Krieg

1 Bild

Die wichtigste Aussage! 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 25.08.2016 | 64 mal gelesen

Gisela Ewe aus Aschersleben | 21.08.2016 | 10:24 "Ich bin nicht angstfrei. Deshalb möchte ich auch mit der Arbeit in Russland und Osteuropa mein kleines Mosaiksteinchen dazu beitragen, dass es dazu nie kommt. Und dass das Glück unserer Generation, ohne Krieg aufzuwachsen, auch noch für unsere Kinder und Enkelkinder bewahrt bleibt." (Platzeck) das ist mir die wichtigste Aussage LG Gisela Ulrich Kruggel aus...

4 Bilder

Munitionsfund sorgt für Polizeieinsatz bei Sandersdorf

Tom Musche
Tom Musche | Zörbig | am 08.08.2016 | 66 mal gelesen

Neben dem Radweg zwischen Heideloh und Sandersdorf-Brehna wurde am Montagnachmittag gegen 15:55 Uhr in einem Loch eine Augenscheinliche Munition eines Panzers entdecke. Die um 15:57 Uhr alarmierte Polizei sicherte nach Eintreffen die voll geladene Munition und transportierte diese ab. Wie sie da hin kam, ist unklar. Fotos: Tom Musche

1 Bild

Wohin geht die Reise der Menschheit ? 1

Detlef Dähne
Detlef Dähne | Wittenberg | am 14.02.2016 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

Von Clausewitz zu Goethe - Waffen schaffen keinen Frieden

Gernot Rink
Gernot Rink | Zeitz | am 28.01.2016 | 57 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Bei der Suche nach möglichen Ursachen der gegenwärtigen Flüchtlingsströme wie auch der Terroranschläge stößt man auch auf die Überlegungen des preußischen Militärreformers von Clausewitz. Er meinte: „Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“ So wäre politischen Absichten geschuldet, was wir derzeit erleben an ungebremster Asylflut oder barbarischen Selbstmordattentaten, wenn man von Clausewitz´ Überlegungen...

3 Bilder

Die leere Vitrine in Nürnberg 5

Gabriele Degen
Gabriele Degen | Halle (Saale) | am 10.01.2016 | 122 mal gelesen

Nürnberg: Halle und | Eine kleine Überraschung erlebte ich diese Woche bei einem Besuch des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. In der Abteilung für Vor- und Frühgeschichte der Dauerausstellung fehlte ein besonders herausragendes Exponat. Ein bronzener Helm, der als sogenannte Schutzwaffe genutzt wurde. Ein schalenartiges Gebilde, welches den Kopf vor Verletzungen im Kampf bewahren sollte. Normalerweise bin ich eher etwas vergrämt, wenn...

1 Bild

Luftangriffe in Syrien 7

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 28.12.2015 | 102 mal gelesen

> Mord, Verbrechen, staatlich verantworteter Terror: Linksfraktionschefin Wagenknecht wählt harte Worte, um die Luftangriffe in Syrien zu verurteilen. Aus ihrer Sicht sind sie nicht weniger schlimm als die Anschläge von Paris. Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die von der Bundeswehr unterstützten Luftangriffe in Syrien mit den Terroranschlägen in Paris verglichen. "Natürlich ist es kein geringeres Verbrechen,...

8 Bilder

Lkw-Unfall, Erinnerungen an den Mauerbau und Abschied aus Israel - das war die Woche der Bürgerreporter

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 17.08.2015 | 234 mal gelesen

Es war die Woche, in der Wünsche wahr werden sollten. Die Sternschnuppennacht hat viele Bürgerreporter beschäftigt. Aber auch die Erinnerung an den Mauerbau vor 54 Jahren spielte in der vergangenen Woche eine Rolle. An dieser Stelle folgt wieder unsere Zusammenfassung zu Wochenbeginn. Ein Verkehrsunfall hat in der vergangenen Woche einen kilometerlangen Stau verursacht. Ein Lkw verlor auf der Autobahn 9 zwischen den...

1 Bild

„Es ist Krieg, Mama!“ * 19

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 30.04.2015 | 226 mal gelesen

Vor 74 Jahren hat Hitlerdeutschland den Russlandfeldzug begonnen. Im Sommer 1941 überfiel das Deutsche Reich die Sowjetunion. Die Bilanz des Schreckens: 13 Millionen tote Soldaten, 14 Millionen tote Zivilisten, 3 Millionen tote Kriegsgefangene. Der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow beschreibt in seinen Erzählungen und Novellen, wie dieser Krieg über sein Heimatland hereinbrach und das Leben der Menschen...

1 Bild

Gedanken *: Minsk heute - 6

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 11.02.2015 | 360 mal gelesen

was kann dort für den Frieden in Europa passieren? Hoffentlich Wesentliches! Zum Thema war am 8.2.2015 die Jauch-Sendung zu sehen, die ich mehr als interessant finde. Hier ist der Link zum Video: http://www.ardmediathek.de/tv/G%C3%BCnther-Jauch/Schicksalstage-in-Europa-auf-wen-h%C3%B6rt-/Das-Erste/Video?documentId=26376006&bcastId=8109878 PS. am 12.2.15: 06:18 Uhr: Minsker Gipfelteilnehmer wollen Dokument...

5 Bilder

Schließungen und Erinnerungen an das Kriegsende - die Zusammenfassung zu Wochenbeginn 2

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 03.02.2015 | 386 mal gelesen

Affen, Hunde, Katzen und mehr - der Bilderwettbewerb der Mitteldeutschen Zeitung ist angelaufen. Etliche Leser haben schon ihre Aufnahmen ins Portal eingestellt. Aber es gab auch noch andere Themen, die die Leser beschäftigt haben. 278 Beiträge haben die Hobby-Autoren der Region in der vergangenen Woche verfasst. Was wichtig war, folgt nun in unserer Zusammenfassung zu Wochenbeginn. Top-Themen Mit seinem Beitrag über...

1 Bild

Nie wieder Krieg - 9

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 03.02.2015 | 131 mal gelesen

auch nicht wegen der Ukraine! https://www.google.de/search?biw=1342&bih=601&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=XmDQVOzZDcXzUNXrghg&ved=0CDcQ7Ak&dpr=1&q=Nie%20wieder%20Krieg!

1 Bild

Bertha von Suttner - vor 100 Jahren und heute 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 22.01.2015 | 154 mal gelesen

Bertha von Suttner (1843 - 1914), eigentlich Baroness Bertha Sophie Felicitas von, , österreichische Schriftstellerin und Pazifistin, 1905 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet Zitate: Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen. Nur Blut, das soll immer wieder mit Blut ausgewaschen werden. Wer die Opfer nicht schreien hören, nicht zucken sehen...

1 Bild

Prominente aus Deutschland fordern ein Ende der feindseligen Eskalationspolitik * 13

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 27.12.2014 | 258 mal gelesen

Die Initiative „Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“, bestehend aus den unten genannten Unterzeichnern, hat in deutscher und russischer Sprache einen Aufruf über die deutschen und russischen Medien an Politiker und Medienvertreter gerichtet, in dem sie fordert, „der unheilvollen Spirale aus Drohung und Gegendrohung“ endlich Einhalt zu gebieten. Niemand will Krieg. Aber Nordamerika, die Europäische Union und...

8 Bilder

Heute 18:30 Uhr Friedensmahnwache 27

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 11.08.2014 | 258 mal gelesen

an der Dessauer Friedensglocke! Die Friedensglocke - gegossen aus dem Metall zerstörter Kampfgruppenwaffen nach der Wende ... Kampfgruppe und NVA gibt es nicht mehr. Die Bundeswehr ist für das gesamte Deutschland da. Die Russen haben Deutschland schon länger verlassen. Die Amerikaner aber noch immer nicht. Die Russen sind auch nicht mehr in Polen. Aber amerikanische Soldaten sind dort zu sehen. Den Warschauer...

11 Bilder

Auge für Auge ... 11

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Abberode | am 29.07.2014 | 181 mal gelesen

Das Foto, 2011 in Jerusalem aufgenommen, habe ich hier schon gezeigt. Diesmal ist es nur Ersatz für ein anderes, das ich noch einstellen werde, wenn es geht. Auch das zeigt israelische bewaffnete Soldaten, aber nicht in der Nähe der Klagemauer im jüdischen Teil der Jerusalemer Altstadt, sondern auf dem Tempelberg, der zum arabischen Bereich gehört und mit Felsendom und Moschee zu den wichtigsten Zentren des Islam...

1 Bild

der 18.Juli 2014, ein heißer Tag ... 9

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Abberode | am 18.07.2014 | 154 mal gelesen

Ein extrem heißer Tag - wörtlich genommen - geht zu Ende. Was der für Mensch und Tier bedeuten kann, zeigt vielleicht recht deutlich der Storch auf meinem Foto, das ich auf dem Rückweg von einem Besuch im Dessauer Klinikum aufgenommen habe. Der Tag geht zu Ende, obwohl einige hier gestellte Fragen bzw. gemachten Vorschläge noch unbeantwortet sind und m. E. (zunächst) besser unbeantwortet bleiben sollten. Das betrifft...