Schillerpark

8 Bilder

mein Freund: der Tulpenbaum 3

Gerd Born
Gerd Born | Dessau-Roßlau | am 15.05.2013 | 115 mal gelesen

im Schillerpark steht dieses prächtige Exemplar von einem Tulpenbaum. Er könnte aus der Gründungszeit des Parkes von ca. 1905 stammen. Zur Zeit beginnt die Blüte. Sie haben sich schon einmal aus einer ersten Hülle befreit, bevor sie in den nächsten Tagen aufbrechen und ihre becherartige Form annehmen.

1 Bild

neu entdeckt!!

Gerd Born
Gerd Born | Dessau-Roßlau | am 06.05.2013 | 62 mal gelesen

es erging einmal ein "Hilferuf" unter: http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/hobbys/ein-hilferuf-d3477.html wer kennt diese Früchte. Es war ein Aronstabgewächs. Nun, jetzt im April/ Mai habe ich versucht, diese Pflanze wieder zu finden und ich habe sie gefunden. Sie hat gerade angefangen, ihre großen Blüten ans Licht zu schieben. Ich werde sie in den nächsten Wochen begleiten und bin jetzt schon auf die Blüte...

9 Bilder

Nullnummer im Schillerpark

Franz Meier
Franz Meier | Dessau-Roßlau | am 02.03.2013 | 188 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Schillerpark | Der SV Dessau 05 trennte sich mit einem 0:0 vom SV Braunsbedra. Während anderswo die Spiele wieder abgesagt wurden, konnte im Schillerpark der Anpfiff erfolgen. Großen Anteil hatten daran die fleißigen Helfer vom SV Dessau 05. Leider half auch das satte Grün beim Toreschießen nicht und so erlebten die 150 Zuschauer eine Nullnummer. Die Mannschaft um Trainer Jaenecke war dabei durchaus spielbestimmend und kombinierte teilweise...

16 Bilder

ein neues Schwanenpaar nimmt Besitz vom Schillerteich in Dessau-Nord 3

Gerd Born
Gerd Born | Dessau-Roßlau | am 21.02.2013 | 133 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Schillerteich | Der bisherige Platzherr ist abgewandert oder wurde von den beiden vertrieben? Keiner weiß es genau. Jedenfalls wollen diese beiden hier sesshaft werden, wie es aussieht. Die Enten fühlen sich auch wieder wohl, seit es nun eine offene Wasserstelle gibt. Die müssen sie sich aber mit den Schwänen teilen. Im Moment sind die aber am anderen Ende des Teiches.