Jeßnitz (Anhalt)

1 Bild

Nachtfrost

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ein Stern leuchtet mir den Weg in der Nacht

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Lieber eine Taube auf`m Dach..... 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 08.12.2017 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Guten Morgen

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 08.12.2017 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

3 auf eine Wiese, 3 mal im Jahr, das sinkt zum Himmel.

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 04.11.2017 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Eine Botschaft an die Jugend des Jahres 2017

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 23.10.2017 | 47 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Märzgefallenendenkmal | Jeder, der mit offenen Augen durch unsere Stadt geht, kennt das Ehrenmal für die Jeßnitzer Opfer des Kapp-Putsches im Jahr 1920, den Märzgefallenen, an der Ecke Dessauer Str./Bahnhofstr. Jedes Jahr im März findet hier eine Gedenkveranstaltung statt. Weniger bekannt ist sicherlich die kleine vorgelagerte Tafel unter der vor 40 Jahren eine Botschaft an die Jugend des Jahres 2017 eingemauert wurde. Anlass war eine Feierstunde...

1 Bild

Abendspiegel 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 19.10.2017 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

An der Mulde

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 19.10.2017 | 6 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alter Bahnhof in Jeßnitz (Anhalt).

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 09.09.2017 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

weiches Gegenlicht

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 26.08.2017 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Einst ein zahlreicher Bewohner der Wiesen

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 26.08.2017 | 14 mal gelesen

Früher hüpfte und hopste  es nur so wenn man durch die Wiesen ging. Doch immer seltener sieht man einen Grashüpfer von Halm zu Halm springen oder Bienen über die Wiesen fliegen. Immer weniger Wiesen gibt es, die wild wachsen können bis zu Mäht. Und danach werden sie ertränkt in Gülle, wodurch das Leben der Wiesenbewohner fast unmöglich wird. Und was die Gülle nicht vertreibt wird durch die Pestizide vernichtet, die überall...

1 Bild

Sonntag morgen

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 20.08.2017 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

windig hier oben 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 20.08.2017 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Den Mond ein Stück im Dunkeln stehen lassen 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 07.08.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rehkitz beim Fressen in Jeßnitz. 4

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 24.07.2017 | 39 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nasse Nase 2

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 05.07.2017 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nebel am Spittelwasser - Jeßnitz 3

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 02.07.2017 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kleine Spinne

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 02.07.2017 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

23 Bilder

Jeßnitz - Spittelwasser II - 2017 1

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 02.07.2017 | 47 mal gelesen

Nach dem Regen am Mittwochabend bildete sich über dem Spittelwasser in Jeßnitz eine dunstige Nebelschicht.

1 Bild

Gras-Silhouette

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 27.06.2017 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Jeßnitz - Muldewehr 2017

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 22.06.2017 | 46 mal gelesen

Zum Abend ging es zur Muldebrücke in Jeßnitz mit einem kleinen Fußbad hinter dem Wehr. Dort entsteht durch die Strömung eine kleine Sandbank aus Kies, die zum Verweihlen einlädt.

13 Bilder

Schwalbenschutz ist Heimatschutz 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 07.06.2017 | 34 mal gelesen

Wie einfach es doch sein kann, mit einer Schale Erde, Lehm, Heu und Wasser die kleinen Sommerboten beim Nestbau zu unterstützen. Natürlich muss man Ihnen erstmal einen Platz bieten, ohne das man sich von nun einmal anfallenden "Dreck" gestört fühlen. Es gibt genug Möglichkeiten sich zum Beispiel mit einem Brett unter dem Nistplatz vor Kot zuschützen. Leider werden es von Jahr zu Jahr weniger Schwalben, egal ob Rauch oder...

29 Bilder

Jeßnitz - Leben und Treiben am Spittelwasser

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 29.05.2017 | 37 mal gelesen

Das Leben und Treiben am Spittelwasser im Baufeld des Brückenneubaus am langen Wochenende nach Christi Himmelfahrt in Jeßnitz. Aktuell werden die Betonfundamente für die Brücke ins Erdreich gelassen und der Wasserspiegel des Gewässers ist leicht gesunken, aber die Flora und Fauna ist auch am Wochenende aktiv. Neben den ganzen Eindrücken haben wir im Bachverlauf und am Ufer Müll rausgeholt und für Ordnung gesorgt.

1 Bild

Steinbeißer

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 29.05.2017 | 12 mal gelesen

Schnappschuss