Mai 2017

35 Bilder

Ein "Blütenrundgang" im Mai 2017 ! 7

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 03.06.2017 | 63 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Ein "Blütenrundgang" im Mai 2017 - eine kleine Zusammenfassung.

16 Bilder

Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün! 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 31.05.2017 | 56 mal gelesen

Um das bestätigt zu finden, zog es mich nach meinen Besuchen im März und April am 26. Mai erneut in den englischen Landschaftspark Cösitz Natürlich hatte es mir vor allem wieder die 140-180 Jahre alte Blutbuche (in einigen Quellen auch älter geschätzt) angetan, gehört sie mit ihrem 6,55 Metern Stammumfang doch zu den dicksten Buchen Deutschlands. So sah sie noch im Februar...

1 Bild

Blütenrätsel 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 31.05.2017 | 37 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Schnappschuss

1 Bild

"Brombeerbock" nenne ich ihn, da er auf den Brombeeren herumklettert! 9

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 31.05.2017 | 49 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Es ist überstanden: Gewitter und Hagel 9

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 30.05.2017 | 81 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

14 Bilder

Rot und schwarz 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 30.05.2017 | 58 mal gelesen

oder Mohnbilder 2017 Roter Mohn Mein roter Mohn, wie bist du schön, du Elfe unter den Blumen. Deine Blütenblätter sind so zart, wie ein Hauch und doch so prall mit Liebe gefüllt, als hätte sich ein ganzes Herz in dir ausgeblutet. Alle meine Sehnsucht, meinen Schmerz, meine Liebe vereinigst du in dir. Wiege noch lange dein Köpfchen im Sommerwind, mein roter Mohn. Annegret Kronenberg

1 Bild

Einen "Mutschekäfer" gesehen! 6

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 30.05.2017 | 53 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

3 Bilder

Königin für nur eine Nacht 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 29.05.2017 | 61 mal gelesen

Pünktlich 22 Uhr bei der Familienfeier aus Anlass des 65. Geburtstages einer meiner Brüder ist eine Knospe seiner „Königin der Nacht“ (Selenicereus grandiflorus) erblüht. Und sechs Stunden später war der Zauber schon wieder vorbei – doch zum Glück warten noch mehrere Knospen auf ihre Krönung.

8 Bilder

Blaue und gelbe Irise - riesengroße ! 7

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 29.05.2017 | 67 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Blaue und gelbe Irise - riesengroße! Mit jedem Jahr haben sie eine Blüte mehr hervorgebracht, immer wieder eine Augenweide!

1 Bild

Rieseniris mit 8 Blüten 5

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 29.05.2017 | 36 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Wochenendbesuch in Steinfurth 4

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Bitterfeld-Wolfen | am 29.05.2017 | 47 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Steinfurth | Schnappschuss

1 Bild

Pusteblume 2

Jacqueline Koch
Jacqueline Koch | Bornstedt | am 28.05.2017 | 35 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Kloster Helfta | Schnappschuss

11 Bilder

Von einem Zuhause 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 28.05.2017 | 66 mal gelesen

Im Mai 2017, außen und innen, mit Sonntagsgrüßen!

1 Bild

Sonntagsbauminsel mit Durchblick (22) 4

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 28.05.2017 | 25 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Akelei-Collage in verschiedenen Farben 7

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 28.05.2017 | 41 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Die "spinnen" wohl? 8

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 27.05.2017 | 50 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Makro einer Zunge 4

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 26.05.2017 | 44 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Misses Krebs beim "Spaziergang" 2

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Querfurt | am 25.05.2017 | 33 mal gelesen

Querfurt: Manni57 | Schnappschuss

7 Bilder

Zur Feier des ("Männer"-) Tages 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 25.05.2017 | 47 mal gelesen

Nochmal, Christine, Dessauer Rhododendron - aus der Gropiusallee. Guten Morgen! Später: Zwei weitere Aufnahmen vom ersten Ausflug heute in der Dessauer Puschkinallee.

1 Bild

Ratschläge für den braven Ehemann 11

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 24.05.2017 | 81 mal gelesen

(Der Text * zum Mitnehmen:) 1. Sage Ihr täglich, daß du nur Sie liebst. 2. Bedauere die anderen Männer - mit den häßlichen Frauen. 3. Bekenne, daß sie eigentlich viel zu schade für dich sei. 4. Höre zu, wenn sie etwas erzählt, auch wenn es das dritte Mal ist. 5. Sollte es sich um Geld handeln, so gib Ihr einen Zuschuß zum Wirtschaftsgeld. 6. Fange ab und an einen erfrischenden Ehekrach an. 7. Vergiß nicht deinen...

1 Bild

Schneebälle des Frühlings 4

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 24.05.2017 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Pfingstrosen 2017 (5.Teil) 5

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Nebra (Unstrut) | am 24.05.2017 | 40 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

7 Bilder

Zwei Schwertlilien von nebenan 3

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 24.05.2017 | 41 mal gelesen

Schwertlilien Das sind die Blumen, die wie Kirchen sind. Ein Blick in sie hinein zwingt uns zu schweigen. Wie Weihrauch fromm berauschend strömt ihr Duft, wenn wir uns zu der schönen Blüte neigen. Sie sind wie Schmetterlinge dünn und zart. Und wissen ihr Geheimnis doch zu hüten. Es hellen goldne Kerzen sanft den Pfad, ins Allerheiligste der Wunderblüten. Francisca Stoecklin (1894-1931)

1 Bild

Was soll denn dies? 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 23.05.2017 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

27 Bilder

Spuren, etwas Spuk und Spiegelei 7

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Raguhn-Jeßnitz | am 23.05.2017 | 92 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Mittellache | Gestern südlich von Jeßnitz, alles nach drei Uhr: Aber wohl nicht die passende Zeit, um Herrn Biber tatsächlich zu begegnen. Also dann doch die angedachte Nachtwanderung? Oder gefällt es ihm inzwischen woanders besser? Wer die Bilder vergrößert, sieht mehr.