historische Altstadt

7 Bilder

Quedlinburg - Stadt des Weltkulturerbes 4

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Quedlinburg | am 28.09.2016 | 90 mal gelesen

Quedlinburg: Münzenberg | Direkt vom Schlossberg gegenüber erhebt sich in einer Höhe von 153 m über NN der Münzberg in Quedlinburg. Auf diesem ließ die erste Äbtissin 986 das Marienkloster ein Frauenstift erbauen. Nach dem Bauernkrieg wurde das Kloster aufgegeben. Ende des 16. Jahrhundert bauten arme Handwerker ihre kleinen Häuschen in die verfallenden Klostergebäude hinein. Dieser beschauliche Stadtteil von Quedlinburg bietet den Besuchern ein...

50 Bilder

Reise durch Ostböhmen – 7.) Neustadt an der Mettau und Umgebung

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 19.09.2016 | 31 mal gelesen

Nové Město nad Metují (Tschechische Republik): Marktplatz und Schloss | 20. August - Dritter Urlaubsvormittag. Mittlerweile lieben wir es, wenn wir abwechselnd – wenn möglich sogar an einem Tag – Kultur und Natur kombinieren können. Lasst euch weiter überraschen, ob es uns wieder gelungen ist. Nové Město nad Metují liegt im Vorland des Adlergebirges. Sie zählt zu den schönsten Renaissancestädten Tschechiens und steht seit 1970 unter Denkmalschutz. http://www.novemestonm.cz/de/ Diese...

1 Bild

Wooo ist dieses Verkehrszeichen (überhaupt noch) zu sehen? 8

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 06.08.2016 | 63 mal gelesen

Ludwigslust: Kirchplatz | Schnappschuss

25 Bilder

(K)/Ein Till Eulenspiegelstreich? 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 04.03.2016 | 55 mal gelesen

Einbeck: Eickesches Haus | Nein, absolut nicht - aus unserer Sicht unbedingt nachahmenswert, was wir da neben dem Brunnen zwischen der Marktkirche St. Jacobi (13. Jhd.) und dem Alten Rathaus (Wahrzeichen der Stadt) in Einbeck sahen, nämlich einen: „Öffentlichen Bücherschrank“ Aber auch sonst ist Einbeck mehr als einen Tagesausflug wert. Mit seinen 400 farbenprächtigen restaurierten, reich verzierten Fachwerkbauten, seinen einzigartigen Museen...

5 Bilder

Halle im Spiegel der Vergangenheit Teil 15 1

Kathleen Kröger
Kathleen Kröger | Halle (Saale) | am 19.02.2016 | 124 mal gelesen

Im 15. Teil der Reihe geht es um die klassische Altstadt von Halle. Bild 1: Der Leipziger Turm mit Galgtor Auf diesem Postkartenausschnitt, der übrigens einer der wenigen farbigen ist, sieht man das Galgtor der Stadt Halle. Es befand sich ,wie auf dem Bild ersichtlich, östlich des Leipziger Turmes und führte zum heutigen Riebeckplatz, der damals der Hinrichtungsplatz der Stadt war. Da dort dann der Galgen aufgestellt...

1 Bild

Herrliche Aussichten

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 10.01.2016 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

35 Bilder

Weihnachtlicher Spaziergang in der historischen Altstadt von Dresden 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 02.01.2016 | 75 mal gelesen

Dresden: Yenidze | Auch Florenz des Nordens bzw. Florenz an der Elbe genannt. Dieser Spitzname bürgerte sich ab Anfang des 19. Jahrhunderts für die Stadt Dresden ein. Die Betitelung ist vom Ursprung her als Würdigung der Kunstsammlungen Dresdens und seiner Architektur gemeint, wird heute aber auch in Verbindung mit anderen Gemeinsamkeiten und Berührungspunkten zwischen sächsischer und toskanischer Hauptstadt verwendet. Jetzt noch ein...

28 Bilder

Vor und nach Silvester - Dresdener Rauhnächte im Stallhof 8

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 30.12.2015 | 99 mal gelesen

Dresden: Stallhof | Noch bis zum 6. Januar 2016 an gleicher Stelle als Fortsetzung des Mittelalter-Weihnachtsmarktes Vorab ein kurzer geschichtlicher und aktueller Abriss aus: http://www.mittelalter-weihnacht.de/startseite.html „Im Herzen der Stadt Dresden, direkt im Schloss, ganz nah an Frauenkirche und nur wenige Meter von der Semper-Oper entfernt finden Sie den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof. Dieses einmalige Bauwerk...

32 Bilder

Bamberg ( Bayern/ Oberfranken ) 4

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 27.02.2013 | 121 mal gelesen

Bamberg: Altstadt | Bamberg hat eine sehr schöne historische Altstadt. Der Stadtkern ist der größte unversehrt erhltene und seit 1993 auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO.Außerdem ist die Stadt Sitz des gleichnamigen Erzbistums. Durch Bamberg fließt die Regnitz, die in sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in den Main mündet. Die Stadt ist Universitäts-, Schul- und Verwaltungsstadt.Bambergs Geschichte reicht bis in das Jahr 902 zurück.Sie...