Monumentale Bäume

17 Bilder

W a (u) n d e r b a r e s Deutschland (5) – Vogelparadies Märkisch-Oderland

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 08.10.2016 | 31 mal gelesen

Neuhardenberg: Altfriedländer Teiche | Es folgt eine kleine Wanderung in das Vogelparadies Altfriedländer Teiche nordöstlich von Neuhardenberg. Zuvor stößt man erneut auf eine monumentale quicklebendige Stieleiche, mit dem Namen Napoleon-Eiche „Die Napoleon-Eiche steht imposant an der B 167 zwischen den Abzweigen Karlsdorf und Altfriedland. Manchmal wird sie auch als Franzoseneiche bezeichnet. Napoleon hat aber mit Sicherheit nicht unter ihr „geruht“,...

33 Bilder

W a (u) n d e r b a r e s Deutschland (4) – Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 07.10.2016 | 49 mal gelesen

Neuhardenberg: Schloss und Park | Da man einen Schnappschuss (noch?) nicht nachträglich in einen Beitrag umwandeln kann, hier noch ein paar Ergänzungen zu der unter Denkmalschutz stehenden Kirche in Falkenhagen. Weiter geht die Fahrt ostwärts Richtung Seelow mit einem Einkaufsstopp im Kunstspeicher Friedersdorf Der Kunstspeicher ist ein 6-bödiger ehemaliger Getreidespeicher sowie ein technisches Denkmal, in dem heute der "SpeicherLaden", das Wirtshaus,...

33 Bilder

W a (u) n d e r b a r e s Deutschland (3) – auf Schlossparktour im Landkreis Oder-Spree

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 04.10.2016 | 46 mal gelesen

Steinhöfel: Park Steinhöfel | Wie sich die Zeiten ändern – vor einer Woche wähnte ich mich fast noch im Hochsommer beim Lustwandeln im Landschaftspark Alt-Madlitz Einen herrlichen Kommentar am 04.01.2009 von Marlies Gilsa verfasst zur Einführung: "In einer der traurigsten Gegenden Deutschlands ist mir ein Garten bekannt, der allen romantischen Zauber auf die sinnigste Weise in sich vereinigt", schrieb Ludwig Tieck einst in seinem Werk "Phantasus" und...

42 Bilder

W a(u) n d e r b a r e s Deutschland - Oberlausitz und Spreewald 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 02.10.2016 | 55 mal gelesen

Noch einmal fast hochsommerliche Landschaften – À la carte gewünscht? Wie mit einer Speisekarte oder Programmvorschau will ich neugierig machen auf uns bislang wenig bekannte Regionen (mehr dazu vielleicht im Winter). In den letzten zwei Jahren hat meine Frau und mich eine neue Leidenschaft gepackt. Ich suchte im Norden, Osten, Süden und Westen nach monumentalen Bäumen oder ihren Resten Also nicht mehr der...

1 Bild

Baumrätsel 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 28.09.2016 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sieht das so schon nach Herbst aus? 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 14.09.2016 | 30 mal gelesen

Steinhöfel: Königseiche | Schnappschuss

44 Bilder

Reise durch Ostböhmen – 3.) Schloss und Park Sychow 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 29.08.2016 | 37 mal gelesen

Sychrov (Tschechische Republik): Schloss und Park Sychow | 14. August 2016 Auf der nachmittäglichen Weiterfahrt von Gablenz durch das Český ráj (Böhmischen Paradies) hatte ich wie schon so oft die Qual der Wahl. Ich entschied mich für einen Abstecher nach Sychow. Das ursprünglich barocke Schloss Sychrov (Sichrow) erfuhr im 19. Jahrhunderts einen klassizistischen und neugotischen Umbau. Es diente als Wohnsitz für das ursprünglich französische Adelsgeschlecht Rohan. Übrigens ist es...

44 Bilder

Auf die Bäume, ihr Affen! 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 08.08.2016 | 81 mal gelesen

Ludwigslust: Schlosspark | …DER WALD WIRD GEFEGT - in Ludwigslust im Schlosspark! Weil mir meine erste Stippvisite am Mittwoch in Ludwigslust trotz Nieselregen so sehr gefallen hat, machten wir am Freitag auf der Heimreise in Park und Altstadt noch einmal für vier Stunden Rast. Heute als Anreiz ein verkürzter Rundgang durch den Park (siehe Bild 2) Zu Schloss, weiteren Parkansichten und Stadt im Herbst mehr, wenn es mir mein Garten wieder...

22 Bilder

Die "Metzeiche" von Tröbsdorf ... neu vermessen und begutachtet mit MZ Reporter Ralf Böhme ! 9

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 15.07.2016 | 123 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Stieleiche (Quercus robur) am Unstrutufer zwischen Wennungen und Tröbsdorf im (Burgenlandkreis). .... neu vermessen am 6.7.2016 und den Eichenprozessionsspinnern auf der Spur aber die Sorge war unbegründet,dieser Baum ist noch nicht befallen ! Danke MZ Reporter Ralf Böhme für den interessanten Artikel über diese Gefahr in Sachsen-Anhalt. Hier nun einige Bilder von der Entstehungsgeschichte dieser Reportage und auch ein...

1 Bild

Der älteste Baum im Unstruttal und "Happy" ! 11

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 19.02.2015 | 93 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

6 Bilder

Eine Gewöhnliche Rosskastanie neben der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bibra ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 28.08.2014 | 100 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Es gibt einen gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) neben der Maria-Magdalenen-Kirche (Kastanie) in Bad Bibra (Burgenland). Die Krone hat einen Durchmesser von ca. 15 Meter ! Der Umfang des Baumes ist 2,96 m auf einer Höhe von 1,30 m gemessen (1 Aug 2014, M Wittenberg, ). Seine Höhe beträgt ungefähr 15,00 m (1 Aug 2014, Messung auf einem Foto, M.Wittenberg). Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr 1880 ± 30...

7 Bilder

Die Sommer-Linde neben dem Thiersch Denkmal in Kirchscheidungen ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 25.07.2014 | 151 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Es gibt eine Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) neben dem Thiersch Denkmal in Kirchscheidungen (Burgenland). Dieser Baum hat "Thiersch - Linde" als Name. Friedrich Wilhelm von Thiersch wurde am 17. Juni 1784 in Kirchscheidungen als Sohn eines Bäckers geboren und starb am † 25. Februar 1860. Sein Bruder Bernhard Thiersch (* 1793 in Kirchscheidungen) ist vor allem durch sein "Preußenlied", dass zeitweilig den Stand...

12 Bilder

Ein Echter Walnussbaum auf dem Gebiet des Schwimmbades Nebra/Unstrut ! 1

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 19.07.2014 | 123 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Es gibt einen Echte Walnuss (Juglans regia) auf dem Gebiet des Schwimmbades Nebra in Nebra/Unstrut (Burgenland). Die Krone hat einen Durchmesser von ca.22 Meter ! Das ist unser ehemaliger Nussbaum mit dem Ich aufgewachsen bin und auf dem wir viel Zeit verbracht haben,bevor das Bad Nebra 1963 eröffnet wurde ! Der Umfang beträgt 2,75 Meter bei einer Höhe von 100cm ! Seine Höhe beträgt ungefähr 18,00 m (7 Juli 2014,...

6 Bilder

Die dickste Winter-Linde im Schloßgarten des Gartenreiches Dessau - Wörlitz ! 2

Manfred W.
Manfred W. | Wörlitz | am 14.07.2014 | 444 mal gelesen

Wörlitz: Manni57 | Es gibt eine Winter-Linde (Tilia cordata) im Schloßgarten in Gartenreich Dessau - Wörlitz (Dessau-Roßlau). Vermessen und abgelichtet von Roland Horn,herzlichen Dank ! Die Krone hat einen Durchmesser von ca.9 Metern. Der Umfang des Baumes ist 4,82 m auf einer Höhe von 1,60 m gemessen (23 Juni 2014) Seine Höhe beträgt ungefähr 16,50 m (23 Juni 2014, Messung auf einem Foto, M. Wittenberg). Dieser Baum wurde um das...

13 Bilder

Die "Revolutionslinde"- Naturdenkmal - in der Dorfmitte am Plan in Kirchscheidungen ! 1

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 11.07.2014 | 93 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Es gibt eine Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) entlang der Straße in der Dorfmitte am Plan in Kirchscheidungen (Burgenland). Naturdenkmal im Burgenlandkreis ! Dieser Baum hat "Revolutionslinde" als Name. Vor einigen Jahren ist der Baum durch einen Funkenflug ausgebrannt,er hat sich aber beachtlich schnell erholt ! Die Krone hat einen Durchmesser von ca. 13 Meter ! Der Umfang des Baumes ist 4,49 m auf einer Höhe...

13 Bilder

Die "Reformationslinde" auf dem Friedhof in Kirchscheidungen von 1540 ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 09.07.2014 | 97 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Es gibt einen Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) auf dem Friedhof in Kirchscheidungen in Kirchscheidungen (Burgenland). Dieser Baum hat "Reformationslinde" als Name.Die Linde vor der Kirche wurde wahrscheinlich zur Amtseinführung des ersten evangelischen Pfarrers von Kirchscheidungen Daniel Stellmacher - mit Sicherheit während seiner Amtszeit (1540 - 1558 ) - gepflanzt. Quelle: Chronik von Kirchscheidungen, von Martin...

5 Bilder

Die Maria-Magdalenen - Linde in Bad Bibra ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 07.07.2014 | 80 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Es gibt eine Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) in der Nähe von der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bibra (Burgenland). Dieser Baum hat "Maria-Magdalenen - Linde" als Name. Der Kronendurchmesser ist ca.10 Meter ! Bei Interesse hier einige Infos zur Kirche: http://www.myheimat.de/bad-bibra/gedanken/die-maria-magdalenen-kirche-in-bad-bibra-d2421868.html Danke auch Herrn M.Jung für seine spontane Unterstützung ! Der Umfang...

3 Bilder

Sommer-Linde am Backhaus in der Dorfmitte in Krawinkel ! 2

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 02.07.2014 | 83 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Es gibt eine Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) am Backhaus in der Dorfmitte in Krawinkel ! Dieser Baum hat "Backhauslinde" als Name. Der Umfang des Baumes ist 2,14 m auf einer Höhe von 1,30 m gemessen (1 Juni 2014 ). Seine Höhe beträgt ungefähr 12,50 m (1 Juni 2014, Messung auf einem Foto, M Wittenberg, ). Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr 1900 ± 20 gepflanzt, wodurch es ungefähr 114 ± 20 Jahre alt ist (5 Jun...

12 Bilder

Darf Ich vorstellen - den wahrscheinlich "ältesten Baum" im Unstruttal und den ältesten Baum der Welt ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 18.06.2014 | 146 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Darf Ich vorstellen - denn wahrscheinlich "ältesten Baum" im Unstruttal ! Die Linde war Jahrzehnte das Wahrzeichen vor dem Osttor der Stadt,deswegen auch Ihr Name. Kyrill der Orkan am 18./19. Januar 2007 beschädigte den Baum schwer so das zwei Äste aus der Krone entfernt werden musste ! Der Durchmesser der Krone beträgt seitdem nur noch 8 Meter ! Es gibt einen Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) in der Nähe der des...

8 Bilder

Gewöhnliche Robinie auf dem Friedhof in Krawinkel ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 13.06.2014 | 77 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Es gibt eine Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia) auf dem Friedhof in Krawinkel ! Der Umfang des Baumes ist 2,71 m auf einer Höhe von 1,30 m gemessen (23 May 2014) Seine Höhe beträgt ungefähr 16,50 m (23 May 2014, Messung auf einem Foto, Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr 1860 ± 30 gepflanzt, wodurch es ungefähr 154 ± 30 Jahre alt ist (M.Wittenberg, 27 May 2014). Das wissenschaftliche Artepitheton pseudoacacia...

6 Bilder

Ahornblättrige Platane auf dem Schloßhof (linker Baum) in Merseburg !

Manfred W.
Manfred W. | Blösien | am 09.06.2014 | 92 mal gelesen

Merseburg (Saale): Manni57 | Es gibt einen Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica) auf dem Scchloßhof (linker Baum) in Merseburg (Saalekreis). Dieser Baum hat "Schloßahorn" als Name. Naturdenkmal ! Kronendurchmesser ca. 16 Meter Der Umfang des Baumes ist 5,30 m auf einer Höhe von 1,30 m gemessen (2 Jun 2014). Seine Höhe beträgt ungefähr 21,00 m (2 Jun 2014, Messung auf einer Foto, M Wittenberg, ). Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr...

8 Bilder

Die Traubeneiche (Quercus petraea) auf dem Klostergelände in Bad Bibra ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 04.06.2014 | 98 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Es gibt einen Traubeneiche (Quercus petraea) auf dem Klostergelände in Bad Bibra (Burgenland) Der Umfang des Baumes ist 5,13 m auf einer Höhe von 1,30 m gemessen (27 May 2014) Seine Höhe beträgt ungefähr 16,50 m (27 May 2014), Messung auf einem Foto, M Wittenberg, ). Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr 1750 ± 40 gepflanzt, wodurch es ungefähr 264 ± 40 Jahre alt ist . Die Traubeneiche wächst als sommergrüner...

4 Bilder

Rotbuche am Eingang des "Haus des Gastes", Bad Bibra ! 1

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 30.05.2014 | 88 mal gelesen

Bad Bibra: Manni57 | Rotbuche am Eingang des "Haus des Gastes", Bad Bibra ! / am 23.5.2014 ! Seine Höhe beträgt ungefähr 17,00 m (23 May 2014). Der Umfang 3.32m. Dieser Baum wurde um das Jahr im Jahr 1840 ± 30 gepflanzt, wodurch es ungefähr 174 ± 30 Jahre alt ist ! Die Blüten werden vom Wind bestäubt, die Früchte von Vögeln und Säugetieren verbreitet. Buchen können 300 Jahre alt werden. Rot-Buchen tragen ihren Namen nicht aufgrund ihrer...