Schulerfolg sichern

1 Bild

Erfahrungen einbringen und Pflanzen tauschen

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Köthen (Anhalt) | am 27.04.2015 | 51 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Projekt: Grüner Daumen | Am 01. und 02. Mai kann man in Köthen nicht nur Pflanzen tauschen sondern auch mit Schülern und Kolleg*innen der Netzwerkstelle ins Gespräch kommen. Die Netzwerkstelle unterstützt beispielsweise das Engagement der Schüler*innen u.a. im Projekt: "Grüner Daumen" und ermöglicht so Lern- und Schulerfolg. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie die jungen Menschen beim Lernen durch Engagement.

Erziehungspatenschaften im Landkreis Anhalt- Bitterfeld

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Gröbzig | am 22.10.2014 | 111 mal gelesen

Gröbzig: Sekundarschule Gröbzig | Dialogforum in der Sekundarschule Gröbzig „Schul- und Ausbildungserfolg ist von einer guten Zusammenarbeit von professionellen Akteuren und Eltern abhängig“, weiß Cornelia Geißler, Leiterin der Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern“ in Anhalt-Bitterfeld. Daher wolle man am kommenden Donnerstag, in der Aula der Sekundarschule Gröbzig, von 14:30 bis 18:00 Uhr zum Mitdiskutieren und Mitgestalten einladen. Aufbauend auf einer...

1 Bild

Würzig bis scharf - Freiwilligentag in Raguhn

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Raguhn-Jeßnitz | am 20.08.2014 | 154 mal gelesen

Raguhn-Jeßnitz: Sekundarschule Raguhn | Sekundarschule Raguhn beteiligt sich am 1. Landesweiten Freiwilligentag „Würzig bis scharf“, „HERZliche Schneiderlein“ oder „Vorsicht frisch gestrichen“ lauten die Slogans mit denen für die Mitmachaktionen am 20. September in Sekundarschule Raguhn geworben wird. „Der erste Freiwilligentag in Sachsen-Anhalt ist eine gute Möglichkeit, Schüler, Eltern und Vereinsmitglieder zu vernetzen“, freut sich Marie Schirner. Als...

1 Bild

"Manege frei im Zirkus Phantasia"

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 09.08.2014 | 189 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | „Die Pyramide steht“, freuen sich die jungen Artisten über eine gelungene Zirkusshow und begeisterte Eltern und Großeltern. „Der heutige Abschlusspräsentation sind vier Tage des Ausprobierens, des Übens und des Spaßes vorausgegangen“, berichtet Cornelia Geißler, Leiterin des Jugendclubs ´83 e.V. (JC ´83) in Wolfen-Nord. „Aktive Feriengestaltung ist Teil der offenen Kinder- und Jugendarbeit“, macht die Sozialpädagogin...