zu steigen, dort sowie in Berlin Gesundbrunnen, Angermünde und Stettin umzusteigen und dann nicht viel später als um 17 Uhr in Stolp in Pommern, jetzt allerdings Slupsk, zu sein. Erst jetzt komme ich dazu, über meine besondere Reise zu berichten. Vorher konnte ich das nur andeuten wie mit meinem Beitrag vom...