Rheinland - Pfalz

34 Bilder

Der Mainzer Dom 17

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 27.07.2016 | 86 mal gelesen

Rheinland-Pfalz / Mainz am 18.07.2016 Der Mainzer Dom hat eine über 1000-Jährige Geschichte, Der Dom war jahrhundertelang religiöser und politischer Mittelpunkt des römisch-deutschen Reich. Hier wurden Krönungen und Reichstage abgehalten. Gefördert wurde der Bau der Kathedrale durch Kaiser Karl der IV. In den Vielen Jahrhunderten brande der Dom sieben mal. Den ersten Brand gab es am 30.August 1009 dem Tag der Weihe....

32 Bilder

2 - Die Burgruine Are und die Aussicht ringsum 6

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 11.05.2015 | 77 mal gelesen

Wissenswertes: Die Burg Are - Stammsitz der Grafen von Are - wurde um 1100 von Graf Theoderich von Are erbaut. Die Burg mit umliegendem Gebiet geriet um 1205 in den Besitz der Linie Are-Hochstaden, deren letzter männlicher Erbe 1246 die Grafschaften Are und Hochstaden der Kölner Kirche schenkte. Kölner Erzbischöfe bauten die Burg weiter aus, denn sie diente ihnen als Bollwerk zum Schutz ihrer Besitzungen, als...

22 Bilder

Ein gelungener Besuch in Trier ... 5

Roland Worch
Roland Worch | Aschersleben | am 04.05.2015 | 90 mal gelesen

Trier: Porta Nigra | . ... der kreisfreien Stadt im Westen des Landes Rheinland-Pfalz und dessen viertgrößte Stadt hinter Mainz, Ludwigshafen am Rhein und Koblenz. Die Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum (ab der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts Treveris) gegründet und beansprucht den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. Die Römischen Baudenkmäler in Trier, bestehend aus Amphitheater,...

8 Bilder

Warum ist es am Rhein so schön...? 3

Gabriele Degen
Gabriele Degen | Halle (Saale) | am 10.09.2014 | 377 mal gelesen

Sankt Goar: Loreley | Ein familiäres Ereignis größeren Ausmaßes hatte uns nach Rheinland-Pfalz verschlagen. Und weil wir nun schon einmal in der „Ecke“ waren, wollten wir die Gunst der Stunde zu nutzen und noch einen Ausflug zum Rhein machen. St.Goar lag nur etwa 35km entfernt und direkt zu Füßen der Loreley. Das war mir von einer Kurzreise 1990 noch im Gedächtnis geblieben. Mein Mann vertraute mir blindlings und die nette Navi-Dame machte auch...