Quedlinburg

8 Bilder

Weihnachtszauber in Quedlinburg 2

Klaus Okesson
Klaus Okesson | Quedlinburg | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Im Dezember erfüllt sich Quedlinburg seinen Weihnachtsraum. All die Vorstellungen, die wir schon aus Kindheitstagen mit Weihnachten verbinden, erfüllen sich in der Kulisse auf dem historischen Marktplatz. Wenige Städte nur können dem Weihnachtsmärchen einen solchen authentischen Rahmen bieten wie Quedlinburg mit seinen Advent in den Höfen und dem Weihnachtsmarkt in der zauberhaften Fachwerkkulisse der Stadt. Tausende...

20 Bilder

Vorweihnachtliche Impressionen aus der Adventsstadt Quedlinburg 4

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Quedlinburg | vor 3 Tagen | 51 mal gelesen

Quedlinburg: Markt | Die Fotos sind alle heute in Quedlinburg entstanden. Bewusst wurde auf die Anwendung von Blitzlicht verzichtet.

7 Bilder

Weihnachtsmarkt in Quedlinburg!

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 25.11.2016 | 53 mal gelesen

Heute Abend fällt der Startschuss für den Weihnachtsmarkt 2016 in Quedlinburg! Natürlich auch wieder an den Wochenenden mit ,,Advent in den Höfen".

1 Bild

In meiner Nachbarschaft - St. Nikolai in Quedlinburg.

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Quedlinburg | am 13.11.2016 | 18 mal gelesen

Quedlinburg: Nikolaikirche | Ich wohne meist in der Nähe einer Kirche. In Quedlinburg ist es die Nikolaikirche. Sie ist das höchste Bauwerk der Stadt. Ihre Türme sind 72 Meter hoch. Den Glockenturm kann man besteigen. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen hinauf zu krabbeln. Die Nikolai-Kirche wird auch als „Schäferkirche“ bezeichnet. Dazu gibt es eine Sage: Ein Schäfer aus Quedlinburg fand einen großen Schatz. Diesen stiftete er für die Erbauung...

1 Bild

Das Mädchen mit der Rose in Quedlinburg.... 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Quedlinburg | am 07.11.2016 | 47 mal gelesen

Quedlinburg: Bahnhofsplatz | Offiziell ist der Name "Flora". Die Statue erinnert daran, dass Quedlinburg ein wichtiger Standort für Blumen- und Saatzucht war. Das Denkmal steht auf dem Bahnhofsplatz inmitten des Kreisverkehrs. Ursprünglich wurde die Statue 1901 aufgestellt. Sie ist aus Bronze gegossen und stellt die römische Göttin Flora der Blumen und Blüten dar. In der rechten Hand hält sie eine Rose. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Statue...

1 Bild

Am Schloß

Joachim Brehme
Joachim Brehme | Quedlinburg | am 23.10.2016 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Meine Harzer Schmalspurbahnen ... 2

Roland Worch
Roland Worch | Aschersleben | am 17.08.2016 | 81 mal gelesen

. ... sind hier wieder auf dem Streckennetz der Selketalbahn unterwegs. Begonnen habe ich die heutige Tour (die Frau meint immer Eisenbahnverfolgung) in Quedlinburg. Nach der Einfahrt der Lokomotive der Harzer Schmalspurbahnen 99 7240-7 mit Zug 8960, aus Gernrode/Harz kommend, steht das "Gespann" kurz am Bahnsteig in Quedlinburg, wird dort restauriert und fährt als Zug 8963 wieder in Richtung Gernrode/Harz zurück....

18 Bilder

Quedlinburg , das schiefe Rathaus und der Gesichtsstein 2

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Quedlinburg | am 08.08.2016 | 165 mal gelesen

Quedlinburg: Quedlinburg | Unter der Leitung des Vorsitzenden des Harzklubs Quedlinburg, Olaf Eiding, fand eine offene Wanderung für jedermann, mit vielen interessanten Erklärungen, vom Rathaus über den Word, den Brühl und der der Altenburg zum Gesichtsstein statt.

1 Bild

eine Schönheit aus den Abteigarten in Quedlinburg

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Quedlinburg | am 04.06.2016 | 24 mal gelesen

Quedlinburg: Abteigarten | Schnappschuss

1 Bild

Colorkey

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 02.06.2016 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Under the moonlight

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 02.06.2016 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

vom Quedlinburger Roland zum Hausmann auf der Steinholzwarte

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 25.05.2016 | 40 mal gelesen

Die Stadtinformation Quedlinburg hatte zusammen mit dem Harzklub eine Wanderung für Jedermann organisiert. Treffpunkt der Wanderung war der Roland am Rathaus. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Harzer Zweigvereins Quedlinburg, Herr Olaf Eiding, gingen wir durch den Hoken zur Marktkirche.Der Wanderleiter erläuterte uns hier das Frühwarnsystem der Stadt Quedlinburg. Um Quedlinburg waren 11 Feldwarten, mit...

2 Bilder

Unterwegs mit dem Rollstuhl

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 07.05.2016 | 16 mal gelesen

Wappenkunde Neulich war ich mal wieder in der Quedlinburger Innenstadt mit dem Rollstuhl unterwegs. Dabei entdeckte ich wie zufällig, dass an vielen Häusern und Mauern Wappen, Schilde und andere heraldische Zeichen prangen. Viele lassen sich als städtische oder dem Damenstift gehörende Wappen deuten. Der Hund Quedel oder die charakteristischen Kredenzmesser zeigen uns dies. Es gibt aber auch Wappen verschiedener...

1 Bild

Bärlauch Zeit im Quedlinburger Brühl! 2

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 02.04.2016 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Winter ADE

Joachim Brehme
Joachim Brehme | Quedlinburg | am 29.03.2016 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wanderung im Einetal

Manfred Böhm
Manfred Böhm | Quedlinburg | am 27.03.2016 | 31 mal gelesen

Quedlinburg: Wandertreff Parkplatz Itschensteg (Stresemannstraße) | Der Harzklub Quedlinburg lädt ein zur Wanderung im Einetal vom Rüge- und Klagegericht Volkmannrode zum Sühnekreuz und zur Dicken Eiche. Treffpunkt zu dieser 12 km langen Wanderung ist der Parkplatz Itschensteg (Stresemannstraße) in Quedlinburg. Weitere Informationen sind unter Telefonnummer 0171 7820266 erhältlich. Mitwanderer sind stets herzlich willkommen.

1 Bild

Quedlinburg verträumt

Sebastian Schulze
Sebastian Schulze | Merseburg | am 22.03.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

Unterwegs mit dem Rollstuhl 2

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 10.03.2016 | 17 mal gelesen

Neulich rollte ich mal wieder durch Quedlinburg Es ist schon eine Weile her, dass ich hier ein paar Zeilen zum besten gab. Nun, viel hat sich nicht geändert in Sachen Barrierefreiheit im öffentlichen Raum. An wenigen Geschäften eine Rampe. Jetzt ist Wahlzeit und es dünkt mich doch wieder mal, das Briefwahllokal im Rathaus zu besuchen. Schilder am Rathaus weisen auf einen Behinderten-Eingang hin. Gut "zu sehen" auf jeden...

1 Bild

Wir wandern zum Stapenberg !

Manfred Böhm
Manfred Böhm | Quedlinburg | am 03.03.2016 | 22 mal gelesen

Quedlinburg: Wandertreff Parkplatz Itschensteg (Stresemannstraße) | Der Harzklub Quedlinburg lädt ein zur Wanderung von Benzingerode über Agnesberg und Christianental zum Stapenberg. Dabei ist es möglich, die Stempel 31, 32 und 33 der Harzer Wandernadel zu erwerben. Mitwanderer sind stets herzlich willkommen. Weitere Auskünfte unter Telefonnummer 0171-7820266 möglich !

6 Bilder

Ein "Märchenturm" 12

Ralf Springer
Ralf Springer | Quedlinburg | am 02.03.2016 | 188 mal gelesen

Quedlinburg: Bismarckhain | Gestern führte uns unser Weg mal wieder nach Quedlinburg zur Augenärztin meiner Frau... Die unumgängliche Wartezeit verbringe ich ungern, da zur Untätigkeit gezwungen, im Wartezimmer. Wenn es das Wetter erlaubt, bewege ich mich währenddessen doch viel lieber an der frischen Luft, so auch diesmal. Gleich hinter der Arztpraxis befindet sich ein kleiner Park, der Bismarck-Hain, den ich mit meiner Kamera erkunden wollte....

1 Bild

"Kreisverkehr" im Park... 3

Ralf Springer
Ralf Springer | Quedlinburg | am 02.03.2016 | 61 mal gelesen

Quedlinburg: Bismarck-Hain | Schnappschuss

17 Bilder

Mythos Eselstall - Teil 2

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 23.02.2016 | 99 mal gelesen

Hier nun eine Fortsetzung von Mythos Eselstall. Am früher vermuteten Steinkreis auf dem Acker steht am Waldrand ein ca 70 cm hoher Menhir (siehe Bild). Gegenüber in dem kleinen Waldstück (Schösserkopf), an dem der Gesichtsstein und der Tierkopfstein gefunden wurde, ist mittendrin eine fast runde Erhebung von ca 30 Meter Durchmesser zu erkennen. Diese Erhebung ist nicht natürlichen Ursprungs. Sogar mit Google Earth ist dieses...

6 Bilder

Gedanken zum Finkenherd in Quedlinburg 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 03.02.2016 | 96 mal gelesen

Der Finkenherd von Quedlinburg soll der Sage nach die Stelle sein, wo der Sachsenherzog Heinrich im Jahre 919 beim Vogelfang (Finken) durch fränkische Boten die Königswürde angetragen wurde. Ein historisches Ereignis, das Quedlinburg durchaus touristisch verwerten kann. Diese Stelle besteht aus drei Häusern. Finkenherd 1, dieses nördliche Giebelhaus wurde etwa um1500 erbaut und ist auf allen historischen Postkarten...

8 Bilder

Winteranfang 2016 4

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 17.01.2016 | 71 mal gelesen

Es Schneit, es Schneit kommt alle aus dem Haus, ... ?