Kunst

15 Bilder

Eine kommt, einer geht

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 18.11.2017 | 14 mal gelesen

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg | Die Triennale kommt, Julius Pflug geht Besser als mit dem Titel der 8. Triennale ist die heutige Szenerie nicht zu überschreiben „KOMMEN UND GEHEN“. Drinnen ist Ulrike Trummer beim Einrahmen der Grafiken, draußen stehen eingepackt versandfertig die Ausstellungsstücke der zurückliegenden Pflugausstellung. Im Museum Schloss Moritzburg laufen die Vorbereitungen der Triennale Kunst in Sachsen-Anhalt-Süd auf Hochtouren. Am...

1 Bild

Markus Digwa: Buchpremiere in Wolfen

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 18.11.2017 | 46 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: City Buchhandlung | Am 09.12.2017 um 16:30 Uhr präsentiert die City-Buchhandlung Markus Digwa mit seinen Veröffentlichungen „Polaroids: Erzählungen“ und „entglitten: Gedichte“. In seinen Erzählungen berichtet der Autor von einem Enkel, der seinen Großvater in einer veränderten Welt besucht, einem Erdbeben und einer Imbisswagenexplosion, die das Leben eines Mannes auf den Kopf stellen und einem Museumswerter, der ein lebendiges...

1 Bild

8. Triennale Kunst Sachsen-Anhalt Süd

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 12.11.2017 | 20 mal gelesen

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg | Die Triennale Sachsen-Anhalt Süd gibt es seit 21 Jahren. Sie gilt als "Kunstausstellung des Südens", die als Podium zeitgenössischer Kunst dient und über die Landesgrenze hinweg wirkt. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt des Burgenlandkreises, des Saalekreises und des Landes Sachsen-Anhalt. Die ehemaligen Residenzschlösser der Herzogtümer Sachsen-Merseburg, Sachsen-Weißenfels und Sachsen-Zeitz mit ihren Museen wechseln sich...

7 Bilder

NASENSCHILDER in Calw 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 08.11.2017 | 44 mal gelesen

Wer kennt sie nicht, die kunstvolle, oft schmiedeeiserne Werbung an Hauswänden. Viele Zünfte ziehen damit den Blick auf sich. Auch Behörden machen bisweilen mit Nasenschildern auf sich aufmerksam. Der Name wird begründet mit der rechtwinkligen Verankerung am Gebäude. Sie sitzen praktisch wie die Nase im Gesicht, meint Wikipedia. Ich habe einige aus Calw mitgebracht. 

1 Bild

Kunst " Familie " im Goldenen Oktober

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.10.2017 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Wir sind Kunst!

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Hedersleben | am 21.10.2017 | 19 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Kita Gänseblümchen |  Am Montag, dem 16. Oktober hat die Eisleber Kindertagesstätte "Gänseblümchen" zu ihrer Ausstellung eingeladen, um ein Jahr kreative Arbeit mit Kindern der interessierten Öffentlichkeit zu zeigen.Kinder malen anders als Erwachsene und zeigen bei richtiger Aktivierung und Anleitung oft selbst für Erwachsene erstaunliche Talente, Begabungen und Stärken. Seit gut einem Jahr hat die Kindertagesstätte Gänseblümchen einen neuen...

1 Bild

Knipst du noch oder fotografierst du schon? 1

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Bornstedt | am 14.10.2017 | 60 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Gartenlokal "Ernst Thälmann" | Der langjährige Fotograf Steffen Schöwel hat in Eisleben am 13. Oktober zum ersten Treffen des neuen Fotoclubs eingeladen. Ein Bericht von Mathias Hoppe. Fotografieren tut ja fast jeder heute. Denn heute hat meistens jeder ein Smartphone und gute Kameras kosten nicht die Welt. Doch dort heißt es: knipsen kann jeder. Dazu soll der Fotoclub sein, um vom Profi zu lernen und vor allem, gemeinsam das Hobby Fotografie zu...

11 Bilder

Da hängen sie - die Weisheiten / Die andere Art der Kunst !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 28.09.2017 | 15 mal gelesen

Man kann sie beim Besuch des Wittenberger Cranach - Hofes lesen.

1 Bild

Kunstwerk aus Kürbisse 4

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Horstdorf | am 21.09.2017 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Über die Grenze: Betrachtung eines soziologischen Vortrags

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 09.09.2017 | 10 mal gelesen

Darf ich einen wissenschaftlichen Vortrag als ein theatrales Ereignis ansehen und demzufolge als ein solches rezensieren? Ich wage zu behaupten: ja. Eben noch am Schreibtisch die eigene Power-Point-Präsentation ordnend, sieht sich die Görlitzer Soziologin Dr. Julia Gabler plötzlich in der Pflicht, ihre Erkenntnisse als Rednerin zu offenbaren. Wir sind insgesamt zwölf Teilnehmer (plus diejenige eine Referentin), die sich in...

3 Bilder

Die Gläserne Arche von Wendefurth 2

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 05.09.2017 | 64 mal gelesen

Am Fuße der Staumauer Wendefurth gesehen! Die Gläserne Arche!

1 Bild

Kunst in Halle .... 3

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 05.09.2017 | 24 mal gelesen

Nach wie vor kommen mir verschiedenste Assoziationen angesichts der Installation, die ich seit kurzem passiere, wenn ich vom Hauptbahnhof in die Innenstadt laufe (s. mein Beitrag vom 1. September 2017 / HALLO in Halle). Eine Erläuterung vor Ort gibt es bisher nicht. Oder habe ich sie übersehen? Vielleicht erklärt sie sich auch selbst, und ich verstehe es nur nicht?! Wie auch immer: Gestern zeigte sich das HALLO...

2 Bilder

HALLO in Halle ... 2

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 01.09.2017 | 27 mal gelesen

- Neuer Willkommensgruß? - Hinweis auf eine Veranstaltung? - Temporär oder dauerhaft angebrachte Installation in der Nähe des Hauptbahnhofs? Wer weiß Näheres?

19 Bilder

90 Jahre Walter Weise 1

Jens Schwarz
Jens Schwarz | Aschersleben | am 31.08.2017 | 56 mal gelesen

Am 29.08.2017 besuchten die Mitglieder des RC Aschersleben die Ausstellung anlässlich des anstehenden 90. Geburtstages von Walter Weise. Der Meister war selbst anwesend und erläuterte seine Bilder und die Metallarbeiten, die leider nicht mehr so oft im Stadtbild zu finden sind. Schade eigentlich, denn die Arbeiten sehr ansprechend und ein Abbild der damaligen Zeit. Bei den Ölbildern, die mit Pinsel und Spachtel auf Hartfaser,...

16 Bilder

Einen Beuys für 5 Euro?

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 26.08.2017 | 26 mal gelesen

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg | Ungewöhnliche Bilder aus der Moritzburg. Dort hatte das Leipziger Buch-und Kunstantiquariat Ulbricht etliche Werke zur Versteigerung aufgebaut. 5% der Auktionserlöse gehen an das Museum Schloss Moritzburg. Dass man auf Schloss Moritzburg von Kunst umgebenes Publikum antrifft ist nichts Neues. Neu indes ist, wenn das Publikum diese Kunst ersteigern kann. Diese ungewöhnlichen Bilder gab es heute (26. August) im Festsaal des...

4 Bilder

Benefiz-Kunstauktion in Zeitz

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 25.08.2017 | 14 mal gelesen

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg | Morgen ( 26. August) heißt es in Zeitz: Bieten für die Moritzburg. Kunstliebhaber und Freunde des Museums aufgepasst! 15 % des Erlöses dieser Kunstauktion gehen das Museum Schloss Moritzburg. Die Kunstauktion führt das Leipziger Buch- und Kunstantiquariat Dr. Michael Ulbricht durch. Versteigert werden Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der „Leipziger Schule“ und anderer internationaler Künstler wie Max Klinger, Wolfgang...

1 Bild

Herzliche Einladung zur Kunstmeile des Laternenfestes 2017

Danilo Pockrandt
Danilo Pockrandt | Halle (Saale) | am 22.08.2017 | 43 mal gelesen

Zur diesjährigen Kunst- und Designmeile des Vereins „h ALLE leuchten“ gibt es wieder einen bunten Mix kreativer Unikate und künstlerischer Eigenkreationen zu bestaunen. Bereits zum 7. Mal verwandeln junge Kreative, erfahrene Freiberufler und ideenreiche Lebenskünstler das Riveufer in einen inspirierenden Ort der Kunst und des Kunsthandwerks. Mit dabei sind in diesem Jahr u.a. Franz-Gabriel Walther mit liebevollen Papier-...

1 Bild

Beliebtes Kunstfest … 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 15.08.2017 | 31 mal gelesen

Naumburg (Saale): Naumburg | …. wirkt bereits im Vorfeld Eine Aktion des diesjährigen Weimarer Kunstfestes ist schon jetzt deutlich sichtbar. Die Installation auf einem Feld im Naumburger Ortsteil Almrich zeigt nicht nur den Namen des geplanten Kunstprojektes auf der Strecke zwischen Jena-Paradies und Naumburg. Sie lässt auch erahnen, dass etwas Außergewöhnliches zukommt auf Zugreisende und Interessierte am Samstag/Sonntag, 26. und 27. August....

4 Bilder

Mein Treffen mit dem Gerbstedter Modellbauer Günther Beinert

Manuela Schunke
Manuela Schunke | Gerbstedt | am 21.07.2017 | 38 mal gelesen

Gerbstedt: Gerbstedt | Seit ein paar Jahren besuche ich regelmäßig die Modellbahn-Ausstellung von Günther Beinert im schönen Gerbstedt. Die handgefertigten Modellbahnen sind immer wieder tolle Fotomotive und eine Augenweide für Groß und Klein. Heute war es endlich soweit, ich durfte Herrn Beinert persönlich kennenlernen! Und was soll ich sagen, er ist genauso zauberhaft wie seine Werke. Ein sehr freundlicher, aufgeschlossener und humorvoller...

3 Bilder

Einladung zu einer Ausstellung 4

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Wettin-Löbejün | am 14.07.2017 | 49 mal gelesen

Wettin-Löbejün: Herrenhaus Dobis | Im unteren Saaletal, zwischen sanften Hügeln findet sich eine kleine Gemeinde Dobis. Erstmals bin ich im Jahre 1990 in diesen Flecken gekommen, ein Herrenhaus und eine Kirche bildeten den Mittelpunkt. Das Herrenhaus und die Gutsgebäude wurden viele Jahre von der LPG genutzt. Dobis ist mit einem Kraftfahrzeug nur über eine Straße zu erreichen, die im Ort selbst endet, da die Saale die Grenze bildet. Also war der Ort im...

3 Bilder

Blaue Schafe … 3

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 05.07.2017 | 59 mal gelesen

Sie ‚grasten‘ in Bielefeld genauso wie in Berlin, Brüssel, Bremen, Hannover oder Straßburg, um nur einige Stationen zu nennen: die Blauschafe. Aktuell findet man die Herde auf dem Gelände der Landesgartenschau in Apolda. Der „Hirte“, Aktionskünstler Rainer Bonk, versteht sein Kunstwerk als Symbol für ein friedliches Miteinander. Sein Credo: Alle sind gleich - jeder ist wichtig. Ein frommer Wunsch. Möge sich der...

16 Bilder

Bevor die Kunst zuwächst ! 29. Juni 2017 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 29.06.2017 | 21 mal gelesen

Die von der Künstlerin Ulrike Kirchner geschaffenen Kunstwerke kann man am Parkhaus des Wittenberger Arsenals betrachten. Eigendlich ist es ein Doppelprojekt was die Künstlerin gemeinsam mit Schülern des Luther - Melanchthon - Gymnasium erstellt hat. Das Doppelprojekt steht unter dem Motte " Auge in Auge " sowie " Auge in Auge " mit Wittenberg.

1 Bild

Auf den Flügeln der Musik 4

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 16.06.2017 | 69 mal gelesen

Immer wenn ich dieses Foto betrachte vermeine ich die perlenden Läufe von Debussys "Deux Arabesque" zu hören und sehe die Hände über die Tasten gleiten. Musik - jeder kann sie hören - jeder kann sie verstehen - jeder vernimmt sie anders, erfühlt sie - aber jedem sagt sie etwas. Niemand braucht dazu einen Dolmetscher. Musik spricht ihre eigene, bezaubernde Sprache und erreicht die Herzen. Musik im...

5 Bilder

Man könnten meinen sie sind aus Stein 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 10.06.2017 | 36 mal gelesen

....aber sie bewegen sich doch! Gesehen auf dem Marktplatz Wittenberg zu Luthers Hochzeit.