Kulturgeschichte

1 Bild

Sonderöffnung im Herrmannschacht

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 28.10.2016 | 10 mal gelesen

Zeitz: Brikettfabrik Herrmannschacht | Unser Tipp für den Feiertagsmontag Für den Feiertags-Montag haben wir einen Tipp für Sie. Besuchen Sie die älteste so erhaltene Brikettfabrig der Welt. Das interessante Museum Brikettfabrik Herrmannschacht öffnet wieder seine Pforten. Feiertagsführungen gibt es jeweils um 10 Uhr und um 13 Uhr. Schon am Sonntag können sie die Brikettfabrik Herrmannschacht „beschnuppern“. Sie präsentiert sich als Eventlocation zur...

8 Bilder

Enthüllung in Zeitz! 2017 gibt's einen Rundpflug in die Geschichte!

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 06.11.2015 | 100 mal gelesen

Zeitzer Sonderausstellung 2017 hat ein Gesicht Heute (5.11.) haben Stadt Zeitz und Vereinigte Domstifter das Werbemotiv für die Sonderausstellung „Dialog der Konfessionen. Bischof Julius Pflug und die Reformation“ vorgestellt. Die kulturhistorische Ausstellung wird vom 5. Juni bis 1. November 2017 in Zeitz zu sehen sein. Das „Gesicht“ hat die Zeitzer Design & Kreativagentur TRANSMEDIAL erarbeitet und der Presse...

3 Bilder

Rätselfrage statt Rätselbild 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 06.11.2015 | 48 mal gelesen

Sehr sehr bedeutsam - was bedeutet "on holt" (für uns)? Und !!! Wer hat’s schon gesehen - wooo? Ich bin mit 100%iger Sicherheit überzeugt, - bisher nur sehr wenige! Auch bei Google wurde ich zu "on holt" nicht fündig! Vielleicht, weil die Ausstellung erst seit dem 28.10. der Öffentlichkeit zugängig ist! Wovon ist "on holt" abgeleitet? Es geht um uns(ere) Geschichte! An einem ausführlicheren Beitrag zu unserem...

2 Bilder

Marstall vor dem Abriss 1

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 05.08.2014 | 300 mal gelesen

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg | Ehemaliger Marstall wird zur öffentlichen Gefahr. Unwetter und Starkregen haben die Standsicherheit eines Gebäudes am Schloss Moritzburg gefährdet. “Nach einer ersten Beratung vor Ort hat der Oberbürgermeister der Stadt Zeitz, Dr. Volkmar Kunze, den sofortigen Abriss eines nord-westlich im Areal des Schloss Moritzburg gelegenen Gebäudes angeordnet (siehe Abbildung), um im Rahmen der Gefahrenabwehr Schaden an Mensch und...

Wenn Ahnen geahnt hätten.....!

irmgard gräfner
irmgard gräfner | Dessau-Roßlau | am 23.05.2013 | 206 mal gelesen

Sehr geehrte Redaktion in Wittenberg! Es ist schon sehr faszinierend, wenn es gelingt einen Zweig seiner Familie, meiner Familie, mehr als 300 Jahre zurück zuverfolgen. Der erkennbare Ursprung liegt in Oranienbaum. Die Familie, die dort ihren z.Z. nachweisbaren Anfang nahm, die Familie Sommerlatte, sie gehörte der Zunft der Seiler an. Aus dieser Familie gingen Jahrzehnte lang wieder Seiler, aber auch Weißgerber, Glaser...