Hochwasserhilfe

ASB-Hilfe geht weiter

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. | Halle (Saale) | am 02.02.2015 | 151 mal gelesen

Halle (Saale)/Tangerhütte, 02.02.2015 - Die Anteilnahme und Solidarität der Deutschen für die 2013 vom Hochwasser betroffenen Menschen war überwältigend. Dank der zahlreichen Spenden, die der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erhalten hat, können die Flutopfer im Landkreis Stendal bis Ende 2015 auf die Hilfe des ASB bauen. Bereits im Juni 2013 startete der ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit dem...

1 Bild

Überraschender Besuch

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 15.07.2013 | 120 mal gelesen

Eine Überraschung erlebte die Vorsitzende des Volkschors „Muldeklang“ Jeßnitz am Sonnabend als vier Vertreter des Männerchores aus Badersleben sie besuchten. Dieser Chor hatte uns nach dem Hochwasser 2002, als unsere Chorräume mit den Noten überflutet waren, mit einer Spende geholfen. Seitdem bestehen zwischen uns gute Kontakte. Die Mitglieder des Chores hatten gehört, dass einige unserer Sängerinnen und Sänger wieder vom...

1 Bild

Benefizkonzert des Volkschors „Muldeklang“ Jeßnitz

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 05.07.2013 | 175 mal gelesen

Das Benefizkonzert für die vom Hochwasser betroffenen Jeßnitzer Sportvereine am 4. Juli war für alle Beteiligten ein großer Erfolg. Fast alle Sängerinnen und Sänger des Chores ermöglichten trotz der Sommerpause ihre Teilnahme, und so konnte das vom Chorleiter zusammengestellte Programm in sehr guter Qualität dargeboten werden. Das Publikum dankte uns mit lang anhaltendem Beifall aber auch mit überwältigender...

7 Bilder

Nach dem Hochwasser. Aufräumarbeiten in Sachsen-Anhalt.

MZ Redaktion
MZ Redaktion | Halle (Saale) | am 10.06.2013 | 2521 mal gelesen

Die Hochwasserlage in Sachsen-Anhalt entspannt sich allmählich. Im Norden wurden die Scheitelpunkte des Hochwassers erreicht und die Pegel sinken. Unterdessen sind im südlichen Teil Sachsen-Anhalts die meisten Straßen wieder befahrbar und die Aufräumarbeiten laufen in vollen Zügen, das gesamte Ausmaß der Katastrophe wird langsam sichtbar. Überall sind Helfer damit beschäftigt, Schäden zu beseitigen und betroffenen Anwohnern...

2 Bilder

Hochwasser 2013 in Bitterfeld

kerstin schrowangen
kerstin schrowangen | Bitterfeld-Wolfen | am 05.06.2013 | 1315 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Leineufer | Jugendliche aus Bitterfeld und Umgebung helfen einen Wall aus Sandsäcken am Bitterfelder Leineufer zu errichten.