Porta Nigra

34 Bilder

Besuch in Trier - der Geburtsstadt Karl Marx 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 04.05.2018 | 118 mal gelesen

Trier: Altstadt | Anlässlich des 200. Geburtstag des Philosophen Karl Marx möchte ich eine Auswahl Bilder von meinem Besuch in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, veröffentlichen. Ein Rätselbild ist auch dabei.  In Trier sind noch heute deutlich die Spuren des Wirkens der Römer erkennbar. So stammt  das imposante Steintor, die bekannte Porta Nigra aus dem Jahre 170. Auch die Römerbrücke über die Mosel ist sehr beeindruckend. Weiter sind in...

22 Bilder

Ein gelungener Besuch in Trier ... 5

Roland Worch
Roland Worch | Aschersleben | am 04.05.2015 | 91 mal gelesen

Trier: Porta Nigra | . ... der kreisfreien Stadt im Westen des Landes Rheinland-Pfalz und dessen viertgrößte Stadt hinter Mainz, Ludwigshafen am Rhein und Koblenz. Die Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum (ab der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts Treveris) gegründet und beansprucht den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. Die Römischen Baudenkmäler in Trier, bestehend aus Amphitheater,...