Mäusebussard

13 Bilder

Hungrige Schnäbel 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 70 mal gelesen

Bei meiner gestrigen FRÜH-AM-MORGEN-RADTOUR, hab ich auf den Muldwiesen , hinter dem Muldensteiner Wehr, Fischreiher bei der Nahrungssuche beobachten können. So manch fetter Happen wurde von ihnen erbeutet. Zwischen diesen wunderschönen Vögeln tummelten sich auch etliche Mäusebussarde, die ebenso erfolgreich jagten. Stundenlang könnte ich einfach nur so zusehen, Raum und Zeit einfach mal vergessen, mich dabei eins mit...

17 Bilder

Auch das zweite Mäusebussard Küken ist geschlüpft… 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 16.05.2016 | 55 mal gelesen

Muldestausee: Haus am See | ... Höchstens 20 Stunden später nach dem Schlupf des ersten Kükens- http://www.mz-buergerreporter.de/muldestausee/natur/das-erste-maeusebussard-kueken-ist-heute-geschluepft-d32158.html obwohl das Ei drei Tage später gelegt wurde! Und 18 Gäste konnten heute zum Pfingstmontag im „Haus am See“ auf der LiveCam zeitweise die Fütterung der beiden Küken also live verfolgen. Und zu den ersten Besuchern zählte Lothar...

1 Bild

Das erste Mäusebussard-Küken ist heute geschlüpft! 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 15.05.2016 | 84 mal gelesen

Muldestausee: Haus am See | Schnappschuss

1 Bild

Hunger......jetzt auf de Pirsch 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 05.10.2015 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Mäusebussard Küken 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 24.05.2015 | 84 mal gelesen

Muldestausee: Haus am See | Mal Neuigkeiten aus dem bisherigen Fischadlerhorst beim „Haus am See“ (Schlaitz) Schon seit mehreren Jahren interessierten sich regelmäßig im zeitigen Frühjahr Mäusebussarde für den Horst. Dieses Jahr sogar recht energisch, und verteidigten ihn erfolgreich gegen andere Greifvögel. Doch damit nicht genug, am 14. und 17. April legte das Weibchen je ein Ei. Es brütete fast ausschließlich allein und das Männchen versorgte es...

7 Bilder

Brütendes Greifvogelpaar am Muldestausee 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 15.04.2015 | 68 mal gelesen

Muldestausee: Haus am See | Ich zitiere: „Lieber Wolfgang, schön, dass Du gleich wieder an uns gedacht hast. Natürlich kannst Du diese Info ins Netz stellen. "Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Besuchern in diesem Jahr wieder ein brütendes Greifvogelpaar beobachten können." Mit freundlichem Gruß, Susanne und Sabine Leiterinnen HAUS AM SEE Umweltamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld“ Seit Mitte Februar waren in zunehmenden...