Rehabilitierung

1 Bild

Wahlforum des BSV Sachsen über SED-Opferrente

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 25.08.2013 | 69262 mal gelesen

Dresden | (dpd-sn) - Der Bund der stalinistisch Verfolgten, Landesverband Sachsen e.V. und der DDR-Opfer-Hilfe e.V. haben sich gestern Nachmittag zu einer gemeinsamen Veranstaltung in der sächsischen Landeshauptstadt getroffen. Neben etwa 100 ehemals politisch Verfolgten der SED-Diktatur waren auch drei Bundestagskandidaten verschiedener Parteien der Einladung gefolgt. Im Mittelpunkt der kontroversen Diskussion stand die...

1 Bild

BSV Sachsen fordert Beweislastumkehr im Rehabilitierungsgesetz

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 26.01.2013 | 584 mal gelesen

Als Reaktion auf den gestern bekanntgewordenen Fund einer brisanten Stasi-Richtlinie fordert der Bund der stalinistisch Verfolgten, Landesverband Sachsen e.V. Änderungen am beruflichen Rehabilitierungsgesetz. Im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung sagte Volkhard Fuchs, Vize-Vorsitzender des SED-Opferverbandes, dass nun endlich eine Beweislastumkehr für die Betroffenen im Gesetz verankert werden müsse. Der Freistaat...

1 Bild

Bund der stalinistisch Verfolgten, Landesverband Sachsen e.V. lud zum Neujahrsempfang

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 14.01.2013 | 402 mal gelesen

Ehemals politisch Verfolgte der DDR trafen sich am Freitag in Dresden zum Neujahrsempfang 2013. Dazu eingeladen hatte der Bund der stalinistisch Verfolgten, Landesverband Sachsen e.V. Trotz des schlechten Wetters waren etwa 60 Mitglieder erschienen, manche mit ihren Angehörigen. Auch einige Politiker aus dem Freistaat waren gekommen. Der Verein hatte einen Raum in einem Hotel in Loschwitz angemietet. Möglich wurde die...

1 Bild

BSV Sachsen lädt zur Weihnachtsfeier

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 23.12.2012 | 310 mal gelesen

Die vierte Adventswoche hatten sich viele schon lange im Kalender reserviert, nicht nur für die letzten Weihnachtseinkäufe, sondern auch für ein gemütliches Beisammensein im Kreise Gleichgesinnter und langjähriger Freunde. Dazu eingeladen hatte der Bund stalinistisch Verfolgter, Landesverband Sachsen e.V. Der Weihnachtsbaum war festlich geschmückt, eine Musikgruppe spielte, die Tische waren reichlich gedeckt. Etwa 70...

1 Bild

DDR-Opfer-Hilfe organisiert Diskussion über Reha-Gesetz

Karl Luschner
Karl Luschner | Halle (Saale) | am 14.12.2012 | 617 mal gelesen

Das Thema Rehabilitierung politisch Verfolgter der DDR stand auf der Tagesordnung einer Diskussionsrunde in Berlin, die der DDR-Opfer-Hilfe e.V. organisiert hatte. Rund 80 Personen waren gekommen, die meisten aus der Hauptstadt und dem Land Brandenburg. Doch auch eine Teilnehmergruppe aus Halle in Sachsen-Anhalt war angereist. Tausende frühere DDR-Häftlinge waren bis 1989 von der Bundesregierung in den Westen freigekauft...