Jugendclub 83 e.V.

1 Bild

Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Anhalt-Bitterfeld verurteilt Gewalt

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 18.05.2015 | 68 mal gelesen

Anschläge gegen Mitarbeitende und Einrichtungen demokratischer Parteien, Gewaltakte gegen junge Menschen, Brandanschläge gegen Jugendeinrichtungen oder Nötigung von ausländischen Mitbürgern. Das sind die Themen mit denen Bitterfeld-Wolfen gegenwärtig öffentlich wahrgenommen wird. „Diese Straftaten müssen durch die Polizei aufgeklärt und durch die Staatsanwaltschaft strafrechtlich verfolgt werden“, fordern die Mitglieder...

1 Bild

Demokratie - Hier entscheidet die Jugend mit!

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 06.05.2015 | 100 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Fach- und Netzwerkstelle für Demokratie | Jugendforum in Anhalt-Bitterfeld setzt auf Mitbestimmung „Mädchen und Jungen zwischen 14 und 24 können im neuen Jugendforum mitwirken“, wirbt Cornelia Geißler aktive Mitmachende. Die Leiterin des Wolfener Jugendclub ´83 e.V. ist, gemeinsam mit den Mitarbeitenden der landkreisweiten Fachstelle für Demokratie, für die Umsetzung des Bundesprogrammes: Demokratie leben! verantwortlich. „Ein aktives Jugendforum, das den...

1 Bild

Hochschule Anhalt: Studierende ermöglichen interkulturellen Dialog

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Köthen (Anhalt) | am 27.04.2015 | 72 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Hochschule Anhalt (Rotes Gebäude / Gebäude 01) | Die 1. Demokratiekonferenz des Landkreises Ende März hat Verantwortliche der Verwaltung, der Zivilgesellschaft und der Politik vernetzt und erste Ideen für eine gelingende Partnerschaft für Demokratie erarbeitet. Die Hochschule Anhalt war nicht nur Konferenzort sondern versteht sich als aktiver Partner und Impulsgeber für Toleranzförderung. „Demokratie lebt vom Wettbewerb der Argumente“, betonte Dieter Orzessek, Professor...

1 Bild

Erfahrungen einbringen und Pflanzen tauschen

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Köthen (Anhalt) | am 27.04.2015 | 51 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Projekt: Grüner Daumen | Am 01. und 02. Mai kann man in Köthen nicht nur Pflanzen tauschen sondern auch mit Schülern und Kolleg*innen der Netzwerkstelle ins Gespräch kommen. Die Netzwerkstelle unterstützt beispielsweise das Engagement der Schüler*innen u.a. im Projekt: "Grüner Daumen" und ermöglicht so Lern- und Schulerfolg. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie die jungen Menschen beim Lernen durch Engagement.

1 Bild

Redezeit: Ankommende - Angestammte

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 27.04.2015 | 75 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Haus der Diakonie | Interessierte und engagierte Nachbarn können, ab dem 30. April, im Haus der Diakonie (Bitterfeld), wöchentlich mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen und sich Kennen lernen. Immer von 16:00 bis 18:00 Uhr wolle man bei "Brot und Salz", dem Symbol für willkommene Gäste, Raum des Miteinanders bieten und gleichzeitig allgemeine Informationen sowie ehrenamtliche Unterstützungen für eine gelingende Integration vermitteln. Daher...

1 Bild

Aktionsfonds ermöglicht Teilhabeprojekte bis 1.000 €

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 22.04.2015 | 38 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. -Fach- und Netzwerkstelle "Partnerschaft für Demokratie" | Ende März hat die 1. Demokratiekonferenz des Landkreises die Grundlagen für die Partnerschaften für Demokratie gelegt. „Verwaltung, Zivilgesellschaft und Politik haben gemeinsame Kriterien für den Aktion- und Initiativfonds gelegt, der heute startet“, nennt Sandra Kortmann ein wesentliches Ergebnis. Die Mitarbeiterin der externen Fach- und Netzwerkstelle für Demokratie macht deutlich, dass alle Beteiligten die Richtlinien...

1 Bild

Jugendengagement für Demokratie

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 22.04.2015 | 42 mal gelesen

Muldenstein: Sekundarschule Muldenstein | Die Sekundarschule Muldensteinsetzt sich seit Jahren für ein tolerantes Miteinander ein. „Als „Schule ohne Rassismus“ engagieren sich die Schüler, das Lehrerkollegium sowie Eltern und außerschulische Partnerorganisationen, wie beispielsweise der Jugendclub ´83, in unterschiedlichen Projekten zur Demokratiebildung und Gewaltprävention“, hebt Detlef Schneider, Direktor der Schule, sichtlich stolz hervor. Mit dem mehrjährigen...

1 Bild

Herbstferien im Club

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 23.10.2014 | 90 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | In den Herbstferien bieten wir, das ´83 iger Team Euch ein jahreszeitgerechtes Freizeit- und Mitmachprogramm. Einfach vorbei kommen, dabei sein und Spaß haben! Für einen Unkostenbeitrag von 2 Euro könnt Ihr Euch täglich bei einem herbstlichen Mahl, kreiert vom Clubküchenteam MirakoliX, laben und dann mit neuer Energie neue Dinge schaffen. Montag 27. Oktober 14:00 Uhr - Wanderung in den Fuhnewald (Treffpunkt am...

Erziehungspatenschaften im Landkreis Anhalt- Bitterfeld

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Gröbzig | am 22.10.2014 | 111 mal gelesen

Gröbzig: Sekundarschule Gröbzig | Dialogforum in der Sekundarschule Gröbzig „Schul- und Ausbildungserfolg ist von einer guten Zusammenarbeit von professionellen Akteuren und Eltern abhängig“, weiß Cornelia Geißler, Leiterin der Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern“ in Anhalt-Bitterfeld. Daher wolle man am kommenden Donnerstag, in der Aula der Sekundarschule Gröbzig, von 14:30 bis 18:00 Uhr zum Mitdiskutieren und Mitgestalten einladen. Aufbauend auf einer...

1 Bild

Würzig bis scharf - Freiwilligentag in Raguhn

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Raguhn-Jeßnitz | am 20.08.2014 | 154 mal gelesen

Raguhn-Jeßnitz: Sekundarschule Raguhn | Sekundarschule Raguhn beteiligt sich am 1. Landesweiten Freiwilligentag „Würzig bis scharf“, „HERZliche Schneiderlein“ oder „Vorsicht frisch gestrichen“ lauten die Slogans mit denen für die Mitmachaktionen am 20. September in Sekundarschule Raguhn geworben wird. „Der erste Freiwilligentag in Sachsen-Anhalt ist eine gute Möglichkeit, Schüler, Eltern und Vereinsmitglieder zu vernetzen“, freut sich Marie Schirner. Als...

1 Bild

"Manege frei im Zirkus Phantasia"

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 09.08.2014 | 189 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | „Die Pyramide steht“, freuen sich die jungen Artisten über eine gelungene Zirkusshow und begeisterte Eltern und Großeltern. „Der heutige Abschlusspräsentation sind vier Tage des Ausprobierens, des Übens und des Spaßes vorausgegangen“, berichtet Cornelia Geißler, Leiterin des Jugendclubs ´83 e.V. (JC ´83) in Wolfen-Nord. „Aktive Feriengestaltung ist Teil der offenen Kinder- und Jugendarbeit“, macht die Sozialpädagogin...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Jugend- und Schulsozialarbeit gesucht

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 05.08.2014 | 159 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. - Netzwerkstelle "Schulerfolg sichern" in Anhalt-Bitterfeld | Der Verein Jugendclub 83 e.V., Träger der gleichnamigen offenen Jugendeinrichtung in Wolfen-Nord und Träger der Koordinierungsstelle "Schulerfolg sichern!" für den Landkreis Anhalt-Bitterfeld sucht drei neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: - Schulsozialarbeiterin/Schulsozialarbeiter - Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Erlebnispädagogin/Erlebnispädagogen - Organisationsberaterin/Organisationsberater

3 Bilder

Mit-Mach-Aktionen zum 1. Freiwilligtag in der Sekundarschule Raguhn - Auswählen und Dabei sein!

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Raguhn-Jeßnitz | am 29.07.2014 | 138 mal gelesen

Raguhn-Jeßnitz: Sekundarschule Raguhn | Gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer und Vereinsmitglieder von pa(c)kts an e.V. sowie die Schulsozialarbeiterin, die über die Netzwerkstelle "Schulerfolg sichern in Anhalt-Bitterfeld" im Jugendclub ´83 beschäftigt ist, überlegt was Sie an ihrer Schule gestalten wollen. Hier sind die Mit-Mach-Aktionen für Sie aufgeführt. Wählen Sie eine Mit-Mach-Aktion aus und seien Sie dabei! „Dinner...

Engagierte Macher gesucht

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 16.06.2014 | 170 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. - Netzwerkstelle "Schulerfolg sichern" in Anhalt-Bitterfeld | Bundfreiwilligendienst in Schulen und Jugendfreizeit in Anhalt-Bitterfeld angeboten „Seit mehreren Jahren sind wir eine anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst“, erklärt Cornelia Geißler, pädagogische Leiterin des Jugendclub ´83 e.V., kurz JC ´83. Neben einer offenen Jugendfreizeiteinrichtung in Wolfen-Nord ist der Jugendbildungsverein in unterschiedlichen Schulen aktiv und fungiert als Netzwerkstelle...

1 Bild

Spendenaufruf für ein Schülerprojekt im polnischen Dr.-Korczak-Kinderdorf

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 30.03.2014 | 108 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | (Friedens-)Bildung ist aus Sicht des Jugendclub´ 83 e.V. das wirksamste Mittel gegen Intoleranz. Erziehung zur Toleranz klärt über die kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen, politischen und religiösen Wurzeln von Intoleranz auf und damit über die tieferen Ursachen von Gewalt und Ausgrenzung. Sie hilft jungen Menschen bei der Ausbildung ihrer Fähigkeit zur unabhängigen Wertung, zum kritischen Denken und zur moralischen...

Schulsozialarbeiterin / Schulsozialarbeiter gesucht

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 30.01.2014 | 128 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. - Netzwerkstelle "Schulerfolg sichern" in Anhalt-Bitterfeld | Der Verein Jugendclub '83, Träger der Koordinierungsstelle "Schulerfolg sichern!" für den Landkreis Anhalt-Bitterfeld, sucht ab sofort eine Diplom- oder Sozialpädagogin bzw. einen Diplom- oder Sozialpädagogen, die als Schulsozialarbeiterin bzw. der als Schulsozialarbeiter in Bitterfeld-Wolfen tätig wird. Die Vollzeitstelle ist projektbezogen bis Ende Juli 2015 zu besetzen. Stellenbeschreibung: Schulsozialarbeiter/innen...

1 Bild

„Auf den Spuren jüdischen Lebens in Bitterfeld-Wolfen“ 1

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 19.12.2013 | 513 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Kreismuseum Bitterfeld Einrichtung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld | Leo Baeck Programm der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ fördert Jugendengagement „In Bitterfeld lebten bis zum Beginn des 2. Weltkrieges viele Menschen jüdischen Glaubens und prägten das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Chemieindustriestadt“, weiß Diana Schmidt, Mitarbeiterin des Kreismuseums Bitterfeld. Die Geschichte und Geschichten, beispielswiese von jüdischen Chemikern, die neben...

1 Bild

Jugendinitiative für den Deutschen Bürgerpreis nominiert

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 18.11.2013 | 199 mal gelesen

Über 2.700 ehrenamtliche Aktive haben sich für den Deutschen Bürgerpreises 2013 in insgesamt drei Kategorien beworben. Das stellte die Jury vor eine schwierige Aufgabe. Seit Anfang November sind nun die Finalisten nominiert. In der Kategorie „U 21“ konnte sich die Schüleinititative „Stadt ohne Rassismus – Stadt mit Courage“, des Heinrich Heine-Gymnasiums Wolfen durchsetzen. „Die Nominierung für den Deutschen Bürgerpreis...

1 Bild

Zeitzeugengespräch: Zwangsarbeit – Teil der Industriegeschichte in Bitterfeld-Wolfen

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 12.11.2013 | 246 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Industrie- und Filmmuseum Wolfen | Während des zweiten Weltkriegs arbeiteten Millionen ausländische Arbeitskräfte, davon ein Drittel Frauen, für geringe Bezahlung oder auch ohne Lohn in fast allen Bereichen der deutschen Wirtschaft. Auch in den Betrieben des Kohlebergbaus und der Chemischen Industrie in und um Bitterfeld-Wolfen kamen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter zum Einsatz. Eine von ihnen ist die heute in Polen lebende Halina Marszalek. Die...

1 Bild

Ausstellung »Anne Frank – eine Geschichte für heute« in Bitterfeld-Wolfen

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 10.10.2013 | 193 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Sekundarschule 1 Bitterfeld-Wolfen | Wie schafft man es, Jugendliche für Demokratie, Meinungsfreiheit und Geschichte zu begeistern? Genau diese Frage steht hinter dem Projekt des Anne Frank Zentrums, das vom 14. Oktober bis 15. November 2013 in der Sekundarschule 1 in Bitterfeld-Wolfen, OT Wolfen stattfinden wird. Neben der Präsentation der Ausstellung »Anne Frank – eine Geschichte für heute«wurde von einem engagierten Trägerkreis ein umfangreiches...

1 Bild

U 18-Wahl an der Sekundarschule Muldenstein 4

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 04.09.2013 | 293 mal gelesen

Muldenstein: Sekundarschule Muldenstein | Am 13. September findet bundesweit die U 18 – Wahl statt. Neun Tage vor der Bundestagswahl können Jugendliche unter 18, auch im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, wählen gehen. „Der Verein Jugendclub 83 e.V. (JC ´83) unterstützt verschiedene Wahllokale in Bitterfeld-Wolfen, in Muldenstein und in Dessau-Roßlau“, berichtet Kai Panwitz. Der 22-jährige absolviert zur Zeit einen Bundesfreiwilligendienst und ist für die U 18 Wahl im...

1 Bild

„FairHandler“ - Gemeinsam erreichen wir mehr 2

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 19.08.2013 | 340 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | Die Konkurrenz war groß – mehr als 720 qualifizierte und ambitionierte Projektskizzen aus ganz Deutschland wurden im Rahmen der fünften Ausschreibung der „Ich kann was!“-Initiative eingereicht. „Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Jury voll und ganz überzeugt. Wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Ihr Projekt `FairHandler - Gemeinsam erreichen wir mehr` für eine Förderung ausgewählt worden ist“, schreibt Annette...

Mit 43.407 Klicks zum neuen Spielgerät 2

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 15.08.2013 | 188 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | „Die Spiel- und Freizeitangebote um den ´83 iger Jugendclub werden künftig noch vielfältiger“, freut sich Cornelia Geißler, pädagogische Leiterin des Jugendclubs, über eine Förderzusage des Deutsche Kinderhilfswerk für neue Spiel- und Sportgeräte im Wert von 1.000 Euro. „Die Mädchen und Jungen im Jugendclub in Wolfen-Nord sind seit einigen Jahren auch für die Pflege und Gestaltung der Außenanlagen um den ´83iger...

1 Bild

Sommerferien im Club

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 08.07.2013 | 134 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | Nur noch wenige Tage bis zu den wohlverdienten Sommerferien. Ihr könnt über 40 Veranstaltungen im Club oder gemeinsam mit dem Clubteam besuchen und gemeinsam Freizeit genießen. Wir freuen uns auf Euch! Außerdem findet man eine Übersicht über die Ferienangebote: - des Jugendclub Linde - des Jugendmigrationsdienstes Wolfen - des Kreismuseums Bitterfeld - der Sekundarschule Muldenstein und - des Wasserzentrums...